Suche nach Hautcremes, die funktionieren

Gesundheit Video: Rexona Deos [ich Teste für Euch...] (März 2019).

Anonim

Während jede gute Hautpflege Behandlung Trockenheit hilft, können nur wenige Ihren Teint tatsächlich erneuern.

Gehen Sie durch jede Apotheke oder Kaufhaus Gang, und Sie werden Dutzende von Hautcreme-Optionen sehen, die versprechen, Falten zu entfernen, Trockenheit zu beseitigen, und bringen Sie diesen jugendlichen Glanz zurück. Einige Cremes sind hochspezialisiert, andere konzentrieren sich auf die Behandlung eines bestimmten Problems.

Die meisten Hautcremes mit einer reichhaltigen Textur werden Trockenheit beruhigen, aber es gibt viele, die sagen, dass sie die umkehren können - und das ist, wo Sie vorsichtig sein müssen. Glücklicherweise tun einige Hautcremes, was sie versprechen und liefern den gesunden, jugendlichen Glanz, den jeder wünscht.

Aber bei so vielen zur Auswahl, woher wissen Sie, dass Sie die beste Creme für Ihre Bedürfnisse auswählen? Bevor Sie mit dem Einkauf beginnen, erfahren Sie mehr über die Zutaten, nach denen Sie auf den Etiketten suchen sollten.

Gemeinsame Hautcreme Zutaten

  • Retin-A und Renova. Einige der beliebtesten Beauty-Counter Hautcremes enthalten eine Zutat namens Retinol, eine Form von Vitamin A. Allerdings ist die einzige Form von Vitamin A, die sich als wirksam gegen Falten erwiesen hat, Tretinoin genannt, und es ist nur als Rezept erhältlich. Es kommt in zwei Formeln: und Renova.

    Scott Gerrish, MD, Gründer und CEO von Gerrish & Associates, PC, beschreibt Kollagen als "die Hautfasern, die Ihrer Haut Unterstützung geben und ihr rundes, jugendliches Aussehen". Retin-A und seine Schwesterformel Renova stimulieren das Kollagenwachstum und erhöhen die Hautdicke, den Hautzellenumsatz und den Blutfluss auf die Haut.

    Akne-Retin-A wurde erstmals vor mehr als 30 Jahren zur Behandlung von Akne eingesetzt und wurde vom Dermatologen Albert M. Kligman, emeritierter Professor an der Universität von Pennsylvania in Philadelphia, entwickelt. Dr. Kligmans ältere berichteten, dass ihre Haut nicht nur klar, sondern auch jünger war, nachdem sie verwendet wurde - ein erstaunlicher Nebeneffekt der Formel.

    Da Retin-A auf Menschen mit fettiger Haut und Ausbrüchen ausgerichtet war, trocknete es zu älteren Teint. Renova wurde in den 1990er Jahren entwickelt, um die gleichen Anti-Aging-Effekte in einer Cremebasis ohne die Nebenwirkung der Trockenheit zu liefern.

    Ein Arzt muss die richtige Formel für Ihren vorschreiben und Ihnen eine sorgfältige Anleitung für den richtigen Gebrauch geben. Jede Version kann über $ 100 für eine Tube kosten, aber weil nur eine erbsengroße Menge auf einmal verwendet wird, dauert es Monate und im Gegensatz zu einigen Hautcremes, die Hunderte mehr kosten, ist es eine Hautpflege, die funktioniert. Dr. Gerrish fügt diese Vorsicht bei der Verwendung von Retin-A oder Renova hinzu: "Stellen Sie sicher, dass Sie täglich ein da es Ihre Haut anfälliger für die Sonne macht."

  • Vitamin C. Hautcremes behandeln und beeinflussen die, die dünne, äußere Schicht der Haut, die die darunter liegende Dermis schützt, wo Ihr Körper Kollagen bildet. "Hautcremes mit einem hohen Anteil an Vitamin C helfen der Haut, Kollagen zu produzieren und können Ihre Haut heller erscheinen lassen", sagt Gerrish. "Um jedoch die Epidermis zu durchdringen und die Dermis zu beeinflussen, muss das Vitamin C als Magnesiumascorbylphosphat oder MAP formuliert werden." Suchen Sie nach Produkten mit MAP auf dem Etikett, z. B. Isomeren Vitamin C Serum MAP + E.
  • Hydroxysäure-Formeln. Hautcremes, die eine der Alpha-Hydroxysäuren (AHAs), Beta-Hydroxy-Säuren (BHAs) oder Polyhydroxysäuren (PHAs) enthalten, bieten Peeling- und Feuchthaltevorteile. Gerrish sagt: "Die Glykolsäure-Familie, eine der AHAs, wurde weiter untersucht und abgesehen von ihren positiven Wirkungen auf die Epidermis, mit einer hohen Konzentration von 25 Prozent, verbessern Glykolsäuren die Qualität von Kollagen und elastischen Fasern und verbessern die Dermis und auch deine Haut aufhellen. " Over-the-Counter-Konzentrationen sind nicht ganz so stark, aber Glytone Rejuvenate Gesichtscreme 3 und Neostrata Gesichtscreme Plus - AHA 15 sind zwei zu berücksichtigen.
  • Peptide. Die neueste Hautcreme am Horizont verpackt Peptide nach innen. "Kollagen kann die Epidermis nicht durchdringen; Peptide sind jedoch kleine Teile von Kollagen, die es durchdringen können und die Dermis erreichen, die Schicht, in der Kollagen tatsächlich produziert wird." Peptid-Cremes, die jetzt auf dem Markt erhältlich sind, enthalten Matrixyl oder das Argireline-Molekül. "Eine weitere positive Wirkung von Argireline ist die entspannende Wirkung auf die Gesichtsmuskulatur, die Falten reduziert", erklärt Gerrish. Faitox-25 enthält sowohl Matrixyl als auch Argireline, und Peptid 6 Wrinkle Cream enthält Argireline.

"Alle Menschen können von einer guten Hautcreme profitieren", sagt Gerrish. Um Ihnen die Wahl zwischen den frei verkäuflichen Optionen zu erleichtern, fasst er das so zusammen: "Diejenigen mit profitieren von den feuchtigkeitsbewahrenden Vitamin C-Cremes. Wenn Ihre Haut, schauen Sie in die Retinol- und Glykolsäure-Cremes Sie haben eine wohltuende Peeling- und Akne verhindernde Wirkung. Junge Menschen können auch von den Vitamin-C-Cremes profitieren, die Feuchtigkeit in der Haut bewahren. Und jeder sollte täglich eine gute Sonnencreme tragen. "

Eine Reihe von Hautcremes erwiesen sich als hilfreich, um Ihre Haut jünger aussehen zu lassen. Während keiner den Alterungsprozess vollständig eliminieren kann, können die effektivsten ihn verlangsamen und Ihnen helfen, gut auszusehen.

Suche nach Hautcremes, die funktionieren
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose