Hernien Behandlungsoptionen

Gesundheit Video: Diskushernie - Hirslanden & Tele 1: Sendung „Gesundheit" (Juni 2019).

Anonim

Chirurgie kann erforderlich sein, um eine Hernie zu reparieren, wenn es erhebliche Schmerzen oder Beschwerden verursacht.

Valery Skurydin / Alamy

Hernien treten auf, wenn ein Teil des Darms oder anderer Gewebe durch einen geschwächten Muskelbereich in Ihrem Bauch drückt.

Dies kann Schmerzen und andere unangenehme Symptome verursachen, besonders wenn Sie sich bewegen oder schwere Gegenstände heben.

Häufig werden Hernien im Laufe der Zeit schlimmer, wobei mehr Gewebe durch den betroffenen Muskel dringt.

Wenn eine Hernie nicht behandelt und richtig behandelt wird, kann dies zu schweren und potenziell lebensbedrohlichen Komplikationen führen.

Was zu tun ist, wenn Ihre Hernia Symptome mild sind

Kleine Hernien, die relativ milde Symptome verursachen, müssen nicht immer sofort behandelt werden. Wenn dies für Sie zutrifft, kann Ihr Arzt Ihnen ein aufmerksames Warten empfehlen.

Sie können auch ein Kandidat für aufmerksames Warten sein, wenn Sie unter gesundheitlichen Bedingungen leiden, die das Risiko von Komplikationen durch eine Hernienoperation erhöhen.

Laut NYU Langone Health sind Faktoren, die dazu beitragen können, zu beobachten und zu warten:

  • 70 oder älter sein
  • Einen Stent oder Schrittmacher haben
  • Einen Herzinfarkt gehabt haben

Wenn Sie sich für ein waches Warten entscheiden, müssen Sie einmal im Jahr Ihren Arzt aufsuchen oder wenn sich die mit Ihrer Hernie verbundenen Symptome verschlimmern.

Hernie Repair Chirurgie

Wenn Ihre Hernie erhebliche Schmerzen oder Beschwerden verursacht oder sich verschlimmert, kann Ihr Arzt eine Operation empfehlen, um sie zu reparieren.

Die Art der Operation, die Ihr Arzt empfiehlt, hängt von der genauen Art Ihrer Hernie und der Komplexität der Reparatur ab. Zum Beispiel kann eine Reparatur komplexer sein, wenn Sie vorher Bauchoperationen hatten.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Operationen für die Reparatur von Hernien: offene und laparoskopische.

Offene Hernien Reparatur

Bei dieser Methode können Sie unter Vollnarkose oder Lokalanästhesie mit Sedierung stehen.

Ihr Chirurg wird eine große Inzision in Ihrer Leistengegend oder Ihrem Bauch vornehmen, die Hernie zurück in Ihren Bauch schieben und den geschwächten Muskel reparieren, wo der Hernie aufgetreten ist.

Das Fixieren des Muskels kann beinhalten, dass es entweder zugenäht wird oder, wenn das Gewebe nicht gesund genug ist, um es zu verstärken, indem es ein Stück Netz in den Bereich einführt.

Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, wird Ihre Inzision mit Nähten, Heftklammern oder chirurgischem Kleber geschlossen.

Es gibt ein paar verschiedene Subtypen der offenen Hernienreparatur:

  • Lichtenstein Reparatur
  • Sollte repariert werden
  • Bassini Reparatur
  • Plug-and-Patch-Reparatur

Eine Lichtenstein-Reparatur wird oft zur Behandlung von Leistenhernien, der häufigsten Art von Hernien, eingesetzt. Diese Art von Hernie tritt in der Leistengegend.

Bei diesem Verfahren schneidet Ihr Chirurg einen Schnitt in Ihrer Leiste, schiebt Ihren Darm oder Ihr Gewebe zurück in den Bauch und verschließt und entfernt den Sack, der das Gewebe gehalten hat.

Ihr Chirurg platziert dann Mesh über den geschwächten Bereich der Muskeln. Mit der Zeit wird neues Gewebe über das Netz wachsen und die Bauchdecke verstärken.

Ein Vorteil der Verwendung von Mesh ist, dass es keine Belastung oder Druck auf Ihre Bauchdecke ausübt, was das Risiko einer weiteren Hernieentwicklung reduziert.

Bei einer Shouldice-Reparatur erzeugt Ihr Chirurg, nachdem er Ihren Darm oder anderes Gewebe in Ihren Bauch gedrückt hat, Klappen mit vier Gewebeschichten, die Faszien genannt werden. Diese Gewebeschichten werden dann überlappt und unter Verwendung von Stahlnähten zusammengenäht, wodurch der geschwächte Muskelbereich gestärkt wird.

In einer Bassini-Reparatur zieht Ihr Chirurg die Muskeln zusammen, um das ursprüngliche Loch in Ihrer Bauchdecke zu bedecken und sie zu vernähen.

Diese Art der Operation wird in der Regel nur dann durchgeführt, wenn eine Netzreparatur nicht möglich ist, z. B. wenn ein Teil des Darms aufgrund von Hernienkomplikationen entfernt werden muss.

Bei einer Plug-and-Patch-Reparatur platziert Ihr Chirurg einen Netzstecker in das Loch, das durch die Hernie entstanden ist. Dieser Stecker wird dann gesichert, indem ein Patch darüber genäht wird.

Laparoskopische Hernienreparatur

Die Laparoskopie ist eine minimal-invasive Methode, bei der mehrere kleine Schnitte in Ihrem Abdomen zur Durchführung der Operation verwendet werden. Es wird typischerweise unter Vollnarkose durchgeführt.

Ihr Bauch wird mit Gas aufgeblasen, und Ihr Chirurg fügt ein flexibles Rohr mit einer leichten und winzigen Kamera in einem Schnitt ein, um die Operation zu leiten. Chirurgische Werkzeuge werden in die anderen Schnitte eingesetzt.

Die Laparoskopie kann zu einer schnelleren Heilung und weniger Beschwerden und Narben führen als eine offene Hernienreparatur. Es kann Ihrem Chirurgen auch helfen, Narbengewebe von einer vorherigen Hernienreparatur zu vermeiden.

Aber nach der Mayo Clinic, kann laparoskopische Hernien-Reparatur eine höhere Rate von chirurgischen Komplikationen und Hernienwiederholung als offene Hernien-Reparatur tragen.

Es gibt zwei Hauptarten der laparoskopischen Hernienreparatur:

  • Total extraperitoneale Reparatur
  • Transabdominale präperitoneale Reparatur

Bei einer vollständigen extraperitonealen Reparatur führt Ihr Chirurg drei Schnitte in Ihren Bauch ein und fügt einen aufgeblasenen Ballon ein, um den Bereich besser sichtbar zu machen.

Gewebe wird aus dem Herniensack entfernt, und das Netz wird über den geschwächten Muskelbereich gelegt. Die Schnitte werden mit Nähten verschlossen.

Eine transabdominale präperitoneale Reparatur ist ähnlich, nur dass sie nur mit einem Schnitt in der Leiste durchgeführt wird.

VERBINDUNG:

Behandlung einer Hiatushernie

Eine Hiatushernie tritt auf, wenn der obere Teil des Bauches durch das Zwerchfell hochgedrückt wird - die Muskelwand trennt deinen Bauch von deiner Brust.

Einige Hiatushernien verursachen überhaupt keine oder nur leichte Symptome. Symptome sind in der Regel diejenigen der, in denen Magensäure in die Speiseröhre bewegt.

Eine chirurgische Reparatur ist in der Regel nur erforderlich, wenn Symptome von GERD nicht durch Lebensstiländerungen und Medikamente kontrolliert werden können.

Um eine Hiatushernie zu reparieren, wird Ihr Chirurg den gesamten Magen zurück in Ihren Bauch ziehen, das Ventil an der Unterseite Ihrer Speiseröhre reparieren und das Loch in Ihrem Zwerchfell verkleinern, so dass Ihr Magen an Ort und Stelle bleibt.

Behandlung einer Nabelhernie bei Kindern

Eine Nabelhernie kommt vor, wenn ein Teil Ihres Darms durch Ihre Bauchwand in der Nähe Ihres Nabels (Bauchnabel) drückt.

Diese Art von Hernie tritt bei 1 von 6 Kindern auf, laut der Cleveland Clinic. Es wird durch eine Öffnung in der Bauchwand verursacht, die bei der Geburt vorhanden ist.

Mehr als 90 Prozent der Nabelhernien heilen im Alter von 3 oder 4 Jahren selbstständig, bemerkt die Cleveland Clinic - daher wird Ihr Arzt wahrscheinlich vor dieser Zeit keine Operation empfehlen.

Falls erforderlich, erfordert eine Operation zur Wiederherstellung einer Nabelhernie eine Vollnarkose und einen kleinen Einschnitt an der Basis des Nabels.

Ihr Chirurg wird den Darm wieder an seinen Platz drücken, den Herniensack entfernen und die geschwächte Muskelwand mit mehreren Nähten verstärken.

Hernien Behandlungsoptionen
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps