Was kann mit röntgenstrahlen zu finden

Bragg-Gleichung / Bragg-Bedingung (Gesundheit Video 2017).

22. Dezember 1895 Der deutsche Physiker Wilhelm Conrad Röntgen machte den ersten X-ray - die Hände seiner Frau. Da Röntgenstrahlen wurden zu einem der wichtigsten diagnostischen Methoden. Stellvertretend für 10 gemeinsame Krankheiten, die durch Röntgen bestimmt werden kann.

Veränderung

Die meisten Röntgenstrahlen nach der Verletzung verabreicht, um die Schäden an den Knochen zu bestimmen. Röntgenstrahlen für Frakturen in direkten und seitlichen Vorsprüngen. Diese sichtbare Bruchlinie, Fragment-Offset (falls vorhanden). in komplexen Fällen Neupositionierung auch unter der Kontrolle des Röntgens sein könnte. Ein weiteres Bild aufgenommen wird, bevor der Gips entfernt wird - die Fusion von Knochen zu kontrollieren.

Leicht auf Röntgenaufnahmen erkannt und Pathologie der Gelenke - Arthritis, Verstauchungen, Arthritis.

Tuberkulose

Zur Erkennung von TB häufig verwendet Fluoroskopie - die Methode der Röntgenstrahlen, sondern mit einer kleineren Bildgröße. Wenn ein verdächtiges Ergebnis wird der Patient auf die volle Röntgen gesendet.

Tuberkulose Röntgenstrahlen Hohlraum erscheint als Licht, kaltsynaty, mittlere Schatten erweitert, feine Schatten verbreitet, usw. Zur Früherkennung von Tuberkulose gesunden Menschen empfohlen Röntgen alle 1-2 Jahre.

Lungenentzündung

Die Läsionen in der Lunge eclipse Symptome (Fieber, Husten, Kopfschmerzen, Schwäche) sind Anzeichen einer Lungenentzündung - Lungenentzündung. Sie sehen eher als helle Bereiche. Dies kann kleine Fläche Licht (Lobulärpneumonie) ganzen Anteil (teilweise) oder alle einfach wundern.

Darmverschluss

Gas in dem Lumen des Darms, Füllstände, dilatative Darmschlingen auf Röntgenaufnahmen - alle Anzeichen von Darmverschluss. Forschung Darm kann auch mit dem Kontrast vorgenommen werden, wenn der Patient eine Suspension von Bariumsulfat trinkt. Diese Studie ist aussagekräftiger.

Fremdkörper

X-ray kann undurchsichtigen Fremdkörper erkennen - sowohl metallische und nichtmetallischen. Typischerweise wird dieser Fremdkörper Trachea und der Bronchien, des Larynx, Speiseröhre, Magen, Darm. Kontrastarme Fremdkörper können auch Röntgenstrahlen erfassen - von Indizien oder durch eine Mischung aus Kontrast (Bariumsulfat) verwendet wird.

Stein

Typischerweise werden die Röntgen Steine ​​eindeutig Lichtformationen definiert sind. So sind auch die Nieren und Harnwege, Gallenblase und der Gallenwege in den Speicheldrüsen sein können und Kanäle slyunovyvodyaschih. Im Gegensatz Studie ergab Defekt füllt, als Kontrastmittel renthenonehativny Stein umfließt.

neubildungen

X-ray kann Tumoren erkennen - sowohl bösartige und gutartige. Verdacht auf Lungenkrebs kann bereits mit Röntgenstrahlen. Krebs des durch Röntgenkontrast erkannten Magen-Darm-Trakt: Das Bild zeigt Mängel zu füllen. Die meisten Knochentumoren auf dem Röntgenbild erfasst. Im sichtbaren Knochenkavität Kante gegessen Knochen peryostalnaya Reaktion.

Brustkrebs

Alle 1-2 Jahre Röntgen Brust (Mammographie) sollten alle Frauen über 40 Jahren durchzuführen. Diese Studie Screening zur Früherkennung von Brustkrebs - die häufigste Form von Krebs bei Frauen. Laut Statistik reduziert Masse prophylaktische Röntgen von Brustkrebssterblichkeit von ihm um 30-50%.

der Wirbelsäule

Dorn Röntgenstrahl kann fast die gesamte Palette von Krankheiten erkennen - Verzerrung, Osteoporose, Rückenschmerzen, Verschiebung von vertebralen Osteomyelitis, Hernien, Frakturen, Tumoren, Anomalien. In der Studie von Bildern als ein direkten und seitliche Vorsprünge gebildet.

Aneurysma

Aneurysma - ein pathologischer Ausdehnungsgefäß durch die Schwäche seiner Wände verursacht. Die Gefahr dieser Situation - sehr wahrscheinlich Blutgefäße an diesem Ort Bruch. Aneurysma jede Lage kann einen speziellen Röntgenkontrast erkennen - Angiographie. In dem Blutkreislauf injizierte Kontrastmittel, und später wird das Bild Gefäßmuster analysiert.


Was kann mit röntgenstrahlen zu finden

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten