10 Neujahrsvorsätze, die schlecht für Ihre Gesundheit sind

Gesundheit Video: Diese Schlafposition solltest Du unbedingt vermeiden! | Liebscher & Bracht (November 2018).

Anonim
  • Setzen Sie Ihre Beschlüsse im Jahr 2017

    Wenn der Ball zu Silvester fällt, erneuert sich unser Wunsch, im kommenden Jahr positive Veränderungen zu bewirken, und Sie werden kaum jemanden finden, der keine Diät- oder Fitness-Lösung auf seiner Liste hat . Während es wichtig ist, sich auf Ihre Gesundheitsziele zu konzentrieren - ob Sie besser essen, fit werden oder 40 Kilo abnehmen - können manche Vorsätze mehr Schaden anrichten als Gutes. Bevor Sie am 1. Januar aufwachen, lassen Sie diese 10 ungesunden Taktiken im Jahr 2016 und machen 2017 zu Ihrem gesündesten Jahr noch.

  • Übung 7 Tage pro Woche

    Am 2. Januar fühlt sich das Fitnessstudio wie eine Touristenfalle am Times Square. Und da Gewichtsverlust eine der beliebtesten Lösungen ist, ist es keine Überraschung, dass alle ihre Sneaks abstauben und auf das Laufband schlagen. Aber widerstehen Sie dem Drang, jede Woche zu viele Stunden im Fitnessstudio zu loggen. "Wenn Sie Ihre Fitness verbessern wollen, tun Sie dies schrittweise", sagt Erin Palinski-Wade, Ernährungsberaterin in Hamburg, New Jersey. "Eine anstrengende Fitness-Routine aus heiterem Himmel zu beginnen, kann zu übermäßigem Muskelkater und sogar zu Verletzungen führen (und kann bei gesundheitlichen Problemen zu gesundheitlichen Problemen führen)."

    Tom Griesel, Mitautor von TurboCharged, empfiehlt stattdessen, im kommenden Jahr 104 Mal einen neuen Jahresvorsatz zu setzen - nur zweimal pro Woche. Dieses überschaubare Ziel zu erreichen, wird für ein gesünderes 2017 sorgen, als dafür zu sorgen, dass wir jeden Tag trainieren und nur ein paar Monate dabei bleiben, bevor wir das Handtuch werfen.

  • Schneiden Sie Kohlenhydrate aus

    Alle sind nicht gleich - und sie sind auch kein Gewichtsverlustgegner. Während das Essen von raffinierten Kohlenhydraten wie Weißbrot und verarbeiteten Lebensmitteln kann definitiv Gewichtsverlust zu verhindern, gibt es eine ganze Reihe von gesunden Kohlenhydraten, die tatsächlich in den Gewichtsverlust-Prozess helfen können, während Sie auch gesunde Nährstoffe bieten. "Das Ausschneiden aller Kohlenhydrate ist unmöglich und sehr ungesund", sagt Lisa Sasson, RD, außerordentliche Professorin für Ernährung und Diätpraktika an der New York University in Manhattan. "Kohlenhydrate sind missverstanden - sie sind essentiell für das Leben und eine sehr wichtige Energiequelle. Es muss zwischen bestimmten Kohlenhydraten differenziert werden."

    Während Zuckerzusatz in verarbeiteten Lebensmitteln wie Kuchen, Süßigkeiten und Keksen begrenzt sein sollte, drängt Sasson Menschen, pflanzliche Lebensmittel wie Bohnen, Obst und Gemüse auf der Speisekarte zu halten, da sie Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und andere wichtige Mikronährstoffe liefern . "Eine Ernährung, die reich an Vollkornprodukten ist, wurde sogar mit in Verbindung gebracht", fügt Palinski-Wade hinzu. "Das Hinzufügen (und Halten der entsprechenden Portionsgrößen) kann dir helfen, deine Anstrengungen zu reduzieren, anstatt sie zu behindern!"

  • Verliere 10 Pfund bis nächsten Monat

    Während es motivierend sein kann, eine hohe Auflösung zu wählen, um Sie zum Handeln anzuregen, kann das Setzen von unerreichbaren Zielen ein rutschiger Abhang sein, was dazu führt, dass Sie direkt vom Auflösungsband fallen. "Zu Beginn des neuen Jahres sind wir alle motiviert und manchmal übermäßig aufgeregt und setzen unrealistische Ziele, die normalerweise zum Scheitern führen", sagt Angeles Burke, ein Personal Trainer in Tampa, Florida. "Machen Sie sich auf den Erfolg gefasst, indem Sie mit kleinen Vorsätzen beginnen, die Ihnen helfen werden, gute Gewohnheiten zu entwickeln und Ihnen dabei helfen, Ihr Endziel zeitnah und realistisch zu erreichen." Eine bessere Alternative? Sasson schlägt vor, sich darauf zu konzentrieren, anstatt der Zahlen zu, und macht wöchentliche Resolutionen wie "Ich werde nicht vor dem Fernseher essen" oder "Ich bringe mein Mittagessen zur Arbeit".

  • Bleib bei einer super kalorienarmen Diät

    Viele Menschen reduzieren ihre Kalorienzufuhr drastisch, um den im neuen Jahr zu erhöhen. Und während Sie erste Ergebnisse sehen können, ist diese Art des Essens nicht nur nicht nachhaltig, sondern zu wenig Kalorien zu konsumieren kann sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken, Ihren Stoffwechsel verlangsamen und drastische Blutzuckersenkungen verursachen. "Kalorienarme Diäten sind nicht nachhaltig: Sie können zu Essanfällen führen, Sie fühlen sich nicht gut, und sie können die Muskelmasse des schlanken Körpers verlieren", sagt Sasson. Wenn es in diesem Jahr darum geht, Gewicht zu verlieren, ist die Wahl eines gesunden Kalorienangebots, mit dem Sie Schritt halten können, der Schlüssel. "Für die Gewichtsabnahme sollten Frauen im Durchschnitt den Kalorienbereich von 1.200 bis 1.600 und Männer für den Kalorienbereich von 1.600 bis 2.000 Kalorien anstreben", sagt Palinski-Wade. "Dies fördert eine langsame, stetige Gewichtsreduktion, die aufrechterhalten werden kann." Natürlich ist es wichtig zu beachten, dass der individuelle Kalorienbedarf von Geschlecht, Größe, Gewicht und Aktivität abhängt.

  • Stock Up auf "Diät" Foods

    Wenn Sie versuchen, Ihre Essgewohnheiten zu überholen, kann das Auffüllen von verpackten, kalorienarmen Diät-Lebensmitteln als der schnellste Weg zum Erfolg erscheinen. Aber wie Energie Riegel und Protein-Shakes, sind oft mit Zucker und künstlichen Zutaten verpackt. Stattdessen sollten Sie sich auf, wie Obst und Gemüse, die einen höheren Nährwert bieten und gleichzeitig die Kalorien im Zaum halten. Machen Sie es sich zum Ziel, jede Woche ein neues Produkt zu probieren, sei es ein anderes Grün in Ihrem Salat oder eine exotische Frucht, die Sie immer im Regal umgehen. Die Einführung von mehr Obst und Gemüse in Ihre Ernährung wird unweigerlich Ihre Kalorienzufuhr ohne die Notwendigkeit für verarbeitete Lebensmittel senken.

  • Melden Sie sich für ein trendiges Fitness-Programm an

    Trendige Übungen wie Barre, Indoor-Cycling oder 90-Tage-Fitnessprogramme können verlockend sein: Sie haben Kultstatus und versprechen drastische Ergebnisse. Während sie für einige ein großartiges Training sein können, ist die Frage zu stellen: Sind sie richtig für dich? "In eine neue springen, ist in der Theorie zwar großartig, aber sie bringt den Einzelnen nicht zum Erfolg", sagt Burke. "Bevor Sie Änderungen vornehmen, ist es wichtig, sich an Ihren Hausarzt zu wenden, um zu erfahren, was am besten mit Ihrer früheren und aktuellen Gesundheit zusammenhängt." Es kann sich herausstellen, dass einer der beliebtesten Fitnesstrends perfekt zu Ihren Lebens- und Gesundheitszielen passt, aber Burke warnt davor, blindlings einer Trainingsroutine zu folgen. "Es wird Ihnen nicht helfen, Ihre gewünschten Ergebnisse zu erreichen, weil es zu schwierig sein kann und Sie aufgeben müssen, weil Sie es nicht abschließen können", sagt sie. "Es kann auch Verletzungen oder Mobilitätsprobleme nicht berücksichtigen."

  • Schlage den Gewichtsraum

    Krafttraining ist ein und kann sogar den Stoffwechsel und den Blutdruck senken. Aber wie bei trendigen Workouts, Gewichtheben kommt mit seinen eigenen besonderen Überlegungen, wie viel Gewicht zu verwenden, um die richtige Form zu verwenden. "Mangelnde Form oder Kenntnisse im Grundtraining können leicht zu Verletzungen führen", sagt Burke. "Sobald sich jemand während des Trainings verletzt hat, beginnt sein Festhalten an der Routine aufgrund körperlicher Schmerzen und der Angst vor wiederholten Verletzungen. Die beste Option zu Beginn ist es, mit einem Fitness-Profi zu arbeiten, der Ihre spezifischen Bedürfnisse und Ziele berücksichtigt Ihnen die richtige Form beizubringen. " Wenn Sie sich für eine neue Fitness-Studio-Mitgliedschaft anmelden, nutzen Sie die kostenlose persönliche Trainingseinheit, die damit verbunden ist. Dies ist eine großartige Gelegenheit, sich ein professionelles Gehirn auszusuchen (kostenlos!). Fühlen Sie sich frei, die Kontrolle zu übernehmen und die Sitzung an das anzupassen, was Sie wissen möchten. Sie können den Trainer bitten, Ihnen zu zeigen, wie Sie die gesamte Ausrüstung verwenden, die richtige Form demonstrieren und sogar eine Reihe von Übungen zusammenstellen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

  • Beenden Sie "Geben Sie schlechte Angewohnheit hier ein" Kalte Türkei

    Ob es eine, Rauchen oder eine Liebe für Kartoffelchips ist, wir alle haben schlechte Angewohnheiten, die wir versprechen, am 1. Januar zu treten. Aber sie komplett auszuschneiden, kann fehlschlagen und dich fühlen lassen und eher dem Verlangen nachgeben. "Ich empfehle, zu versuchen, sich von der Gewohnheit abzulenken oder abzuhängen, um neue, gesündere Gewohnheiten zu entwickeln", sagt Burke. Versuchen Sie, eine Soda pro Tag durch einen aromatisierten Seltzer zu ersetzen oder mampfen Sie Popcorn, um Ihr Chip-Verlangen zu unterdrücken. "Gesündere Alternativen zu finden, macht dich zum Erfolg, anstatt die Lösung sofort zu durchbrechen, indem du auf deine alten Gewohnheiten zurückfällst, wenn die Zeiten zu schwierig werden", fügt Burke hinzu.

  • Gehen Sie auf eine Modediät

    Zu einer trendigen Diät im neuen Jahr zu verführen ist verlockend. Ja, die neuesten Diät-Bücher machen große Gewichtsverlust Versprechen und legen Sie eine Reihe von klaren Richtlinien zu folgen, die die Rate der Gewichtsabnahme nehmen können. Aber diese modischen Diäten sind aus gutem Grund Modeerscheinungen: "Diäten kommen und gehen. Sie klingen sexy und magisch, aber die Wahrheit ist, wir sollten nur Vollwertkost essen", sagt Sasson. "Die Forschung zeigt, dass eine der gesündesten Diäten hauptsächlich aus pflanzlichen Nahrungsmitteln, einigen gesunden Fetten und einer großen Vielfalt an nicht verarbeiteten Lebensmitteln besteht und in tierischen Produkten begrenzt ist. Es eliminiert nicht die Nahrungsmittelgruppen." Plus, dies ist die einfachste Diät zu folgen. Es gibt keine Notwendigkeit für ausgefallene und teure Mahlzeit Pläne, Lehrbücher oder bestimmte Lebensmittel oder Ergänzungen. Ersetzen Sie verarbeitete Lebensmittel einfach durch Lebensmittel so nah wie möglich an ihrem natürlichen Zustand! Du wirst nicht nur sehen, wie die Pfunde abgehen; Sie werden sich auch gesünder fühlen.

  • Gehe am 1. Januar in den Whole Hog

    Anstatt am 1. Januar in eine neue Routine zu springen, nutzen Sie die erste Woche des neuen Jahres, um sich selbst zu organisieren und in die richtige Stimmung zu kommen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie wahrscheinlich ein paar Wochen später vom Band fallen. Und wenn Sie vorhaben, ein Trainings- oder Krafttrainingsprogramm zu beginnen, sprechen Sie mit den entsprechenden Fachleuten und stellen Sie sicher, dass Sie alle Grundlagen kennen, bevor Sie beginnen. Dann hol dir deinen Kalender raus und entscheide, was ein überschaubarer Trainingsplan für dich und deinen Lebensstil ist und plane in den kommenden Wochen das Training. Säubern Sie Ihre Küche und werden Sie den ganzen verarbeiteten Müll los, um Platz für gesunde Nahrungsmittel zu machen, und schlagen Sie den Gemischtwarenladen an, um sich auf allen Speisekammerklammern einzudecken, die Sie brauchen, um zu machen. Mit etwas Planung und Vorbereitung bereiten Sie sich auf ein gesundes und glückliches neues Jahr vor!

10 Neujahrsvorsätze, die schlecht für Ihre Gesundheit sind
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps