MS hat meine Vision geändert

Gesundheit Video: Demi Lovato: Simply Complicated - Official Documentary (Dezember 2018).

Anonim

Roy Scott

Multiple Sklerose (MS) - der heimtückische Dieb einer Krankheit, die es ist - kann und hat viel von mir genommen. Es hat Funktionen übernommen, es hat mir Kraft geraubt, und es hat meine Ausdauer gestohlen. MS hat das Gefühl durch, Fähigkeiten mit Behinderung und Eigenständigkeit durch Abhängigkeit ersetzt.

hat auch meine Sicht verändert.

Mehr als nur der - der meine Augen zittern lassen kann - oder die Doppelschau, wenn ich übermüdet oder überhitzt bin, MS hat meine Sichtweise verändert.

Wie ich jetzt die Welt sehe

Ich sehe nicht mehr viel von den "großen Bildern" der Welt als ein Bild; vielmehr sehe ich sie als ein Mosaik individueller Leben und Geschichten. Der Teppich der Kompromisspolitik sehe ich jetzt als einzelne Fäden, die zum Wohl einer Person oder einer Gruppe übereinander gewoben sind. Ich sehe den Underdog nicht als Superhelden, sondern eher als den bescheidenen Schuhputzer, der einfach versucht, mit dem Leben so gut wie möglich auszukommen.

Manchmal sehe ich die Reise von Schlafzimmer zu Bad als meinen Marathon. Zu anderen Zeiten sehe ich die einfache Aufgabe, einen Scheck als komplexen Kalkül zu schreiben. Und immer, außerhalb der Konzentrationsfähigkeit meiner peripheren Vision, sehe ich die Möglichkeit, dass ich meine nächste .

Das Positive sehen

Diese Veränderung meiner Sicht, die durch das Leben mit MS hervorgerufen wurde, hat meinen Blick auch scharf auf die positiven Dinge gerichtet, die in unserer Welt passieren.

Ich sehe jetzt, wie eine Person tatsächlich einen Unterschied im Leben eines anderen oder sogar im Leben vieler machen kann. Ich sehe den Wert in den einfachsten Handlungen der Güte und des Wertes jeder Person, unabhängig von ihrer relativen Fähigkeit. Ich sehe die Wichtigkeit, mit Absicht und Absicht zu leben. Ich kann die Ergebnisse kleiner Gruppen engagierter Menschen sehen, die versuchen, ihre Welt zu verändern.

Wie ich mich sehe

Ich sehe die Dinge auch anders im Spiegel.

Sicherlich werden der Körper und das Gesicht des Mannes, der mich anschaut, im Laufe der Jahre und in all diesen Jahren von beiden MS verändert. Der Körper wird nach Infusion von und begrenzter Aktivität durch Infusion verändert. Das Haar ist grob und grau (und dünner) nach Jahren der Chemotherapie, um diese Krankheit zu bekämpfen. Aber das Lächeln ist ein trockenes, wissendes Lächeln von jemandem, der die Schlacht eines anderen Tages gewonnen hat und einen Plan für den nächsten hat.

Ich bin nicht der Mann, vor über zehn Jahren, als ich diagnostiziert wurde. Mein Körper ist nicht derselbe, mein Leben ist nicht das Gleiche und meine Sicht ist nicht dieselbe.

Neue Perspektive

Ich sehe Grautöne, wo Weiß einmal Schwarz traf. Ich sehe die Möglichkeit, wo ich früher Erfolg hatte. Ich sehe Freundlichkeit an den kleinsten Orten und Selbstversorger in den höchsten Ämtern. Ich sehe auch die Wichtigkeit derer, erschaffen und, um uns zu helfen, unsere Worte in die Welt zu bringen.

Ich habe einige alte Ziele und Bestrebungen aus den Augen verloren, nachdem der sie fast unmöglich wiederzufinden vermochte. Jetzt konzentriere ich mich auf neue Meilensteine, auf eine und auf Erfolge in Arenen, die ich nie gespielt hätte.

Multiple Sklerose hat meine Sicht verändert. Es verändert die Art, wie ich sehe, was ich sehe und die Dinge, nach denen ich suche. Die Aussicht ist nicht immer das, was ich in meinem Leben sehen möchte. Aber es ist sicher besser, als meine Augen zu schließen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie das Beste für Ihre Gesundheit.

Prost,

Trevis

Mein Buch, Chef unterbrochen, ist auf Amazon verfügbar . Folge mir auf der Facebook-Seite von Life With MS und auf Twitter , und abonniere .

MS hat meine Vision geändert
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten