Übung im Freien mit Allergien

Gesundheit Video: FREIE BODENARBEIT I Spielstunde mit Natural Horsemanship Übungen I Stick to me Wölbchen (Oktober 2018).

Anonim

Outdoor-Allergien können das Training zu einer Herausforderung machen. Finden Sie heraus, wie Sie eine Allergieentlastung nach draußen bekommen.

Regelmäßige Bewegung ist ein wichtiger Teil eines gesunden Lebensstils - aber wenn Sie, müssen Sie schlau sein, wie Sie es tun.

"Es gibt ein altes Sprichwort, das sagt:, Mach jeden Versuch, ein normales Leben mit sicheren Medikamenten zu führen '. Vermeidung ist jedoch immer die erste Behandlung bei Allergien ", sagt Kris G. McGrath, MD, Associate Professor für Medizin an der Feinberg School of Medicine der Northwestern University, und Sektionschef für Allergie und Immunologie am Saint Joseph Hospital in Chicago. "Vermeidung ist einfach, wenn es darum geht, zu reduzieren. Es ist eine andere Sache, einen Patienten zu bitten, das Training während der Allergiejahreszeit aufzugeben", fügt Dr. McGrath hinzu.

Baumpollen, Gräserpollen, Ambrosia, Schimmelpilzsporen - es gibt viele Allergene, die beim Sport im Freien eine Reaktion auslösen können. "Ein kann helfen, die spezifische Ursache der Symptome des Patienten zu identifizieren und Empfehlungen zur saisonalen Vorbehandlung mit Medikamenten oder vielleicht ", sagt McGrath.

Belastungsinduziertes Asthma kann auch eine Herausforderung für Menschen sein, die im Freien trainieren möchten. Die Exposition gegenüber Pollen und chemischen Dämpfen kann zu einer Straffung der Atemwege führen, was zu Husten, Keuchen und Atembeschwerden führen kann. Wenn Sie Asthma haben, arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, um die Medikamente zu beginnen, bevor die Allergie-Saison beginnt, und stellen Sie sicher, dass Sie einen Asthma-Notfallplan haben, falls Ihre Symptome aufflammen.

6 Tipps für das Training mit Allergien

"Patienten, die sehr empfindlich auf Pollen reagieren, sollten die Bewegung im Freien bei hohen Pollenzahlen begrenzen", sagt Lily C. Pien, MD, von der Abteilung für Allergie und Immunologie der Cleveland Clinic.

Pollenzählungen sind typischerweise höher an windigen, sonnigen Tagen mit niedrigerer Feuchtigkeit und niedriger nach langem, mildem Regen. Ragweed Peak Mittag.

"Unter Berücksichtigung dieser Faktoren kann eine allergische Person in der Lage sein, etwas Bewegung im Freien zu planen und hoffentlich weniger intensive Allergiesymptome zu haben", sagt Dr. Pien. Hier sind einige Tipps, die helfen können, Ihre Allergie-Exposition während des Trainings im Freien zu reduzieren:

  • Erkenne deine Grenzen. Wenn Ihre Allergien Sie wirklich belästigen, halten Sie Ihr Training drinnen. Trainiere nie, wenn du krank bist. Drücke dich nicht über deine Grenzen hinaus.
  • Luftverschmutzung vermeiden. Chemikalien, Dämpfe und andere Schadstoffe können Allergiesymptome verschlimmern. Vermeiden Sie Übungen auf stark befahrenen Straßen oder an Tagen mit schlechter Luftqualität.
  • Passen Sie auf die Kälte auf. Kalte, trockene Luft kann auch Allergiesymptome verschlimmern. Wenn Sie an einem kalten Tag draußen trainieren, üben Sie sich nicht übermäßig aus.
  • Augenschutz tragen. Das Tragen einer Sonnenbrille im Freien an einem windigen Tag kann verhindern, dass überschüssige Pollen in Ihre Augen gelangen.
  • Halten Sie Outdoor-Allergene im Freien. Wenn du vom Training im Freien zurück kommst, ziehe dich um und dusche, um Allergien zu vermeiden.
  • Überprüfen Sie auf Pollen und Luftverschmutzung. Bevor Sie zum Training aufbrechen, können Sie lokale Pollenzählungen von der American Academy of Allergy, Asthma und Immunologie erhalten.

Andere Tipps, die Ihnen beim Atmen helfen können, sind das Aufwärmen und Abkühlen vor und nach dem Training und das Sicherstellen, dass Sie beim Training nicht dehydrieren.

Outdoor-Allergien zu haben bedeutet nicht, dass Sie Ihre Trainingsroutine hinter verschlossenen Türen halten müssen. Sie können immer noch raus und die Natur genießen. Es bedarf nur einiger Vorsichtsmaßnahmen und eines guten Allergie-Aktionsplans, der mit der Hilfe Ihres Arztes entwickelt wurde.

Kehren Sie zum des Arztes zurück.

Übung im Freien mit Allergien
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten