Weight Loss Secrets: Essen Zeitschriften, Mahlzeiten zu Hause und mehr

Gesundheit Video: 6 Tips to Clear a Stuffy Nose in Minutes (Dezember 2018).

Anonim

Forscher sagen, die Begrenzung der Gesamtkalorien ist wichtiger als die Änderung der Arten von Lebensmitteln in Ihrer Ernährung.

Willst du abnehmen? Halten Sie ein Essen Journal, bleiben Sie weg von Restaurants und nie eine Mahlzeit auslassen, sagen Top-Ernährungswissenschaftler in der neuesten Forschung, veröffentlicht am Freitag in der Zeitschrift der Akademie für Ernährung und Diätetik .

Als Teil der Studie wurden 123 Frauen mittleren Alters (im Alter zwischen 50 und 75 Jahren) in Seattle, die sesshaft und entweder übergewichtig oder fettleibig waren, ausgewählt, an einem einjährigen Experiment teilzunehmen, das entweder eine Diät oder eine Diät beinhaltete. und Übung-Schwerpunkt Gewichtsverlust Plan. Im Rahmen beider Pläne, die stark auf Selbstkontrolle beruhten, erhielten alle Teilnehmer eine Reihe von Fragebögen und Ernährungsumfragen. Erfolgreiche Freiwillige konnten ungefähr 10 Prozent ihres Körpergewichts verlieren, unabhängig davon, ob sie die Diät und die übung oder Diät-nur Intervention machten.

Was die Forscher herausgefunden haben, ist, dass es bei der Gewichtsreduktion egal ist, wie Sie es tun - Sie müssen nur Verhaltensweisen finden, die helfen, Portionsgrößen und Kalorien zu reduzieren. Nach Durchsicht relevanter klinischer Studien konnten die Autoren der Studie bestimmte Aktivitäten identifizieren, die effektiver waren als andere.

"Wenn es um die Gewichtsabnahme geht, haben die Ergebnisse randomisierter, kontrollierter Studien zum Vergleich verschiedener Diäten gezeigt, dass die Begrenzung der Gesamtkalorien wichtiger ist als die Zusammensetzung der Diät wie fettarm oder kohlenhydratarm. Daher war das spezifische Ziel unserer Studie, Verhaltensweisen zu identifizieren Das unterstützte das globale Ziel der Kalorienreduktion ", sagte die Hauptautorin der Studie, Dr. Anne McTiernan vom Fred Hutchinson Cancer Research Center, in einer Stellungnahme.

Also, welches Verhalten hat funktioniert? Frauen, die Essensjournale aufbewahrten, verloren sechs Pfund mehr als Pendants, die dies nicht taten, obwohl es wichtig war, gute Journaling-Gewohnheiten beizubehalten, wie ehrliche und genaue Aufnahme, konsistente und fleißige Berichterstattung und Hinzufügen von Details wie Lebensmittel gekocht wurden, welche Gewürze serviert wurden und andere vollständige Informationen.

Darüber hinaus waren essen und überspringen Mahlzeiten mit weniger effektiven Gewichtsverlust verbunden. In der Tat verloren Frauen, die eine Mahlzeit ausließen, im Durchschnitt acht Pfund weniger als diejenigen, die alle Mahlzeiten aßen. Und Frauen, die sagten, dass sie mindestens fünf Tage pro Woche zu Mittag aßen, verloren durchschnittlich sechs Pfund weniger als diejenigen, die für sich selbst gekocht hatten.

Abgesehen von diesen drei wichtigen Werkzeugen glaubten Forscher, dass das wahre Geheimnis der Gewichtsabnahme realistische Ziele sind. "Wenn Sie 250 Pfund wiegen, werden Sie über Nacht nicht auf 125 runterkommen", sagte McTiernan ABC News. "Das könnte ein paar Jahre dauern, oder Sie brauchen medizinische Hilfe. Die gute Nachricht ist, dass Sie große gesundheitliche Vorteile erzielen, wenn Sie Ihr Ausgangsgewicht um 5 bis 10 Prozent reduzieren. "

Mehr von HuffPost Healthy Living:

Der echte Gewichtsverlust Kampf: Keeping It Off

Lassen Sie Ihre (Facebook-) Freunde nicht sehen, dass Sie schwitzen

huff po

Weight Loss Secrets: Essen Zeitschriften, Mahlzeiten zu Hause und mehr
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Ernährung