Mrts herz

Na Problemlose Mrts Für Klaustrophobische Patienten Dank Einer Therapie Aus Cordoba (Gesundheit Video 2017).

Die wichtigsten Vorteile der Kernspintomographie, Indikationen und Kontraindikationen für MRI.

MRT des Herzens - eine sehr informativen Methode der Forschung, die nicht nur dünne Scheiben des Herzens in verschiedenen Ebenen, sondern auch visuelles 3D-Modell mit dreidimensionaler Rekonstruktion und erzeugen eine sehr genaue Messung des Volumens der Herzkammern, verfolgt dynamische Veränderungen in der Dicke der Wände und verschiedener hämodynamische ergibt Indikator Blutfluss. Es ist auch möglich, ohne die Patienten gegenüber ionisierender Strahlung ausgesetzt wird, Angiographie durchzuführen und die Kontraktionsfähigkeit des Herzmuskels zu bewerten.

Typischerweise MRI-Resort in Fällen, in denen andere Verfahren (Ultraschall, CT) kann keine exakte Diagnose oder der Patient machen kann nicht ionisierender Strahlung (zB schwangere Frauen) ausgesetzt werden. Und im Gegensatz zu anderen Methoden der MRT-Studien der Herzfunktion in Echtzeit zu bewerten und ohne Projektion knöcherne Strukturen zur Einführung der Brust. Aufgrund seiner hohen Auflösung MRT erlaubt die kleinsten Details (nicht mehr als ein paar Millimeter) und deutlich erfassen den Unterschied zwischen myahkotkanye Strukturen zu erfassen.

Bei Bedarf kann eine genauere Untersuchung des Blutflusses Verhalten

zusätzlicher Kontrast

mit speziellen wasserlöslichen Kontrastmitteln auf Basis von Mineral- Gadolinium. Diese Substanzen sind nicht toxisch und verursachen keine Nebenwirkungen (im Gegensatz zu jodhaltigen Röntgenkontrastmitteln), und so ist diese Forschung leicht toleriert und stellt keine Bedrohung für ihr Leben.

Die häufigsten Indikationen für die MRT des Herzens sind:

  • Nicht-valvular angeborene Herzfehler (wie defektymizhperedserdnoyi oder interventrikulären Partitionen, abnormale Entladung (Transposition) Hauptarterien, etc.)
  • Diagnose von Thrombose, sowie primäre und sekundäre Tumoren des Herzens und des umgebenden Gewebes (Myxom, Fibrom, Lipom und lypomatoz Atrioseptalnyy, Angiosarkom, metastatischen Tumoren)
  • pericardial Zysten, exsudative Perikarditis,
  • die Notwendigkeit, Änderungen und Kontraktilität des Herzens nach einem Herzinfarkt zu beurteilen (anevryzmatycheskoe Erweiterung des linken Ventrikels, deren Wand dünner, Narbengröße und sklerotische Veränderungen etc.), und nach der Operation,
  • identifizieren Kardiomyopathie Beurteilung des Schweregrades,
  • Diagnose von Erkrankungen der großen Gefäße (Aorta-Aneurysma und unkompliziert, aortyt, Atherosklerose, etc.)
  • Beurteilung des pulmonalen Gefäßbettes,
  • Beurteilung des koronaren Blutflusses nach einem koronaren Bypass-Operation und anderen Operationen, die Bewertung der koronaren Transplantatdurchgängigkeit.

Gegenanzeigen zu MRT des Herzens:

  • Präsenz in dem Körper des Patienten elektrisch, magnetisch und mechanisch aktive Implantate (ferromagnetisch oder elektronisch gesteuerte aktive Vorrichtungen, Insulinpumpen, künstliche Herzschrittmacher, etc.)
  • die Anwesenheit von Metallfragmenten in das Auge und hämostatischen Klammern in das Gehirn und das Rückenmark, Stahl oder einem ähnlichen Draht/Draht/Nadeln, Stifte, künstliche Gelenke, feste Zahnprothesen, Schusswunden,
  • Schwangerschaft (erste 3 Monate der Schwangerschaft)
  • Klaustrophobie,
  • Krämpfe,
  • schwere chronische Erkrankungen im Stadium der schweren Dekompensation
  • Intoleranz Kontrastmittel

Mrts herz

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten