Niedriger Testosteron: Wie niedrig kann es gehen?

Gesundheit Video: Testosteron - Unfruchtbarkeit droht...Vorsicht bei Einnahme als Muntermacher (November 2018).

Anonim

Die meisten Männer brauchen sich nicht um gefährlich niedrige Testosteronwerte zu sorgen, aber Sie sollten die Symptome kennen. Informieren Sie sich über wirklich niedrige T und seine Warnzeichen.

Als ob die erektile Dysfunktion nicht genug wäre, um sich Sorgen zu machen, wiegt ein niedriger Testosteron die Gedanken vieler Männer. Während Ihres gesamten Lebens spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung der sexuellen, mentalen und körperlichen Gesundheit. Deshalb kann niedriges Testosteron oder niedriges T, wie es genannt wird, allgemeine Symptome wie, niedrige Libido, Tiefstand und niedrige Energie verursachen. Die gute Nachricht in diesem Zusammenhang ist, dass ein sehr sehr unwahrscheinlich ist, und bestimmte Anzeichen werden Sie wissen lassen, wenn Tests und mögliche Behandlungen erforderlich sind.

Wie niedrig kann Testosteron gehen?

Anders als bei Frauen, die in den Wechseljahren einen schnellen Östrogenabfall aufweisen, kann es bei Männern zu einem allmählichen Rückgang des Testosterons kommen. Studien zeigen, dass etwa 20 Prozent der Männer ein niedriges T in den Sechzigern haben und etwa 50 Prozent ein niedriges T in den Achtzigern haben. Bei jüngeren Männern kann wie Fettleibigkeit, Diabetes und Stress verursacht werden. Insgesamt kann Low T bis zu 5 Millionen amerikanische Männer betreffen.

"Je niedriger dein Testosteron ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass du die hast", sagt Daniel Shoskes, MD, Urologe am Glickman Urological & Kidney Institute der Cleveland Clinic in Ohio. "Eine tiefe Reduktion kann weniger häufige Symptome wie Anämie, , Depression und Verwirrung verursachen. Aber die Vorstellung, dass der Testosteronspiegel bei gesunden Männern überwacht werden muss, um diese Symptome zu verhindern, ist wahrscheinlich Unsinn."

Wenn die Symptome auf ein niedriges T-Problem hinweisen, kann ein einfacher Test helfen, die Diagnose zu stellen. Ein morgendlicher Bluttest ist der beste Weg, um Testosteron zu messen. "Es gibt eine sehr breite Palette von normalen und Testosteronspiegeln im Laufe des Tages", sagt Dr. Shoskes. Der normale Bereich liegt zwischen 300 und 800 Nanogramm pro Deziliter (ng / dl). Sie würden nicht als niedrig eingestuft werden, es sei denn, Sie hatten eine Zahl unter 300.

Gefährlich niedrige Testosteronspiegel können unter bestimmten Bedingungen auftreten. Ein Beispiel ist die Behandlung von Prostatakrebs. Weil durch Testosteron angeheizt werden kann, können Ärzte Behandlungen verwenden, um Testosteron in fortgeschrittenen Fällen zu blockieren. Dies wird als .

Ein Beispiel für ADT ist die chirurgische Entfernung der Hoden. Dies wird den Testosteronspiegel um mehr als 90 Prozent in 24 Stunden senken. Eine andere Möglichkeit, Testosteron zu blockieren, ist mit Drogen. In einer Studie, die in der Zeitschrift Clinical Genitourinary Cancer veröffentlicht wurde, untersuchten Forscher den Testosteronspiegel von Männern, die wegen eines Prostatakrebses mit einem ADT-Medikament behandelt wurden, nach sechs Monaten. Von 153 Männern fanden 25 einen Testosteronspiegel von weniger als 20 ng / dL.

Bei diesen niedrigsten Testosteronwerten können umfassen:

  • Vollständiger Verlust der Libido
  • Impotenz
  • Schwerer ED
  • Zarte und vergrößerte Brüste
  • Osteoporose
  • Depression
  • Hitzewallungen
  • Gewichtszunahme
  • Starke Müdigkeit
  • Anämie

Wann Sie mit Ihrem Arzt über Low T sprechen sollten

Wenn Sie ein ansonsten gesunder erwachsener Mann sind, werden Sie wahrscheinlich keinen gefährlich niedrigen Testosteronspiegel erleiden. Aber Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie anhaltende Symptome von niedrigen T.

Ein Übersichtsartikel im BC Medical Journal schlägt vor, dass Ihr Arzt möglicherweise Betracht wenn Sie anhaltende Symptome haben, darunter:

  • Stimmungsschwankungen wie Reizbarkeit oder Traurigkeit
  • Verlust des Interesses an Sex
  • Verlust von Morgen Erektionen oder andere Erektionsprobleme
  • Niedrige Energie und einfache Ermüdung
  • Verlust der Muskelkraft oder Masse

Sehr niedriges Testosteron ist sehr unwahrscheinlich und Sie müssen sich wahrscheinlich nicht darum sorgen. Aber wenn Sie anhaltende Symptome des sinkenden Testosteronspiegels haben, sprechen Sie mit Ihrem Doktor über niedriges T. Diagnosing niedriges T früh kann helfen, ernstere niedrige T-Symptome später zu verhindern.

Niedriger Testosteron: Wie niedrig kann es gehen?
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose