Besondere Anlässe und das autistische Kind

Gesundheit Video: Don Huber: Glyphosate - a dangerous Chemical - deutsche Untertitel (Juli 2019).

Anonim

Hilfe für autistische Kinder, die sich mit Ferien und Ferien beschäftigen, erfordert einige Planungen und Anpassungen.

Viele von uns freuen sich auf Urlaub und Ferien. Aber für autistische Kinder können diese Ereignisse eine Quelle von großem Stress und Angst sein. Wenn Ihr Kind, müssen Sie vor einem Urlaub oder Urlaub einige Anpassungen vornehmen, um diese Anlässe für Ihr Kind stressfreier und angenehmer zu machen.

Warum Autismus und Feiertage nicht mischen

Menschen mit Autismus funktionieren besser, wenn sie sich an strukturierte Routinen halten. Während der Ferienzeit oder wenn Sie in den Urlaub fahren, neigen Routinen und Struktur dazu, aus dem Fenster zu fliegen. Diese Änderung kann für autistische Kinder extrem schwierig sein.

Die folgenden Faktoren gehören zu den Faktoren, die bei autistischen Kindern zu viel Stress und:

  • Viele neue Leute sehen
  • Zu unbekannten Orten gehen
  • Ändern der regulären Zeitpläne, um den Urlaubs- oder Urlaubsplan zu berücksichtigen
  • Einem erhöhten Licht- und Geräuschpegel ausgesetzt sein

Für viele autistische Kinder können diese Faktoren desorientierend sein und dazu führen, dass sie überwältigt werden.

Helping Autistic Kids Cope mit Änderungen in der Routine

Der Besuch von Ferienveranstaltungen oder Reisen kann für jedes Kind schwierig sein. Als Elternteil eines Kindes mit Autismus sehen Sie sich besonderen Herausforderungen gegenüber, wenn Sie die normale Routine Ihres Kindes brechen. Wenn Sie diese Strategien ausprobieren, können Ferien und Ferien für Ihr autistisches Kind einfacher werden:

  • Einen Plan haben. Bevor Sie in Urlaub fahren oder an einer Ferienversammlung teilnehmen, denken Sie darüber nach, was Sie tun werden, und planen Sie einige Aktivitäten, von denen Sie wissen, dass sich Ihr autistisches Kind wohl fühlt und es genießen wird.
  • Trainieren. Spielen Sie in den Tagen und Wochen vor der Veranstaltung Rollenspiele und Proben, damit Ihr Kind üben und lernen kann, mit den bevorstehenden sozialen Situationen umzugehen.
  • Wählen Sie Ihr Ziel mit Bedacht. Während Sie Ihren Urlaub planen oder bestimmen, wo Sie einen Urlaub feiern, wählen Sie einen Ort, der so ruhig und still wie möglich ist.
  • Suchen Sie nach speziellen Hotelunterkünften. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Hotels, welche besonderen Annehmlichkeiten, wie ein Kühlschrank und ein Essbereich im Zimmer, Ihrem Kind mehr Komfort bieten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anfragen im Voraus bei der Buchung angeben.
  • Reisen in weniger überfüllten Zeiten. Anstatt einen Flug zur gleichen Zeit wie alle anderen zu buchen, buchen Sie einen freien Tag oder in der Nebensaison, um Stress abzubauen und mehr Aufmerksamkeit und Service zu erhalten.
  • Packen Sie vertraute Dinge. Bringen Sie einige vertraute Dinge von zu Hause mit, wie ein Lieblingsspielzeug, Bettzeug oder einen persönlichen DVD-Player, um Ihr Kind komfortabler zu machen.
  • Bring deine Routine mit. Versuchen Sie so weit wie möglich, während Ihrer Abwesenheit an der normalen Heimroutine Ihres Kindes festzuhalten. Wenn Sie die Routine unterbrechen müssen, achten Sie darauf, Ihr Kind im Voraus vorzubereiten, was zu kommen ist.
  • Entspannen Sie Sich. Wenn Sie, wird Ihr Kind es spüren. Also bleib ruhig und entspann dich so weit wie möglich, damit du dich amüsieren und die Angst deines Kindes verringern kannst.
  • Mache eine Erinnerung. Machen Sie Fotos von der Veranstaltung und arbeiten Sie mit Ihrem Kind zusammen, um ein Bilderbuch zu erstellen, das Ihrem Kind helfen kann, sich an die Dinge zu erinnern, die Sie gemacht haben.

Es kann nicht leicht sein, einen Urlaub zu genießen oder einen Urlaub zu feiern, wenn Ihr Kind Autismus hat. Aber mit einigen Planungen und Anpassungen können Sie diese Anlässe zu unvergesslichen Ereignissen machen, die Ihre ganze Familie genießen kann.

Besondere Anlässe und das autistische Kind
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps