Wenn taub linken arm

Karpaltunnelsyndrom: Wenn Die Hand Ständig Einschläft (Gesundheit Video 2017).

Wenn taub linker Arm, ist es ein Zeichen der Taubheit (Parästhesien) - eine Verletzung der Hautempfindlichkeit, in dem eine Person fühlt sich Kribbeln, „kriechen“, niedrigere Temperaturen und Schmerzempfindlichkeit. Parästhesie kann in einem oder zwei Gliedern und im ganzen Körper auftreten.

Im Herzen von Parästhesien oder Nervenkompression ist lokal eine schlechte Durchblutung aufgrund der Kompression der Blutgefäße, die Durchblutung der Gliedmaßen liefern.

Vorübergehende Taubheit der linken Hand

Regelmäßige und verlängerte Muskelspannung Nacken- und Schultergurt bei der Arbeit auf einem Computer bei der Arbeit in einer Sitzung, und gezwungen, eine schwierige Lage mit Muskelverspannungen im Nacken- und Halsbereich können Taubheit im gesamten Arm und Schulterschmerzen, Ellbogen verursachen, Handgelenk, Schultergürtelmuskulatur.

Dies ist aufgrund einer Überlastung der Muskelgruppen, sie Krampf, Störung der Innervation und Blutversorgung. Diese Situation hilft periodische Unterbrechungen und wechselnde Körperhaltung, Selbstmassage, Bewegung, Veränderung Aktivität, Hardware oder Handmassage und regelmäßige Bewegung zu beseitigen.

Vorübergehende Taubheit kann auftreten, wenn eng mit elastischen Bändern Kleidung tragen, die den Arm komprimiert; Lage Hand über dem Herzen oder Druck Hände während des Schlafes und in anderen ähnlichen Situationen verlängert. Typischerweise schwächt die Beseitigung von Faktoren, die die Zirkulation verletzt, Taubheit und verschwindet. Wenn die Taubheit mehr als eine Stunde, sollten Sie einen Neurologen in Verbindung.

Recurring Taubheit in der linken Hand

Oft gibt es eine Exazerbation von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule, wenn aus dem linken intervertebrale Foramen spynomozhovoy Nerv (Nervus root) gequetscht zirkular oder nur lokal an einer Stelle durch Winkel knöchernen Auswüchse auf den Körpern der Wirbel sowie durch zervikale Scheibe Vorwölbung.

In einigen Fällen, Taubheit der linken Hand kann bei erhöhten smeschaemostyu Osteochondrose des Halswirbels, aber dann gibt es Taubheit oder noch schlimmer, wenn Sie den Kopf und scharf, unkoordinierte Bewegung des Körpers drehen.

Taubheit der linken Hand, begleitet von Schwindel, Übelkeit, Instabilität, Kopfschmerzen Instabilität in der Halswirbelsäule, zeigt an Durchblutungsstörungen des Gehirns Syndrom (Arteria vertebralis).

Herzkrankheit und Taubheit der linken Hand

Das plötzliche Auftreten dieser Symptome bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Bluthochdruck, Arteriosklerose Gefäße sollten zuerst denken Sie an einer Fehlfunktion des Herzens, sowie die Möglichkeit der preinfarction Angina, Apoplexie.

In diesem Fall wird ein dringender Bedarf Medikamente an den Patienten verschrieben zu nehmen. Wenn die Taubheit in der linken Hand mit Schmerzen im Herzen begleitet und Gliedmaßen sollen einen Krankenwagen rufen. Längere Taubheit der linken Hand kann ein Zeichen preinfarction Angina sein.

Thrombose

Mit einer plötzlichen Taubheit der linken Hand mit dem Erscheinen der es stark, zunehmenden Schmerzen, Schwellung möglich Thrombose der großen Gefäße bewaffnen. In diesem Fall (wenn die Schmerzen für eine Stunde andauert) erforderlich Notaufnahmen in der Gefäßchirurgie Abteilungen. Thrombosis kann Gewebenekrose verursachen. Unabhängige Manipulation nicht akzeptabel, da die Möglichkeit einer Thrombose Progression!

Diskushernie

Lokale Kompression von Spinalnerven oder links der Wirbelsäule, durch Taubheit der Hände begleitet kann eine Diskushernie verursachen. Oft wird dieser Zustand durch Schmerzen entlang der Nerven begleitet oder ist lokal.

Wir empfehlen die Begrenzung der körperliche Aktivität und dringliche Beratung Neurologen, eine zusätzliche Röntgenuntersuchung oder MRT.


Wenn taub linken arm

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten