Multiple Sklerose gerät unter die Haut: Ein neues Sinnesymptom

Gesundheit Video: Mein Körper - Mein Feind - Autoimmunerkrankungen auf der Spur - DOKU (Februar 2019).

Anonim

Meine Krankenschwester, Bobbie (), liebt die Art, wie ich ihr meine Symptome beschreibe. Vielleicht liegt es daran, dass ich ein nomineller Autor bin oder vielleicht wegen meiner irischen Herkunft. Wahrscheinlich liegt es daran, dass seit, in Metaphern zu leben scheint.

Sie hat mir einmal die Beschreibung meiner Beine in der Klinik gesagt, damit sie es wortwörtlich durchgehen kann. "Meine Beine fühlen sich an wie zwei tote Stöcke, von Leber umgeben und fest mit Cellophan umwickelt. Und das Zellophan ist das Einzige, was ich fühlen kann; es ist, als würde meine Haut meine Beine bewegen."

Ich hatte in den letzten sechs Jahren eine Hypersensitivität der Haut, immer und immer wieder. Es ist wie, wenn meine Haut berührt, gegriffen oder gestoßen wird, ist es in Ordnung, aber wenn ich leicht gebürstet, gestreichelt oder gekratzt werde, bin ich DURCH DAS DACH! Wenn es wirklich schlecht ist, ist "Nacheinander-Kuscheln" fast schmerzhaft.

Das ist also keine neue Sensation für mich, aber es ist eine neue Sache, die ich bei meinem nächsten Besuch im MS Center beschreiben werde. Bobbie wird diesen hier lieben. Hier ist es:

Wenn ich längere Zeit in einer Position sitze und mich nicht viel bewege, erlebe ich dieses neue Symptom und es war beim ersten Mal ziemlich überraschend. Ich musste eine halbe Stunde damit verbracht haben, beim ersten Mal nach einem Leck in meiner Decke zu suchen. Es fühlte sich an, als ob Wasser auf meine Beine und zurück tropfte, aber beim zweiten Mal passierte mehr.

Sobald ich meine zweite Episode hatte, versuchte ich es wirklich zu beschreiben (und da ich in einem anderen Raum war, wusste ich, dass es kein Leck war). Es ist fast so, als würde flüssiges, geschmolzenes (noch eiskaltes) Wachs auf mich getropft werden. Ich sage, es ist wie Wachs, weil wir alle ab und zu ein paar Tropfen Kerzenwachs auf dem Esstisch gesehen haben. Sie wissen, dass das Spritzermuster es macht, wie eine Amöbe mit ein paar Tropfen, die von dem "Splat" ausgehen? Nun, das ist fast genau so, wie sich diese Tropfen anfühlen, nur kalt. Sie fühlen sich an wie ein Spritzer und dann dieser Splatter und es bleibt etwa 10 Sekunden lang hängen, wie das Wachshärten.

Kein Wasser auf meiner Kleidung oder Haut, keine Brandflecken oder Spuren irgendwelcher Art. Es ist sogar unter meiner Hand passiert (wie wenn meine Hand über meinen Oberschenkel gelegt wird, aber nicht berührt wird). Ich weiß, dass es nicht auf mich fällt.

Ich habe von Leuten gehört, die mit MS leben, die "gruselig-krabbelige" Haut, merkwürdiges Jucken, Kribbeln, Brennen und sogar Verlust der Empfindung alle zusammen berichten. Ich weiß nicht, dass wir diese sensationellen Symptome schon vorher in unserem Blog behandelt haben, also lasst es uns versuchen.

Wer möchte heute über seltsame Hautempfindungen (oder vielleicht sensorische) Symptome berichten?

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie das Beste für Ihre Gesundheit.

Prost,

Trevis

Multiple Sklerose gerät unter die Haut: Ein neues Sinnesymptom
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten