Strahlung kann auch zu "Chemo Brain" führen

Gesundheit Video: How to Grow Thick Eyebrows Naturally (Juni 2019).

Anonim

Mentale Unschärfe kann mehrere Jahre nach Brustkrebsbehandlungen dauern, findet Studien.

Montag, 12. Dezember 2011 (DoctorsAsk News) - können Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme mehrere Jahre nach Behandlung mit Strahlung und / oder Chemotherapie erfahren, eine neue Studie sagt.

Die Ergebnisse legen nahe, dass es gemeinsame und behandlungsspezifische Wege geben könnte, dass diese Krebstherapien die geistigen Fähigkeiten von Krebsüberlebenden beeinträchtigen, so Paul Jacobsen vom Moffitt Cancer Center und Forschungsinstitut in Tampa, Florida, und Kollegen.

Die Studie umfasste 62 Brustkrebsüberlebende, die mit Chemotherapie plus Bestrahlung behandelt wurden, 67 Patienten, die nur mit behandelt wurden, und 184 Frauen ohne Krebs in der Anamnese. Die Brustkrebspatientinnen wurden sechs Monate und drei Jahre nach Abschluss der Behandlung neurologisch untersucht.

Die Forscher fanden heraus, dass kognitive oder Denkprobleme verursachen kann, die für drei Jahre bestehen, nachdem die Überlebenden von Brustkrebs ihre Behandlung beendet haben. Dieses Muster der Veränderungen wird oft als "Chemohirn" bezeichnet. Sie fanden auch heraus, dass Patienten, die mit Bestrahlung allein behandelt wurden, oft kognitive Probleme hatten, die denen ähnlich waren, die sowohl mit Bestrahlung als auch mit Chemotherapie behandelt wurden.

Es gab keine Hinweise darauf, dass eine Hormontherapie wie zu kognitiven Problemen führte.

Die Studie wurde online 12. Dezember in der Zeitschrift Cancer veröffentlicht .

"Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Probleme, die einige Brustkrebs-Überlebende mit ihren geistigen Fähigkeiten haben, nicht nur auf die Verabreichung von Chemotherapie zurückzuführen sind", sagte Jacobsen in einer Zeitschrift Pressemitteilung.

"Unsere Ergebnisse liefern auch ein umfassenderes Bild der Auswirkungen der Krebsbehandlung auf die geistigen Fähigkeiten als Studien, die Patienten nicht so lange folgen oder die mentalen Fähigkeiten bei Brustkrebs-Überlebenden betrachten, die nicht mit Chemotherapie behandelt wurden", fügte er hinzu.

Strahlung kann auch zu "Chemo Brain" führen
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten