Lernen Sie, wie man in 7 einfachen Schritten sauber isst


Gesundheit Video: Plastic Pollution: How Humans are Turning the World into Plastic (August 2018).



  • Ditch die Diäten, einen Lebensstil ändern

    Essen "sauber" hat sich schnell zu einem Schlagwort unter, Gesundheit Nüsse und diejenigen, die Pfund zu verlieren versucht. Aber was genau bedeutet sauberes Essen - und wenn Sie dem Ernährungsplan folgen wollen, wo ist der beste Ort zum Starten? "Sauberes Essen ist ein Lebensstil, bei dem echte Nahrung in möglichst naturnahem Zustand verzehrt wird", sagt Candice Kumai, professionell ausgebildete Köchin und Autorin von Clean Green Eats. "Es geht darum, zu essen, um Körper und Geist zu nähren und zu reinigen, sich darüber zu informieren, woher das Essen kommt und nahrhafte, unverarbeitete und nachhaltige Lebensmittel zu kaufen oder anzubauen." Während Sie Ihre bevorzugten verarbeiteten Snacks, Süßigkeiten und Getränke aufgeben können, ermutigt Kumai die Leute dazu, sich mindestens drei Wochen lang sauber zu essen, um den Unterschied zu fühlen und zu sehen. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen können.

  • Essen Sie echte Lebensmittel

    Der Grundstein für sauberes Essen ist das Essen von ganzen, echten Lebensmitteln - was bedeutet, verarbeitete Zutaten zu vermeiden. "Lies Etiketten, wenn du einkaufst und deinen Kühlschrank immer mit gesunden und echten Vollwertoptionen auf Lager hast", sagt Kumai. "Alles aus dem Boden ist eine sichere Sache. Iss nur, was dir zurückgibt!" Sie erkennt, dass die Aufgabe von verarbeiteten Lebensmitteln eine Herausforderung sein kann, vor allem wenn Sie jemand sind, der den Heißhunger bekämpft. "Nehmen wir an, Sie essen eine Menge Pitaschips und Diätcola - Sie werden sie vermissen. Aber Sie sollten wissen, dass sie in einem Labor mit dem Ziel entstanden sind, dass Sie den Geschmack wirklich genießen und für mehr zurückkehren müssen. "

    Während es die Willenskraft braucht, um die verarbeiteten Lebensmittel wegzuwerfen, betont Kumai, dass die Verbesserungen, wie Sie aussehen und sich fühlen, es wert sind. Wenn Sie aufgebläht, schlecht gelaunt oder müde sind oder an Akne leiden, wie Kumai es getan hat, bevor sie einen sauberen Lebensstil angenommen hat, dann kann das Sauberhalten der Reset Ihr Körper sein. Um den Übergang zu erleichtern, schlägt sie vor, Ihre eigenen hausgemachten Leckereien wie, Backwaren und Snacks wie . Aber übertreiben Sie es nicht mit den natürlichen Süßstoffen - selbst sollten in Maßen gegessen werden.

  • Cut Back auf Zucker

    Ein weiterer Artikel, um Ihre Einkaufsliste zu verlassen? Zucker. "Sie werden sich ohne den Zucker, der Entzündungen im Körper fördert, so viel besser fühlen", sagt Kumai. "Aber Sie werden den Unterschied nicht erkennen, bis Sie es ausschneiden." Kumai schlägt vor, Smoothies zu verwenden, um das Verlangen während des Übergangs zu lindern. " sind das Tor zu sauberem Essen und sind ein großartiger Rücksetzer. Ihr Gaumen wird sich verändern und Sie werden das verarbeitete Essen nicht mehr wollen", sagt Kumai. "Ein wird dir helfen, dich zu füllen und Süßigkeiten zu ersetzen, wenn du hast." Sie schlägt auch vor, gefrorene Blaubeeren und Trauben an der Hand zu behalten, um zu essen, wenn der Drang nach etwas Süßem trifft.

  • Schleichen Sie in Grünen

    Um mehr Nährstoffe, Ballaststoffe und Wasser in Ihren Körper zu bekommen, ist es wichtig, mehr in Ihre Ernährung zu integrieren. Wenn Sie nicht ein großer Fan des Geschmacks oder der Textur sind, ist schleichende Grüns in Ihre Rezepte eine gute Möglichkeit, den Nährwert zu steigern, während Sie immer noch Mahlzeiten, die befriedigend und lecker sind. Mischen Sie Greens wie Spinat und Grünkohl in Smoothies und, kreieren Sie ein Pesto, verstecken Sie sie in Guacamole ( ) oder kreieren Sie Grain Bowls mit rohem oder gekochtem Blattgemüse.

  • Immer Wasser zur Hand haben

    Oft ist es nicht, was auf Ihrem Teller ist, aber was in Ihrer Tasse ist, die eine gesunde Diät sabotiert. "Überspringe alle Limonaden, Säfte, Frappes, Schlürme und Milchshakes!" sagt Kumai. "Ich trage überall ein Einmachglas mit Bio-Zitronen mit, um sicherzustellen, dass ich ." Kein Fan von Wasser? Kumai ermutigt die Menschen, infundiertes Wasser zu machen, um auf zu befriedigen, ohne Zucker oder Kalorienüberlastung. Kombinieren Sie einfach Wasser und schmackhafte Zutaten wie Obst und Kräuter in Einmachgläsern oder einem großen Krug und lassen Sie sie über Nacht einziehen. Zu den Lieblingsgetränken von Kumai gehören Ananas-Basilikum, Rosmarin-Brombeere, Gurken-Minze und Kokos-Limette.

  • Seien Sie schlau darüber, wo Sie Ihr Essen kaufen

    Wo Sie einkaufen, ist ein wichtiger Indikator dafür, was in Ihrem Einkaufswagen landen wird. "Dein Dollar ist deine Stimme", sagt Kumai. Wofür sollten Sie "wählen"? "Shoppen Sie bei Lebensmittelhändlern und Bauernmärkten, die lokale Bauern unterstützen. Wenn es keine in Ihrer Nähe gibt, melden Sie sich für einen CSA an und lassen Sie frisches Obst und Gemüse in Ihre Nachbarschaft liefern. Sie können einen in Ihrer Nähe auf localharvest.org finden. " Sie sagt. Wenn Sie unterwegs sind und nicht in der Lage sind, Ihr eigenes Essen von Grund auf zu kaufen und zu kochen, ist die Zubereitung der Schlüssel. "Ich immer mit Nüssen in einem Einmachglas - Pistazien, Mandeln, Cashewnüssen - und Äpfeln und Zitrusfrüchten, damit ich nicht im Fastfood- oder Convenience-Restaurant essen muss", sagt Kumai. "Wenn ich immer noch hungrig bin, werde ich bei einer anhalten und einen Saft oder Smoothie haben - stell sie einfach vor die Frage, ob sie den Süßstoff herausnehmen sollen!"

  • Lernen Sie Ihr Gewürzregal kennen

    "Sie kontrollieren Ihre Gesundheit beim Kochen für sich selbst!" sagt Kumai. Wenn Sie Ihre eigenen sauberen Mahlzeiten zu Hause vorbereiten, sind und Kräuter Ihr Freund. Nicht nur, dass Gewürze wirklich den Geschmack von Vollwertkost erhöhen, sondern auch eine Menge gesundheitsfördernder Nährstoffe. "Versuchen Sie, mit Gewürzen zu kochen, Sie werden eine Menge Vorteile sehen!" sagt Kumai. " ist gut für deinen Stoffwechsel, und ich trinke Kurkuma-Tee am Morgen, um meinen Fokus zu erhöhen. Ich mag auch Zimt als natürlichen, subtilen Süßstoff hinzufügen." Einige ihrer anderen Lieblinge schließen Ingwer ein, um einen gestörten Magen zu beruhigen, Knoblauchpulver für seine entzündungshemmenden Eigenschaften und Lavendel, der dem Tee für einen entspannenden, Kräuter-Schluck hinzugefügt wird.

  • Keine Diäten erlaubt

    "Sauberes Essen ist keine, es ist ein Lebensstil. Es gibt keine festen Regeln", sagt Kumai. Dies ist Musik in den Ohren vieler Menschen, die sich in einem zyklischen Muster von Yo-Yo Diäten gefunden haben. "Mit sauberem Essen, befreien Sie sich endlich von Regeln, Einschränkungen, Diäten, Yo-Yo Gewichtsverlust und Verwirrung", sagt Kumai. "Sauberes Essen ist klar, einfach und leicht zu folgen. Wenn Sie die Änderungen vornehmen, werden Sie den Unterschied fühlen und sehen."

Lernen Sie, wie man in 7 einfachen Schritten sauber isst

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Ernährung