Kann ich meine Poren verkleinern?

Gesundheit Video: Du brauchst nur eine Zutat, um große Poren in deinem Gesicht zuhause zu verkleinern (Dezember 2018).

Anonim

Meine Haut ist sehr ölig und meine Poren sehen größer aus als normal. Was kann ich tun, um meine Haut zu glätten?

- Marisol, Kalifornien

Poren sind die Öffnungen von Talgdrüsen in Ihrer Haut, so dass Menschen mit größeren und aktiveren Talgdrüsen dazu neigen, große Poren und raue Haut zu haben. Obwohl die Porengröße hauptsächlich durch Vererbung bestimmt wird, gibt es Möglichkeiten, ihr Aussehen zu minimieren.

Vergrösserte Poren können mit Öl, toter Haut und Bakterien verstopft werden, daher ist es wichtig, zu . Achten Sie darauf, Ihr Gesicht vor dem Schlafengehen zu waschen, besonders wenn Sie Make-up tragen. Suchen Sie nach einem Reinigungsmittel mit Salicylsäure, die hilft, Öl zu kontrollieren und verstopfte Poren, wie Clinique Acne Solutions Cleansing Foam oder Aveeno Clear Complexion Tägliche Reinigung Pads. Verwenden Sie einmal pro Woche ein Gesichtspeeling, um raue, abgestorbene Haut zu entfernen und weichere, neuere Hautzellen zu entdecken. Für beste Ergebnisse vermeiden Sie Peelings aus Walnussschalen oder Aprikosenkernen, die Ihre Haut zerkratzen können. Probieren Sie stattdessen ein Produkt mit glatten Perlen wie Garnier Nutritioniste Nutri-Pure Microbead Creme Scrub.

Wenn Produkte, die zu Hause zuhause sind, nicht ausreichen, sollten Sie sich für eine an einen Gesichtsspezialisten . Bei diesem Verfahren werden feine Kristalle verwendet, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Mitesser unter Kontrolle zu halten. Für beste Ergebnisse sollte es alle vier bis sechs Wochen wiederholt werden. Ihr Hautarzt kann auch medizinische Behandlungen empfehlen, die die Porengröße reduzieren können, einschließlich Salicylsäure-Peelings und Photofacials (die intensiv gepulstes Laserlicht verwenden).

Kann ich meine Poren verkleinern?
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose