Dieser Maskenbildner hat rheumatoide Arthritis und lebt das bezaubernde Leben-ihre Weise

Gesundheit Video: Das ist der beste Maskenmacher der Welt | Galileo | ProSieben (Juli 2019).

Anonim

Trotz RA-Handschmerzen und -steifigkeit hat Brandy Gomez-Duplessis gelernt, eine Make-up-Karriere für sie zu arbeiten.

Make-up-Künstler Brandy Gomez-Duplessis ist für ihre schöne Handarbeit bekannt.

Mit freundlicher Genehmigung von Brandy Gomez-Duplessis

Brandy Gomez-Duplessis, 47, war eine 35-jährige professionelle Maskenbildnerin, als sie Probleme mit ihren Händen bekam. "Weil ich jung war", sagt sie, "dachten die Ärzte, ich hätte ein. Und ich habe meine Hände so sehr benutzt, deshalb. Sie haben mir immer gesagt, und ich habe es geglaubt. Ich habe nicht gestritten Es ergab Sinn. Dann wurde es schlimmer, bis ich meine Hände nicht mehr bewegen konnte. "

Damals wurde bei ihr sowohl Lupus als auch diagnostiziert.

Ein Südländer zieht in den Nordosten um

Gomez-Duplessis kommt ursprünglich aus New Orleans. Einige Jahre nach dem Wiederaufbau ihres von Hurrikan Katrina überfluteten Haus- und Gartenbezirk-Makeup-Studios zog sie mit ihrer Familie ins südliche Connecticut, um in der Nähe von New York zu sein, wo sie mehr und mehr arbeitete.

Ein Lebensunterhalt wird durch RA Symptome bedroht

Sie leidet unter Schmerzen und Steifheit, besonders in ihrer rechten Hand. "Ich scherze immer, dass meine rechte Hand meine Geld machende Hand ist!" Sie sagt. "Warum ist es nicht zu meiner Linken passiert?" Als Maskenbildnerin für Fotoshootings und Special Events lebt Gomez-Duplessis mit diesen Händen. Es macht nichts, wenn sie sich, die Show - und die Mascara - muss weitergehen.

VERBINDUNG:

Die nicht so hübsche Seite des Schönheitsgeschäfts

Die Zusammenarbeit mit Promis wie Kerry Washington, Jennifer Aniston, Allison Janney, Queen Latifah, Tichina Arnold, Jenni "JWow" Farley und Maite Perroni klingt unter anderem glamourös, aber im Beauty-Business zu sein bedeutet oft lange Tage. "Ich kann früh ab 5 Uhr früh anrufen, um in New York City an Modellen zu arbeiten", sagt sie. "Oder, für besondere Ereignisse, kann ich den ganzen Tag mit Künstlern und Künstlern reisen." Einige Jobs sind eine Handvoll - einer ihrer Lieblingsauftritte ist das jährliche NBA All-Star-Wochenende, wo sie mit prominenten Gästen und Künstlern arbeitet. "Es ist ein großes, großes Ereignis - und es ist live und es ist schnell. Aber es macht so viel Spaß. Ich kann meine Arbeit auf dem Jumbo-Bildschirm sehen."

Unschöne Handschmerzen und Steifheit verbergen

Mit ihrer Handarbeit muss sie perfekt aussehen. "Der Klient kann nie sehen, dass meine Hand mir Probleme macht", sagt sie. "In der Schönheitsindustrie hast du das Gefühl, dass du niemanden so etwas sehen lassen kannst." Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten, ihre Gesundheitsprobleme professionell und persönlich zu behandeln. "[My RA] ist überall - auf meinem Blog, in meiner Biographie. Ich habe das nicht im ersten Jahr nach meiner Diagnose gemacht. Ich habe versucht es zu verstehen. Ich dachte, dass es vielleicht verschwinden würde. Also tat ich es nicht Rede darüber." Dann traf es sie: "Ich dachte:, Brandy, du kannst dich nicht schämen. Du musst es mit Leuten teilen. ' Ich habe E-Mails in meinem Blog erhalten, in denen ich mich bedankte. Die Leute wollten ihre Geschichten mit mir teilen. Sie fühlen sich dadurch besser, dass sie ein normales Leben führen können und sehen, dass ich mein Glam-Leben habe. " Danach hat sie ihren RA-Status "auf jedem Social-Media-Profil, das ich habe, abgelegt. Ich werde es nicht verstecken."

VERBINDUNG:

Backlash von Ehrlichkeit über Symptome

Sie hat das Gefühl, dass diese Offenheit sie etwas Arbeit gekostet hat. "Menschen haben Angst, wenn sie hören, dass jemand gesundheitliche Probleme hat", sagt sie. "Ich kann durch meinen Arbeitsplan sagen, dass ich nicht die Anrufe bekomme, die ich früher gewohnt war. Also rede ich nicht darüber? Nun, ich war dort, habe das gemacht. Die Leute haben mir gesagt, dass sie meine Glam-Seite mögen - aber das ist es Ich selbst. In den sozialen Medien soll alles so perfekt sein, aber ich zeige alles auf meinem Blog, nicht nur die hübsche Seite, ich zeige es jedes Mal, wenn ich zum Arzt gehe oder Blut abnehmen oder einen CAT-Scan bekomme. Einige meiner Arbeiten sind ausgetrocknet, aber anderen Leuten ist es egal - sie wollen meine Kunst und rufen mich zurück. Sie sehen, dass es mich am Set nicht aufgehalten hat. Ich habe gelernt, mein gutes Gesicht anzuziehen. "

Gomez-Duplessis hat auch einige Strategien entwickelt, um mit ihrer RA fertig zu werden und Make-up-Look ganz einfach aussehen zu lassen:

1. Sie übt mit ihrer nicht dominanten Hand.

"Wenn ich weiß, dass ich eine arbeitsreiche Woche habe", sagt sie, "versuche ich mit meiner linken Hand zu. Wenn ich an mehr als einer Person arbeite, kann ich nichts mit meiner machen Ich kann nicht fahren, selbst. Ich rette meine rechte Hand, wenn ich bei der Arbeit bin, sonst, wenn ich es zu viele Leute in einer Reihe benutze, wird es schließen. Es verkrampft sich so sehr ich Ich kann nicht einmal einen Makeup Pinsel aufnehmen. "

2. Sie macht es sich leicht und bittet um Hilfe.

Gomez-Duplessi'ss Kinder helfen mit handintensiven Aufgaben wie Abwasch und Reinigung. "Ich muss sehr vorsichtig sein, meine Hände nicht zu übertreiben", sagt sie. "Also, wenn ich Lebensmittel einkaufen gehe, werden die Kinder die Taschen tragen." Da das umfangreiche Make-up-Set, das sie schlepst, bis zu 95 Pfund wiegen kann, sorgt sie dafür, dass es in einem Rollkoffer transportiert wird, den sie mit der linken Hand zieht. "Ich mag die Tasche, die ich jetzt von Victorinox Swiss Army verwende. Sie hat Räder, aber auch Riemen, damit ich sie als Rucksack tragen kann."

Sie änderte auch ihren Lebensstil. "Ich mache nicht jede After-Party wie früher. Ich bin oft zu vielen gegangen und habe die ganze Nacht rumgehangen. Jetzt habe ich gerade genug Energie, um zur Arbeit zu gehen und zurück zu kommen - und diese Makeup-Tasche zu tragen. "

3. Sie schreibt alles nieder.

Das bedeutet alles. Zusätzlich zu RA und zog sich Gomez-Duplessis nach dem Umzug nach Connecticut die zu. Für sie ist das eine Sache: "Hirnnebel", sagt sie. "Ich trage immer ein Notizbuch, und ich lege alles in mein Telefon. Das ist für den Fall, dass ich eine Person sehe - einen Schönheitsredakteur oder ein Model, mit dem ich schon gearbeitet habe - und ich kann mich nicht an ihren Namen erinnern. Ich las meine Notizen noch einmal immer und immer wieder - wann der Zug kommt, welche U-Bahn ich bekomme, sobald ich zur Grand Central Station komme. "

4. Sie bekommt einen guten Griff.

In der Lage zu sein, die Werkzeuge ihres Handels zu kontrollieren, ist wichtig. (Es ist nicht viel schlimmer als ein streunender Katzenauge.) Wenn es um Make-up-Pinsel für Lippenstift, Lidschatten und Foundation Powder geht, stellt Gomez-Duplessis fest, dass der Pinsel größer und leichter zu greifen ist. " Pinsel, die sich in ihren Händen gut anfühlen, sind die von Royal und Langnickel. Ein normaler Wimperntusche-Stab ist für sie ziemlich einfach, aber die kleinen, kleinen Wegwerfpinsel, die sie aus hygienischen Gründen benutzen muss, sind hart. "Ich bete:, Bitte mach dich nicht fertig! ' Ich habe noch nicht gelernt, wie ich Mascara mit meiner linken Hand auftragen kann. " Wo es möglich ist, setzt sie auf leicht zu manövrierende, mollige Stifte und Stiftungen. Und wenn sie Brauen zupft oder falsche Wimpern anwendet, benutzt sie ergonomische Pinzetten wie Sally Hansen Eazy Tweezy Comfort Grip Slant Tip und Cocos Edelstahl Slant Tip Pinzette.

VERBINDUNG

5. Sie versucht sich zu lösen.

"Ich muss mit Produkten vorsichtig sein, dass ich die Gläser nicht so straff straffe, dass ich sie nicht öffnen kann", sagt sie. "Das Schlimmste sind Make-up-Entferner-Flaschen. Sie machen es schwer, sie zu öffnen, weil das Produkt undicht ist, also habe ich keine Scham. Ich werde jemanden bitten, es für mich zu öffnen."

6. Sie wärmt auf, wenn sie kann.

"Wenn ich Augenbrauen mache, muss ich sehr präzise sein. Das nutzt die Muskeln in meinem Daumen, und wenn ich meinen Daumen überarbeite, schwillt es sehr stark an", sagt sie. "Wenn am Set eine Küche oder ein Bad ist, lasse ich heißes Wasser auf meine Hände laufen. Das ganze Jahr über trage ich HotHands Wärmewärmer bei sich. Sie helfen meinen Gelenken sofort, wenn sie anfangen zu schwellen."

7. Sie bleibt ruhig …

und trägt Handcreme.

"Ich rolle Lotion mit Aloe Vera auf meinen Händen, um Ruhe zu bewahren, denn wenn ich stresse, ", sagt sie. Sie spritzt auch Biodara Immortal Mist, mit Aloe und entzündungshemmenden Inhaltsstoffen. "Es hilft, Entzündungen in meinen Händen zu lindern und zu reduzieren - und überall auf meinem Körper. Es ist auch ein großartiges Make-up Spray."

Wenn sie überwältigt ist, trägt sie eine ätherische Ölmischung von Tata Harper Skincare auf ihre Pulspunkte auf. "An Tagen, an denen ich mich wirklich dränge, lege ich die Behandlung in meine Handfläche, reibe sie zusammen, um die Öle aufzuheizen, und dann atme ich ein paar Mal tief durch. Es ist wunderbar. Ich mag auch das Bad und den Körper Works Stress Relief-Sammlung. "

Wenn Gomez-Duplessis bei der Arbeit ein Aufflackern spürt, setzt sie auf. "Ich versuche nicht zu betonen, weil das alles nur noch schlimmer macht", sagt sie.

VERBINDUNG:

8. Sie trägt bequeme Schuhe.

"Weil ich viel zu Fuß unterwegs bin - etwa 10 bis 15 Stunden am Tag - trage ich gerne bequeme Schuhe. Ich trage gerne Floafers-Schuhe", sagt sie. "Sie sind so leicht, unterstützend und atmungsaktiv, dass es sich nicht anfühlt, als wäre ich auf den Beinen."

9. Sie baut einen besseren Lippenstift.

Gomez-Duplessis macht mehr als nur die Werkzeuge in ihrem eigenen Werkzeug zu verbessern. Sie ist die Mitbegründerin einer Makeup-Linie namens Entitled Beauty. Das erste Produkt: flüssiger Lippenstift. "Als ich mit der Firma gesprochen habe, die die Verpackung gemacht hat, teilte ich ihnen mit, dass ich die Lippenkappe wegen meiner RA leicht öffnen wollte. Da ich meine eigenen Produkte täglich in meinem Make-up-Kit verwende, wollte ich etwas damit wäre einfach zu arbeiten. "

Dieser Maskenbildner hat rheumatoide Arthritis und lebt das bezaubernde Leben-ihre Weise
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten