7 Health Foods, die Sie vielleicht überdenken möchten

Gesundheit Video: Zeit ist Leben. Leben ist Zeit mit Begrenzung. | Lothar Seiwert | TEDxHeidelberg (Juli 2019).

Anonim
  • Health Foods, die einen zweiten Blick erfordern

    Wenn Sie Ihre Gesundheit im Jahr 2018 zu einer Priorität machen, Bravo für Sie! Um mit dem Plan für gesundes Essen zu beginnen, drücken Sie auf den Obst- und Gemüsebereich. Aber bevor Sie zu den anderen Gängen gehen, um Ihre Speisekammer wieder aufzufüllen, möchten Sie möglicherweise einige dieser traditionellen Gesundheit Nahrungsmittel überdenken, die mögliche negative Auswirkungen auf Ihren Körper haben könnten. Wie sich herausstellt, sind einige nicht so gut für Sie, wie sie erscheinen mögen.

    zum Beispiel ist oft eine gesunde Pflückung, aber die Art, wie einige Sorten produziert werden, kann problematisch sein. Gleiches gilt für mit Soja hergestellte Packgüter. Diese Produkte sind eine Wohltat für Vegetarier und Veganer, aber manchmal können Chemikalien, die während der Verarbeitung dieser Nahrungsmittel hinzugefügt werden, ihren Gesundheitsquotienten verringern.

    Das Lesen von Etiketten ist der Schlüssel, wenn es um die Auswahl gesunder Lebensmittel geht. Joghurt zum Beispiel ist auf Einkaufslisten sehr beliebt, da er oft Probiotika oder gute Bakterien enthält. Diese Mikroorganismen bekämpfen schlechte Bakterien in Ihrem Darm und können dazu beitragen, eine gute Gesundheit im Verdauungstrakt zu fördern. Aber Joghurt ohne diese lebenden aktiven Kulturen zu kaufen, oder eine Marke mit zu viel Zucker zu pflücken, wird dir keinen Gefallen tun, besonders wenn du Kohlenhydrate zählst.

    "Einige Joghurts sind wie Süßigkeiten in einem Behälter", betont Bonnie Taub-Dix, RDN, Erfinder von BetterThanDieting.com und Autor von Read It Before You Eat It . "Sie können nicht erwarten, Null Kohlenhydrate zu haben, wenn Sie einen Joghurt wählen, weil ein Teil des Zuckers aus Laktose kommt. Aber es ist wichtig, die Etiketten zu überprüfen, um zu sehen, wie viel Zucker Sie wirklich in dieser kleinen Tasse bekommen" sie warnt.

    Ihre beste Wahl? Einfacher griechischer Joghurt, der mit Protein und weniger Zucker als andere Joghurtarten verpackt ist. "Eine Portion griechischer Joghurt hat fast doppelt so viel Protein wie die normale Sorte, was wichtig ist, wenn Sie beobachten, was Sie im neuen Jahr essen, denn dadurch bleiben Sie länger satt", sagt Taub-Dix. Seien Sie sicher, dass Sie die nicht aromatisierte Sorte wählen und fügen Sie Ihre eigenen Früchte oder andere Beläge hinzu, empfiehlt sie. Griechischer Joghurt kann zu jedem Zeitpunkt des Tages auf Ihrem Teller erscheinen - so vielseitig ist er. "Es ist die perfekte Kombination aus gutem Geschmack, Bequemlichkeit und gesunden Zutaten, alles zu einem relativ niedrigen Preis", fügt sie hinzu.

    Sind Sie bereit, in diesem Jahr einen Wagen zu kaufen und einzukaufen? Hier sind sieben gesunde Lebensmittel, die einen genaueren Blick rechtfertigen, bevor Sie sie kaufen.

  • Lachs vom Bauernhof, der Pestizide enthalten kann

    Warum sollten Sie Vorsicht walten lassen? Zuchtlachse haben in letzter Zeit eine Menge Schaden genommen, weil sie hauptsächlich in offenen Netzen gezüchtet werden, die anfällig für Infektionen durch Krankheiten und Parasiten sind - daher werden sie manchmal mit sehr hohen Mengen an Antibiotika und.

    Und das ist nicht alles. "Zuchtfische können kleiner, weniger Quecksilber und billiger sein", sagt Taub-Dix . "Es kann aber auch mehr Fett enthalten und mehr polychlorierte Biphenyle (PCB) in seinem Fett speichern, was mit einem erhöhten Risiko für Krebs in Verbindung gebracht wurde. Wildfische hingegen können eine geringere Konzentration von PCB haben, aber möglicherweise auch höher in Quecksilber. "

    Bottom Line Es ist immer noch Platz für Lachs in Ihrem Einkaufswagen. "Die Vorteile des Fischverzehrs überwiegen bei weitem die Risiken", erklärt Taub-Dix. "Versuchen Sie, Fisch mit hohem zu vermeiden und sichtbares Fett und Haut zu entfernen. Eine gute Alternative ist, nach Dosen-Wildlachs zu suchen, der das ganze Jahr über erhältlich ist. Sie können ihn in Ihrem örtlichen Supermarkt finden."

  • Die Verbindung zwischen vegetarischen Burgern und Hexan

    Warum Sie Vorsicht walten lassen sollten Das Cornucopia Institute, eine Forschungsgruppe für Agrarpolitik, veröffentlichte 2010 einen Bericht, in dem die Verwendung von giftigen und umweltschädlichen Chemikalien, Hexan, bei der Herstellung von "natürlichen", wie vegetarischen Burgern und Nährstoffriegeln, hervorgehoben wird und Proteinshakes. Hexan wird verwendet, um ganze Sojabohnen in Sojaöl, Protein und Fasern zu trennen. Es ist in der ökologischen Lebensmittelverarbeitung verboten, wird aber in der "natürlichen" Sojabranche verwendet.

    Bottom Line Finden Sie heraus, was in Ihrem Lieblings-. "Lies wirklich die Zutatenliste und suche nach vegetarischen Burgern, die ganze, echte Zutaten haben", rät Taub-Dix. "Da die Jury immer noch auf Hexan aus ist, suchen Sie nach Produkten, die ganzer Soja anstelle von Sojaprotein enthalten."

  • Eiersatz mit chemischen Zusätzen

    Warum Sie Vorsicht walten lassen sollten Viele Menschen wählen verpackte Ei-Ersatz anstelle von echten Eiern, um ihren. Diese Produkte rühmen sich, dass sie hauptsächlich aus Eiweiß bestehen, aber nachdem Hersteller das Eigelb entfernt haben, fügen viele die Vitamine und Mineralien hinzu, die im Eigelb eines Eies gefunden werden - mit anderen Chemikalien, wie natürlichem Aroma, Gewürzen und vielem mehr.

    Bottom Line Wenn Sie über Zusatzstoffe besorgt sind, lassen Sie die Ei-Ersatzprodukte im Regal und konsumieren Sie eine Mischung aus ganzen Eiern und Eiweiß. Eier sind nicht so schlecht für Sie, wie Sie vielleicht denken, und der wahre Schuldige für Cholesterin ist wahrscheinlich der. "Eier sind eine der besten Proteinquellen und enthalten viele andere nützliche Nährstoffe", sagt Taub-Dix.

    Wenn Sie auf Eigelb verzichten müssen, rät Taub-Dix stattdessen nach Eiweiß zu suchen. In diesen Tagen können Sie vorgepacktes Eiweiß kaufen - sie sollten die einzige Zutat sein - und Ihre eigene Würze hinzufügen.

  • Mikrowellen-Popcorn, das mit Natrium geladen wird

    Warum sollten Sie Vorsicht walten lassen Viele mikrowellengeeignete Popcorn-Beutel sind mit Perfluorchemikalien (PFCs) beschichtet, um zu verhindern, dass Öl durch den Beutel träufelt, was nach einigen Studien mit einem erhöhten Risiko für bestimmte Krebsarten in Verbindung gebracht werden könnte.

    Bottom Line "Ehrlich gesagt ist das größte Problem bei Mikrowellen-Popcorn der hohe und Trans- und gesättigte Fettgehalt", sagt Taub-Dix. Vermeiden Sie Mikrowellen-Popcorn und kaufen Sie Sie auf den Herd stellen können.

  • Müsliriegel und verarbeitete Proteinriegel

    Warum sollten Sie Vorsicht walten lassen ? Einige Getreideriegel können butyliertes Hydroxytoluol (BHT) oder butyliertes Hydroxyanisol (BHA) enthalten, das Ranzigwerden in Fetten, Ölen und ölhaltigen Lebensmitteln verhindert. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat festgestellt, dass sie nachteilige Auswirkungen auf Ratten haben, obwohl die FDA diese Lebensmittelzusätze immer noch als "allgemein anerkannt als sicher" betrachtet. Die Verbrauchergruppe Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse rät dazu, bei der Auswahl von Lebensmitteln mit BHT Vorsicht walten zu lassen und Lebensmittel mit BHA zu vermeiden.

    Sie sollten auch vorsichtig sein, wenn es um; einige Riegel können Sojaproteinisolat enthalten. Der chemische Prozess, der verwendet wird, um Protein vom Rest der Sojabohne zu isolieren, hinterlässt oft giftige Substanzen wie Aluminium, Hexan und Nitrite. Sie können auch fraktioniertes oder hydriertes Palmkernöl enthalten, welches ein ungesundes Transfett ist, das üblicherweise in Riegeln mit Schokolade oder aromatisierter Glasur gefunden wird.

    Bottom Line Vermeiden Sie Bars mit einer langen Liste von Zutaten, die Sie nicht erkennen, vor allem, wenn Sie diese Bars jeden Tag essen. "Ich empfehle Kind Bars", sagt Taub-Dix. "Wenn man sie anschaut, kann man tatsächlich die Zutaten sehen, wie Mandeln, getrocknete Cranberries und andere Früchte und. Sie enthalten nicht viel Zucker und das Fett stammt von Nüssen, nicht von zugesetzten Fetten."

  • Brauner Reis und gefährliche Arsen-Levels

    Warum sollten Sie Vorsicht Health Nüssen im ganzen Land auszuwechseln braunen Reis für weißen Reis, denken, es ist die bessere Wahl. Aber in gewisser Hinsicht sind sowohl brauner als auch weißer Reis gleich. Eine 2012 von Consumer Reports veröffentlichte Analyse ergab Arsenspiegel in Reis- und Reisprodukten, und die Ergebnisse gaben Anlass zur Sorge: Reis ist stärker kontaminiert als andere Getreidearten, weil er leichter Arsen aus Boden und Wasser aufnimmt. Die FDA untersucht derzeit, was zu diesem Thema getan werden kann, rät aber inzwischen zu einer ausgewogenen Ernährung.

    Bottom Line Vermeiden Sie jeden Tag Reis oder Reis Produkte zu konsumieren. "Balance und Abwechslung in Ihrer Ernährung sind der Schlüssel zu diesem Thema", erklärt Taub-Dix. Achten Sie auch auf mit Reissirup gesüßte Lebensmittel, da diese Arsen enthalten können. " enthält wertvolle Nährstoffe und kann Teil einer gesunden Ernährung sein, aber Sie sollten es nicht jeden Tag essen. Tauschen Sie Reis für Vollkornnudeln oder Kartoffeln mit der Haut auf."

  • Die schädlichen Inhaltsstoffe in vielen Diät-Limonaden

    Warum Sie Vorsicht walten lassen sollten Wenn es um potentielles Krebsrisiko geht, spielt es keine Rolle, ob Sie Diät oder normale Soda trinken. Eine Studie im Februar 2015 in der Zeitschrift PLoS One, die von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health in Baltimore durchgeführt wurde, analysiert Soda Verbrauch Daten, um Menschen Exposition gegenüber einem potenziell krebserregenden Inhaltsstoff zu bestimmen: 4-Methylimidazol (4-MEI) häufig verwendet, um einige Arten von Karamellfarben herzustellen. Ein großer Prozentsatz der Menschen über 6 Jahren hat mindestens eine Dose Soda pro Tag und setzt sie dieser potenziell schädlichen Zutat aus. Es gibt derzeit keine Bundesgrenze für die Menge von 4-MEI in Soda.

    Bottom Line Stellen Sie die Soda bereits ab! Nur weil es Diät ist, bedeutet es nicht, dass es. "Abgesehen davon, dass es keine Kalorien hat, hat es keinen Nährwert und kann zu Magen-Darm-Beschwerden, Blähungen und vielleicht sogar dazu führen, dass manche Menschen mehr essen", sagt Taub-Dix. Diese Studie ist nur ein weiterer Grund, diese.

7 Health Foods, die Sie vielleicht überdenken möchten
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Ernährung