Chef Vikki Waffel-Huhn-Aufsteckspindeln mit Ahorn-Acajoubaum-eintauchender Soße

Gesundheit Video: Vikki Krinsky Shares What It's Like Being A Celebrity's Private Chef | WHOSAY (September 2018).

Anonim

Für 5 Personen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten:

Für den Waffelteig:

  • ¾ Tasse Polenta
  • 1¼ Tassen Wasser
  • 1 ¾ Tassen ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Tasse Quinoa-Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel frisch gerissener schwarzer Pfeffer
  • 1 Ei
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan

Für das Huhn:

  • 15 Hühnchen-Tender
  • ¾ Tasse flüssiges Eiweiß
  • ¾ Tasse Mandelmehl
  • ½ Tasse glutenfreie Semmelbrösel
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • Kochspray

Für die Cashew-Dip-Sauce aus Ahorn:

  • ½ Tasse rohe Cashewnüsse, in ½ Tasse warmem Wasser eingeweicht
  • 1 Tasse frischer Spinat
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 3 Esslöffel - ¼ Tasse Wasser, je nach gewünschter Konsistenz
  • 1 Teelöffel Chiasamen
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz

Spezialausrüstung:

  • 1 runder Waffeleisen
  • 20 kleine Bambusspieße (6 Zoll)

Vorbereitung:

Den Ofen auf 425 ° F vorheizen.

Beginnen Sie mit dem Einweichen von ½ Tasse rohen Cashewnüssen in warmem Wasser. Reservieren.

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze 1 ¼ Tassen Wasser mit ¾ Tassen Polenta hinzufügen. Schneebesen und 4-5 Minuten kochen oder bis die Polenta dicker wird.

Entfernen Sie von der Hitze und fügen Sie 1 ¾ Tassen Mandelmilch zu der Polenta-Mischung hinzu. Umrühren und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel hinzufügen: 1 Tasse Quinoa Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Esslöffel Leinsamen, 1 Teelöffel Thymian, 1 Teelöffel Knoblauchpulver und 1 Teelöffel Pfeffer. Mischen Sie alles zusammen, bis es kombiniert ist.

Fügen Sie die trockene Polenta-Mischung zu den trockenen Zutaten hinzu. Rühren, um zu kombinieren.

Zum Teig geben Sie 1 Ei und eine ¼ Tasse geriebenen Parmesan dazu. Mischen Sie gut und reservieren Sie, bis Sie bereit sind, die Waffeln zu machen.

Eine Blechpfanne mit Folie auslegen und ein Gestell auf die Blechschale legen.

Stellen Sie in zwei separaten Schalen ein Fließband auf, um das Huhn zu backen. Fügen Sie ¾ Tassen flüssiges Eiweiß zu einem Gericht hinzu. Fügen Sie ¾ einer Tasse Mandelmehl, ½ Tasse glutenfreie Semmelbrösel, ½ Teelöffel Cayennepfeffer und 1 Teelöffel koscheres Salz in ein anderes Gericht. Rühre die trockenen Zutaten zusammen.

Tauchen Sie jedes Huhn zart zuerst in das Eiweiß und dann in die Mehlmischung. Schütteln Sie überschüssiges Mehl ab und legen Sie jedes panierte Stück Huhn auf das Gestell auf der Blechschale.

Backen Sie die Hühnchen-Tender für 8-10 Minuten oder bis sie durchgegart sind.

Während das Huhn bäckt, die Dip-Sauce machen.

In einer kleinen Küchenmaschine oder einem kleinen Mixer fügen Sie die getränkten Cashewnüsse, 1 Tasse frischen Spinat, 1 Teelöffel Chiasamen, 3 Esslöffel Ahornsirup, 3 Esslöffel Wasser (und später, wenn Sie die Sauce dünner oder dicker wollen), 1 Teelöffel Vanille Extrakt, ½ Teelöffel Zimt, ½ Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz. Mischung bis cremig und glatt.

Einen Waffeleisen sprühen und vorheizen.

Legen Sie 3 gekochte Hühnchen-Tender in den Boden des Waffeleisens; stellen Sie sicher, dass sie gleichmäßig verteilt sind. Löffel etwa 1 / 3-1 / 2 Tasse der Waffelteig über das Huhn. Achten Sie darauf, das Huhn zu decken, aber seien Sie vorsichtig, es nicht vollständig im Teig zu ertränken. Schließen Sie die Waffeleisen und lassen Sie die Waffeln für 3-4 Minuten kochen, oder bis die Waffeln goldbraun sind. Einmal gekocht, beiseite stellen und reservieren.

In Chargen kochen; 5 Hühnchen Waffeln insgesamt (eine pro Person).

Jedes Waffelstück vierteln und jedes Waffelviertel auf einen Bambusspieß stellen (man denke an einen Waffellutscher). Sie werden insgesamt 20 Stück aufgespießte Waffel haben.

Tauchen Sie die Dip-Sauce in 5 kleine Schüsseln oder Förmchen.

Setzen Sie 4 Spieße auf jeden Teller und servieren Sie mit einer kleinen Schüssel mit Soße.

Nährwertangaben pro Portion (1/5 des Rezepts): Kalorien: 614, 5, Protein: 26, 9 g, Kohlenhydrat: 62, 5 g, Ballaststoffe: 7, 732 g, Gesamtzucker: 11 g, Gesamtfett: 29, 5 g, Gesättigtes Fett: 4, 897 g, Cholesterin: 60, 1 mg, Calcium: 376, 7 mg, Eisen: 5, 425 mg, Magnesium: 152, 8 mg, Kalium: 526, 4 mg, Natrium: 860, 6 mg

Chef Vikki Waffel-Huhn-Aufsteckspindeln mit Ahorn-Acajoubaum-eintauchender Soße
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Ernährung