Dysport: Das neue Botox

Gesundheit Video: Botox/Dysport for Axillary Hyperhidrosis - Dr. Weiner's Unique Method (April 2019).

Anonim

Obwohl beides eine effektive Faltenbehandlung ist, gibt es Unterschiede zwischen Botox und seinem neuen Konkurrenten Dysport. Finden Sie heraus, wie sie sich auf Ihre Wahl auswirken können.

Bis vor kurzem hatte eine Hemmung der Faltenreduzierung, mit Botox-Injektionen zu den beliebtesten kosmetischen Verfahren des Landes. Aber vor kurzem kam eine neue Behandlung für Falten auf den Markt in den Vereinigten Staaten, um Botox eine kleine Konkurrenz zu geben: Dysport.

Beide sind wirksam gegen, sagt Cameron K. Rokhsar, MD, ein Laserchirurg bei New York Aesthetic Consultants und stellvertretender klinischer Professor für Dermatologie am Albert Einstein College of Medicine. Und beide enthalten die gleiche Zutat. Jede Droge hat jedoch Eigenschaften, die unter bestimmten Umständen eine bessere Wahl als die andere machen. So navigieren Sie durch die neue Landschaft der Faltenblocker.

Botox vs. Dysport: Kopf an Kopf

Botox und Dysport (die unter dem Namen Reloxin getestet wurden) werden beide aus Botulinumtoxin Typ A hergestellt, einem Toxin, das von den Bakterien stammt, die Botulismus verursachen. Die Injektionen wirken entspannend auf die Muskeln, die Falten bilden, erklärt Dr. Rokhsar. Das Toxin blockiert die Nervensignale im Muskel, was den Muskel schwächt und die Gesichtslinien entspannt.

Die Wirkung beider Faltenbehandlungen dauert etwa drei bis vier Monate, sagt Rochsar. Beide haben auch die gleichen möglichen Nebenwirkungen, einschließlich Blutergüsse, Taubheitsgefühl, hängende Augenlider und weniger Reaktionsfähigkeit auf Injektionen im Laufe der Zeit.

Hier ist, warum Ärzte wählen können, Botox über Dysport zu verwenden:

  • Es ist effektiver in kleinen, gezielten Bereichen. Weil Botox einen kleineren Bereich betrifft und sich nicht ausbreitet, kann es für Bereiche wie die Krähenfüße um die Augen besser sein.
  • Vertrautheit. Ärzte verwenden wahrscheinlich eher Botox, weil es seit 30 Jahren existiert. Rochsar sagt: "Es hat eine lange Sicherheitsbilanz, und Ärzte haben mehr Erfahrung damit.

Hier sind die Gründe, warum Ärzte Dysport über Botox wählen können:

  • Es funktioniert schneller als Botox. Sie sehen Ergebnisse von Dysport in etwa einem Tag, während Botox drei bis vier Tage dauert. "Wenn Sie möchten, dass es sofort funktioniert, ist Dysport vielleicht eine bessere Alternative", sagt Rochsar.
  • Es ist effektiver auf größeren Flächen. Dysport diffundiert oder breitet sich aus, wenn man es injiziert, sagt Rochsar, was bedeutet, dass eine größere Fläche behandelt wird. So könnte es zum Beispiel die bessere Wahl für Injektionen unter den Armen sein, um zu behandeln, sagt Rochsar.
  • Es kann weniger teuer sein. Dysport ist eine etwas billigere Alternative zu Botox, die 400 $ oder mehr für jeden Bereich kostet, der behandelt wird. Beachten Sie jedoch, dass Gesundheit und Sicherheit Ihre wichtigsten Überlegungen sein sollten. Sie möchten keine Behandlung wählen, nur weil sie weniger kostet.

Es besteht kein Zweifel, dass beide Arten von Botulinumtoxin Typ A effektiv arbeiten, wenn Sie Falten löschen möchten. Es ist jedoch immer wichtig, die Injektionen von einem Arzt zu bekommen. Das Toxin zu kaufen und es selbst zu injizieren oder es von jemandem zu bekommen, der kein ausgebildeter Arzt ist, kann katastrophale Folgen haben, einschließlich Lähmung.

.

Dysport: Das neue Botox
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose