Holen Sie sich Yoga mit diesen 7 Bewegungen

Gesundheit Video: Schwangerschaftsgymnastik: Fitness für Schwangere | Pampers & fitnessRAUM.de (November 2018).

Anonim
  • Yoga Posen für ein gesundes Glühen

    Yoga ist eine meiner Lieblingsmethoden, um Verspannungen zu lösen und meinen Körper zu revitalisieren. Yoga zu praktizieren hilft nicht nur Ihren Geist zu beruhigen und Ihre Muskeln zu stärken, es kann auch Ihrem Aussehen einen Schub geben! Die tiefen Atem- und Dehnungsübungen können den Sauerstofffluss und die Blutzirkulation erhöhen, was Ihrem Teint einen jugendlichen, rosigen Glanz verleiht. Versuche in dieser Woche jeden Tag früher aufzuwachen und praktiziere einen der folgenden sieben Yoga-Bewegungen, wenn du aus dem Bett gehst - das Leuchten, das du bekommst, kann dir sogar einen Schritt in deiner morgendlichen Make-up-Routine ersparen!

  • Kobra Stretch

    Schritt 1: Lege dich auf deinen Bauch auf eine Matte, deine Beine sind hinter dir gestreckt. Legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden unter Ihren Schultern.

    Schritt 2: Atmen Sie aus, während Sie Ihre Nase leicht nach vorne drücken, und drücken Sie dann in Ihre Handflächen, um Ihre Brust nach vorne und nach oben zu ziehen und Ihren Rücken zu beugen. Fühlen Sie Ihre Brust offen und Ihre Rippen verlängern sich von Ihren Hüften, wenn Sie Ihren Kopf und Schultern heben und einen langen Bogen in Ihrem Rücken schaffen. Du solltest kein Kneifen in deiner Wirbelsäule spüren. Wenn Sie dies tun, haben Sie nicht genügend Länge erzeugt, indem Sie beim Anheben nach vorne gezogen haben. Halten Sie für 2 bis 3 Atemzüge, dann senken Sie; wiederhole es wenn du willst.

  • Katze Kuh

    Schritt 1: Gehen Sie auf allen Vieren mit Ihren Handgelenken direkt unter Ihren Schultern und Ihren Knien unter Ihren Hüften. Einatmen und verlängern von den Hüften bis zu den Achseln. Drücken Sie vom Boden weg, um Ihre Arme zu ergreifen und Ihre Schulterblätter in den Rücken zu führen.

    Schritt 2: Atme aus und drücke deine Hände in den Boden, während du deine Wirbelsäule nach oben zur Decke richtest. Neigen Sie Ihr Becken nach unten und hohl Ihren unteren Bauch. Atme ein und bringe deine Wirbelsäule nach unten, so dass ein Bogen in deinem Rücken entsteht. Stellen Sie sich vor, Sie erreichen die Krone Ihres Kopfes zurück, um Ihr Steißbein zu treffen. Wiederholen Sie 4 bis 8 mal.

  • Chaturanga

    Schritt 1: Beginnen Sie in Plank Position, mit Ihren Händen direkt unter Ihren Schultern und Ihren Beinen hinter Ihnen gestreckt. Balance auf deinen Händen und den Fußballen.

    Schritt 2: Halten Sie die Plank-Position, atmen Sie aus und senken Sie Ihren Körper langsam ab, bis Ihre Oberarme parallel zum Boden sind. Halten Sie für 2 bis 3 Atemzüge, dann entweder auf den Boden oder drücken Sie wieder in die Plank Position.

  • Taube

    Schritt 1: Geh auf alle Viere. Bringen Sie Ihr linkes Knie zwischen Ihren Händen nach vorne, bis zur Innenseite des linken Handgelenks, und platzieren Sie Ihren linken Fuß näher an Ihrer rechten Hand.

    Schritt 2: Atme aus und dehne dich durch dein rechtes Bein zurück und sinke tiefer in die Dehnung. Halten Sie, atmen Sie normalerweise für 3 bis 5 Atemzüge, dann loslassen und wiederholen Sie mit dem anderen Bein.

  • Haltung des Tänzers

    Schritt 1: Stehen Sie mit Ihren Füßen unter Ihren Hüften ausgerichtet. Beuge dein rechtes Bein nach oben und halte deinen rechten Fuß auf der Innenseite. Atme ein und erreiche deinen linken Arm bis zur Decke.

    Schritt 2: Atmen Sie aus und beugen Sie sich von den Hüften nach vorne. Nehmen Sie Ihr rechtes Bein zurück und drücken Sie Ihren rechten Fuß in Ihre Hand. Versuchen Sie, Ihren Oberkörper parallel zum Boden zu bringen und das rechte Bein bis zur Decke zu verlängern. Halten Sie für 3 bis 5 Atemzüge, dann loslassen und auf der anderen Seite wiederholen.

  • Seitlicher Winkel

    Schritt 1: Stehen Sie mit Ihren Füßen etwa 3 Fuß auseinander. Atme ein und strecke deine Arme zu den Seiten aus. Im Idealfall sollten Ihre Knöchel unter Ihren Handgelenken sein. Drehen Sie den linken Fuß um 90 Grad und schieben Sie den rechten Fersenbereich leicht nach hinten. Lege deinen linken Ellbogen auf deinen linken Oberschenkel, um ihn zu stützen.

    Schritt 2: Wenn Sie sich stark genug fühlen, halten Sie Ihre Beine in Bewegung, atmen Sie aus, während Sie Ihr linkes Knie um 90 Grad beugen, und legen Sie die Fingerspitzen der linken Hand auf den Boden außerhalb des linken Knöchels. Erweitern Sie Ihren rechten Arm bis zur Decke, dann langsam über Ihr Ohr und verlängern Sie die Wirbelsäule. Schaue unter deinen Arm, während du die Position für 3 bis 5 Atemzüge hältst und normal atmest. Zurück zum Stehen und auf der anderen Seite wiederholen.

  • Krieger

    Schritt 1: Beginnen Sie mit Ihren Füßen unter Ihren Hüften ausgerichtet. Atme ein, während du deine Knie leicht beugst und einen großen Schritt zurück mit deinem rechten Fuß unternimmst und deine Füße ungefähr 3 1/2 bis 4 Fuß auseinander breitet. Drehen Sie Ihren rechten Fuß um 45 bis 90 Grad und lassen Sie den Außen- oder rechten Fuß zum Boden reichen. Atme aus und versenke dich in einen tiefen Ausfallschritt, wobei dein linkes Knie um 90 Grad angewinkelt ist und dein rechtes Bein gestreckt ist. Du wirst über dein linkes Knie blicken. Ihr rechter Fuß sollte nach rechts zeigen, und Ihr linker Fuß wird nach vorne zeigen und in einem 90-Grad-Winkel gebogen sein. Atme ein und verlängere deine Arme über dir. Erreichen Sie Ihr Steißbein auf dem Boden und strecken Sie sich durch Ihre Fingerspitzen, um eine Länge in Ihren Armen und im oberen Rückenbereich zu erzeugen.

    Schritt 2: Halten Sie Ihre Beine fest, legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüften und ziehen Sie sie nach vorne ab. Atme ein und verlängere deine Arme über dir. Erreichen Sie Ihr Steißbein auf dem Boden und strecken Sie sich durch Ihre Fingerspitzen, um eine Länge in Ihren Armen und im oberen Rückenbereich zu erzeugen. Halten Sie für 3 bis 5 Atemzüge, aktiv bleiben durch den ganzen Körper. Beim nächsten Ausatmen lassen Sie Ihre Arme los und treten Sie nach vorne. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

    Für weitere Tipps von Denise Austin, besuchen Sie DeniseAustin.com.

Holen Sie sich Yoga mit diesen 7 Bewegungen
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose