Wird Nahrungsergänzungsmittel für Sie arbeiten? Fette Chance!

Gesundheit Video: ALZHEIMER & ERNÄHRUNG ⚠️ GIB DEMENZ KRANKHEITEN KEINE CHANCE ?️ ALUMINIUM ,FETT & CHOLESTERIN (Kann 2019).

Anonim

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass übliche Nahrungsergänzungsmittel wie Stimulanzien und Appetitzügler nicht zur Gewichtsreduktion beitragen.

MITTWOCH, 7. März 2012 - Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihrer täglichen Ernährung ein paar dampfende Becher mit hinzufügen können, haben Sie schlechte Nachrichten. Das gleiche gilt für die High-Fiber-Cracker, Appetitzügler und rezeptfreie Pillen, die behaupten, die Aufnahme von Fett im Körper zu blockieren. In der Tat, neue Forschung veröffentlicht online in der International Journal of Sport Ernährung und Bewegung Metabolismus festgestellt, auf der ganzen Linie, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht ihre Versprechen halten - vor allem, wenn Ergänzungen nicht mit einer Dosis von guter Ernährung und gepaart sind.

In der Studie rezensierte Melinda Manore, PhD, Professorin für Ernährungs- und Bewegungswissenschaften an der Oregon State University, die Beweise, die Hunderte von Gewichtsverlust-Supplements umgeben. Sie teilte die Supplemente dann in vier Kategorien ein: Produkte, die die Aufnahme von Fett oder Kohlenhydraten blockieren, Stoffwechsel stimulierende Stimulanzien wie oder Ephedra, Produkte, die angeblich Fett abbauen, und Appetitzügler wie lösliche Ballaststoffe.

Manore stellte fest, dass vielen Produkten randomisierte klinische Studien fehlten, die ihre Wirksamkeit bewiesen. Bei den Nahrungsergänzungsmitteln, die Daten aus klinischen Studien enthielten, wiesen die meisten Produkte im Vergleich zu Placebo-Gruppen einen Gewichtsverlust von weniger als zwei Pfund auf. In den meisten Studien wurde Bewegung nicht als ein Faktor für die Gewichtsabnahme berücksichtigt.

"Was die Leute wollen, ist, Gewicht zu verlieren und mageres Gewebe zu erhalten oder zu vergrößern", sagte Manore in einer Pressemitteilung. "Es gibt keine Beweise, dass eine Ergänzung dies tut. Und einige haben Nebenwirkungen, von den unangenehmen, wie Blähungen und Gas, bis zu sehr ernsten Themen, wie Schlaganfall und Herzprobleme."

Als Manore die Auswirkungen einer gesunden Ernährung untersuchte, die grünen Tee, und fettarme Milchprodukte umfasste, stellte sie fest, dass die Teilnehmer im Durchschnitt drei bis vier Pfund zulegten - wenn diese gesunden Nahrungsmittel mit einem kalorienreduzierten Ernährungsplan kombiniert wurden.

Entgegen der landläufigen Meinung kann der einfache Konsum von grünem Tee den Gewichtsverlust nicht fördern. Stattdessen kann grüner Tee den Energieverbrauch Ihres Körpers und die Fettoxidation erhöhen, was laut Studien keine messbaren Gewichtsabnahmen bewirkt. Ähnlich kann die Faser zur Gewichtsabnahme beitragen, weil sie das Sättigungsgefühl erhöht. Aber wenn eine ballaststoffreiche Ernährung nicht mit viel Blattgemüse, magerem Eiweiß und Bewegung gepaart ist, ist eine Gewichtsabnahme unwahrscheinlich.

Anstatt zu Ergänzungen für eine schnelle Lösung zu wenden, bot Manore diese Richtlinien für eine gesunde Gewichtsabnahme Lebensstil in einer Version:.

  • Machen Sie einen Plan - und bleiben Sie dabei. "Spontanes Essen führt oft zu schlechteren Ernährungsgewohnheiten", warnt sie.
  • Beginnen Sie Ihre Mahlzeit mit Salat oder einer Brühe Suppe. Sie werden sich voller fühlen und weniger wahrscheinlich ein kalorienreiches Entrée zu viel essen.
  • Bleiben Sie in Bewegung, besonders wenn Sie einen Schreibtischjob haben. Manore sagt, dass sie versucht, Anrufe über Lautsprecher zu tätigen, damit sie während des Gesprächs herumlaufen kann. Fragen Sie bei langen Besprechungen, ob Sie stehen können.
  • Iss Gemüse bei jeder Mahlzeit.
  • Steigern Sie Ihre Ballaststoffaufnahme. Wenn möglich, essen Sie "nasse" Ballaststoffe, anstatt sie zu trocknen, rät Manore. Zum Beispiel, gekochter Haferflocken werden Sie fühlen sich voller als ein Faser-Cracker.
  • Beseitigen Sie verarbeitete Lebensmittel. Manore sagt, dass Lebensmittel, die schwerer zu verdauen sind, wie ganze Früchte und Gemüse und ballaststoffreiche Körner, dazu beitragen können, den Stoffwechsel anzukurbeln. Verarbeitete Lebensmittel haben nicht den gleichen Effekt.

Für mehr Fitness, Diät und Gewichtsverlust Nachrichten, folgen @weightloss auf Twitter von den Herausgebern von @EverydayHealth.

Wird Nahrungsergänzungsmittel für Sie arbeiten? Fette Chance!
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Ernährung