Welche Art von Arzt sollte sich um ein Kind mit ADHS kümmern?

Gesundheit Video: A Therapy Session For Homophobic People (April 2019).

Anonim

Bei meinem Sohn wurde vor etwa fünf Jahren eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung diagnostiziert. Bis jetzt hat sich sein Kinderarzt um seine Bedürfnisse gekümmert. Wir sehen sie alle drei Monate für eine Untersuchung und neue Rezepte. Sollte er wegen seines ADHS in der Obhut eines Psychiaters oder Psychologen sein?

Die Mehrzahl der Kinder mit unkompliziertem wird von ihrem Kinderarzt oder Hausarzt behandelt. Ihr Kinderarzt ist der beste Pförtner, um basierend auf Ihrem Bericht über den Fortschritt und die Anpassung Ihres Kindes festzustellen, ob die Betreuung durch Psychiater oder Psychologen erforderlich ist. Wenn sich Ihr Kind auf dem Spielplatz, im Klassenzimmer und zu Hause mit der Medikation gut zu benehmen scheint, ist keine weitere Intervention notwendig.

Beachten Sie jedoch, dass Pillen keine Fähigkeiten ersetzen. Die meisten Kinder mit ADHS profitieren davon, Probleme zu lösen, Konflikte zu lösen und effektiver zu planen. Es gibt eine zunehmende Forschung, dass Kinder mit ADHS tatsächlich von diesen Interventionen profitieren, selbst wenn die Medizin effektiv arbeitet. Werfen Sie einen Blick auf das Buch "Helping Children Learn" von Jack Naglieri und Eric Pickering (Paul H. Brookes Publishers) für eine Vielzahl von wertvollen Anregungen.

Welche Art von Arzt sollte sich um ein Kind mit ADHS kümmern?
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps