Mequinol Tretinoin aktuell

Gesundheit Video: Can mequinol & tretinoin lead to hyperpigmentation? - Dr. Rasya Dixit (Dezember 2018).

Anonim

Was ist Mequinol Tretinoin aktuell?

Mequinol beeinflusst Chemikalien in der Haut, die Pigmentierung oder Verdunkelung verursachen. Tretinoin ist eine topische Form von Vitamin A, die der Haut hilft, sich selbst zu erneuern.

Mequinol und Tretinoin topisch (auf die Haut aufgetragen) werden zur Behandlung von Altersflecken, Leberflecken und Sonnenflecken, auch Solar lentigines (len-TYE-ge-neez) genannt, angewendet.

Mequinol und Tretinoin topisch können auch für andere Zwecke als die in diesem Arzneimittelführer aufgeführten verwendet werden.

Dieses Medikament kann Geburtsfehler verursachen. Verwenden Sie nicht, wenn Sie schwanger sind. Wenden Sie eine wirksame Verhütung an und informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung schwanger werden.

Vermeiden Sie, dieses Medikament in Ihren Augen, Mund oder entlang der Falten Ihrer Nase zu bekommen. Wenn es in diese Bereiche gelangt, waschen Sie es mit Wasser. Verwenden Sie kein Meiquinol und Tretinoin bei sonnengebrannter, windgebrannter, trockener, rissiger, gereizter oder gerissener Haut. Vermeiden Sie auch, dieses Medikament in Wunden oder auf Ekzemen zu verwenden. Warten Sie, bis diese Bedingungen geheilt sind, bevor Sie Mequinol und Tretinoin anwenden.

Sie müssen die Exposition gegenüber Sonnenlicht oder künstlichen UV-Strahlen (Sonnen- oder Sonnenbänke) vermeiden. Mequinol und Tretinoin topische können Ihre Haut empfindlicher gegenüber Sonnenlicht und Sonnenbrand kann dazu führen, dass. Verwenden Sie eine Sonnencreme (mindestens SPF 15) und tragen Sie Schutzkleidung, wenn Sie in der Sonne sein müssen.

Wenn Sie einen Sonnenbrand bekommen, müssen Sie möglicherweise warten, bis es heilt, bevor Sie Mequinol und Tretinoin weiter verwenden können.

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie allergisch gegen Mequinol oder Tretinoin sind oder wenn Sie schwanger sind.

Informieren Sie vor der Anwendung von Mequinol und Tretinoin Ihren Arzt, wenn Sie allergisch auf Medikamente reagieren oder wenn Sie

  • Ekzem;
  • Sonnenbrand oder gereizte Haut;
  • wenn Sie leicht Sonnenbrand haben;
  • wenn Ihr Job erfordert, dass Sie in der Sonne arbeiten; oder
  • wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie an Vitiligo (weiße Hautflecken) leidet.

Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben, können Sie möglicherweise nicht in der Lage sein, Mequinol und Tretinoin zu verwenden, oder Sie benötigen während der Behandlung möglicherweise Dosisanpassungen oder spezielle Tests.

FDA Schwangerschaft Kategorie X. Dieses Medikament kann Geburtsfehler verursachen. Verwenden Sie kein Meiquinol und Tretinoin, wenn Sie schwanger sind. Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung schwanger werden. Verwenden Sie eine wirksame Verhütung, während Sie dieses Medikament verwenden.

Es ist nicht bekannt, ob Mequinon und Tretinoin topisch in die Muttermilch übergehen oder ob es einem Säugling schaden könnte. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, ohne Ihrem Arzt zu sagen, wenn Sie ein Baby stillen.

Zurück nach oben

Aktuelle Nebenwirkungen von Mequinol Tretinoin

Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselsucht; Atembeschwerden; Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Mequinol und Tretinoin können zu Stechen, Brennen, Wärme, Kribbeln, Juckreiz, Rötung, Schwellung, Trockenheit, Schälen oder anderen Hautirritationen führen. Hören Sie auf, das Medikament zu verwenden, und rufen Sie Ihren Arzt, wenn eine dieser Nebenwirkungen schwerwiegend wird. Möglicherweise müssen Sie weniger Medikamente einnehmen oder seltener anwenden.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Informieren Sie Ihren Arzt über ungewöhnliche oder lästige Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Aktuelle Wechselwirkungen von Mequinol Tretinoin

Sie müssen die Exposition gegenüber Sonnenlicht oder künstlichen UV-Strahlen (Sonnen- oder Sonnenbänke) vermeiden. Mequinol und Tretinoin topische können Ihre Haut empfindlicher gegenüber Sonnenlicht und Sonnenbrand kann dazu führen, dass. Verwenden Sie eine Sonnencreme (mindestens SPF 15) und tragen Sie Schutzkleidung, wenn Sie in der Sonne sein müssen.

Wenn Sie einen Sonnenbrand bekommen, müssen Sie möglicherweise warten, bis es heilt, bevor Sie Mequinol und Tretinoin verwenden können.

Mequinol und Tretinoin topic ist nur für die Verwendung auf der Haut. Vermeiden Sie, dieses Medikament in Ihren Augen, Mund oder entlang der Falten Ihrer Nase zu bekommen. Wenn es in diese Bereiche gelangt, waschen Sie es mit Wasser.

Verwenden Sie kein Meiquinol und Tretinoin bei sonnengebrannter, windgebrannter, trockener, rissiger, gereizter oder gerissener Haut. Vermeiden Sie auch, dieses Medikament in Wunden oder auf Ekzemen zu verwenden. Warten Sie, bis diese Bedingungen geheilt sind, bevor Sie Mequinol und Tretinoin anwenden.

Ihre Haut ist möglicherweise empfindlicher gegenüber Wetterextremen wie Kälte und Wind. Schützen Sie Ihre Haut mit Kleidung.

Vermeiden Sie Hautprodukte, die zu Reizungen führen können, z. B. aggressive Seifen, Shampoos oder Hautreinigungsmittel, Haarfärbemittel oder Dauerchemikalien, Haarentfernungsmittel oder Wachse oder Hautprodukte mit Alkohol, Gewürzen, Adstringenzien oder Kalk. Verwenden Sie keine anderen medizinischen Hautprodukte, es sei denn, Ihr Arzt hat es Ihnen gesagt.

Die Einnahme bestimmter Medikamente kann das Risiko eines schweren Sonnenbrandes verschlimmern, wenn Sie auch Mequinol und Tretinoin topisch anwenden. Bevor Sie dieses Medikament anwenden, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Medikamente einnehmen:

  • ein Sulfa-Arzneimittel wie Bactrim, Cotrim, Septra, Gantrisin und andere;
  • ein Diuretikum (Wasserpille), wie Chlorthiazid (Diuril), Hydrochlorothiazid (HCTZ, HydroDiuril, Hyzaar, Lopressor, Vasoretic, Zestoretic), Chlorthalidon (Hygroton, Thalitone), Indapamid (Lozol), Metolazon (Mykrox, Zaroxolyn) und andere;
  • ein Tetracyclin-Antibiotikum wie Doxycyclin (Adoxa, Doryx, Oracea, Vibramycin), Minocyclin (Dynacin, Minocin, Solodyn, Vectrin), Tetracyclin (Brodspec, Panmycin, Sumycin, Tetracap) und andere;
  • Fluorchinolon-Antibiotika, wie Enoxacin (Penetrex), Lomefloxacin (Maxaquin), Ciprofloxacin (Cipro), Norfloxacin (Noroxin) oder Ofloxacin (Floxin) und andere; oder
  • ein Phenothiazin, wie Chlorpromazin (Thorazin), Fluphenazin (Prolixin), Mesoridazin (Serentil), Prochlorperazin (Compazine), Thioridazin (Mellaril) oder Trifluperazin (Stelazine).

Diese Liste ist nicht vollständig und es kann andere Medikamente geben, die mit Mequinol und Tretinoin topisch interagieren können. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamente, Vitamine, Mineralstoffe, Kräuterprodukte und Medikamente, die von anderen Ärzten verschrieben wurden. Beginnen Sie kein neues Medikament, ohne es Ihrem Arzt mitzuteilen.

Mequinol Tretinoin Topische Dosierung

Verwenden Sie dieses Medikament genau wie von Ihrem Arzt verschrieben. Verwenden Sie es nicht in größeren Mengen oder länger als empfohlen. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Rezept Etikett.

Die Anwendung zusätzlicher Medikamente oder die länger als vorgeschriebene Einnahme führen nicht zu schnelleren oder besseren Ergebnissen. Zu viel von diesem Medikament kann zu schweren Hautreizungen, Rötungen, Schälungen, Beschwerden oder Bleichen führen.

Tragen Sie mit der Applikatorspitze der Flasche Mequinol und Tretinoin auf. Wenden Sie das Medikament nur auf die zu behandelnden Stellen an und vermeiden Sie, dass Sie es auf normale Haut bringen. Waschen Sie die behandelte Stelle nach der Anwendung dieses Medikaments mindestens 6 Stunden lang nicht.

Mequinol und Tretinoin wird in der Regel zweimal täglich im Abstand von mindestens 8 Stunden angewendet. Befolge die Anweisungen deines Arztes.

Warten Sie nach dem Auftragen dieses Medikaments mindestens 30 Minuten, bevor Sie Make-up oder andere Kosmetika auftragen.

Lagern Sie das Medikament bei Raumtemperatur vor Feuchtigkeit, Hitze und Licht. Bewahren Sie die Flasche im Karton auf, wenn sie nicht benutzt wird. Setzen Sie das Arzneimittel nicht offenem Feuer oder hoher Hitze aus. Mequinol und Tretinoin Lösung ist brennbar.

Suchen Sie Notfallmedizin, wenn Sie denken, dass Sie zu viel von diesem Arzneimittel verwendet haben.

Es ist nicht zu erwarten, dass auf die Haut aufgetragenes Mequinol und Tretinoin Überdosis-Symptome verursachen.

Überspringen Sie die vergessene Dosis und warten Sie, bis die nächste Dosis für die Anwendung des Arzneimittels ansteht. Verwenden Sie keine zusätzlichen Medikamente, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Mequinol Tretinoin aktuell
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Medikamente