Emotionale und physische Herausforderungen nach der Blasenoperation

Gesundheit Video: On presents Tim Don – The Man with the Halo | Official Documentary (Dezember 2018).

Anonim

Zuerst bist du dankbar, am Leben zu sein, dann setzt die Realität des Tragens einer Urostomabeutel ein. Hier ist, wie man mit der Flut von Emotionen nach der Blasenkrebsoperation umgehen kann.

Obwohl einer der häufigsten Krebsarten in den Vereinigten Staaten ist, hören Sie nicht viel darüber. Weil es nicht oft diskutiert wird, fühlen sich Menschen oft isoliert. Das betrifft nicht nur sie, sondern auch diejenigen um sie herum.

Urostomie: Verständnis dieser Blasenkrebs Operation

Nur wenige Menschen verstehen die Folgen von Blasenkrebs besser als Ben und Roni Olsen aus Denver, Colorado. Herr Olsen wurde Ende 1979 mit Blasenkrebs diagnostiziert und wurde dafür behandelt. Nach zwei Jahren sauberer Untersuchungen entwickelte Herr Olsen einen sehr aggressiven Tumor in seiner Blase und musste . Die Operation wird eine radikale Zystektomie mit einer Ileumleitung Harnableitung genannt. Während dieser Prozedur werden die Harnleiter, die Röhren, die normalerweise die Nieren mit der Blase verbinden, von der Blase getrennt und an den Dünndarm angeschlossen; sie werden dann durch ein Stoma gezogen, eine kleine Öffnung, die der Chirurg in der Bauchwand erzeugt, so dass Urin in einen .

Nach Blasenkrebs Operation: Fragen der Intimität

Roni Olsen, Betreuerin und Autorin von Blasenkrebs, Urostomie und Impotenz, sagt, ihr Mann sei anfangs etwas verlegen gewesen, "aber vor allem durch die ganze Tortur irritiert, da er sich immer Sorgen um seine Gesundheit und seinen aktiven Lebensstil gemacht hatte." Es ist nicht verwunderlich, dass intime Beziehungen und Ihre Sexualität eine große Rolle spielen, wenn Sie eine Blasenoperation haben und einen Urostomabeutel tragen. Für beide Geschlechter ist der Schlüssel oft Einstellung und Ihr Zugang zu Intimität.

Wenn Sie eine Frau sind und Kinder haben wollen, es sei denn, es gibt andere Gründe, warum Sie nicht schwanger werden können, sollte die Urostomie kein Problem sein. Männer können Impotenz erfahren, aber Ihr Arzt kann mit Ihnen über die verfügbaren Möglichkeiten zur Behandlung von Impotenz sprechen. Manche Menschen machen sich Sorgen darüber, was ihre Kinder von der Urostomie denken; Mit ihnen wahrheitsgetreu und sachlich zu sprechen, ist oft ein langer Weg mit Kindern.

Abgesehen von Komplikationen, sobald Sie geheilt und wissen, wie Sie Ihre Urostomie verwalten, ist es an Ihnen, Wege zu finden, um in den Schwung Ihres Lebens zurückzukehren. Die Rückkehr zur Arbeit und die Wiederaufnahme normaler Aktivitäten nach Blasenkrebs ist normalerweise möglich. Dazu gehören Aktivitäten wie Skifahren oder Schwimmen. Kontaktsportarten sind jedoch wegen möglicher Schäden am Stoma normalerweise out.

Nach Blasenkrebs Operation: Vorkehrungen treffen

Selbst Reisen sollte kein Problem sein. Natürlich musst du dafür sorgen, dass du genügend Proviant mitbringst, und wenn du fliegst, hast du sie in deiner Tasche. Ben Olsen hat dies auf einer Reise nach Hawaii auf die harte Tour gelernt. Wie Roni Olsen in ihrem Buch schrieb: "Einige Mai Tais später und auch einige hundert Meilen über dem Pazifik, war er in ernsthaften Schwierigkeiten. Als das Flugzeug gelandet war, hatte sich seine Spaßzeit in Qualen verwandelt und sein Beutel war zu stark gedehnt. " Zum Glück war sein Gepäck da und schnell abgeholt.

Seit dieser Episode hält Olsen immer seine Vorräte bereit. "Ben versucht, die ganze Zeit ein sauberes Katheterset im Handschuhfach des Autos zu haben", sagt Frau Olsen. "Jedes Mal, wenn er den kommerziellen Transport nutzt, gehen alle seine Katheter und Urostomielieferungen in sein Handgepäck."

Es gibt Menschen in allen Bereichen des Lebens mit Urostomien leben, und die um sie herum haben keine Ahnung. Für viele ist es ein Zeichen dafür, dass die Dinge wieder normal werden, dass sie ihren Krebs überwunden haben und dass ihre emotionale Einstellung wieder positiv ist.

Emotionale und physische Herausforderungen nach der Blasenoperation
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten