7 Gewichtsverlust Tipps für Hypothyreose

Gesundheit Video: 9 Hormone, die zu Gewichtszunahme führen, und Möglichkeiten dies zu vermeiden (Juli 2019).

Anonim

Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts kann ein Kampf sein, wenn Sie mit Hypothyreose leben. Holen Sie sich Tipps, wie Sie unerwünschte Pfunde loswerden können - und halten Sie sie fern.

Verpassen Sie das nicht

Gesunde Lebensmittel, kontrollierte Portionsgrößen und regelmäßige Bewegung - das sind wichtige Komponenten, um Gewicht zu verlieren. Aber wenn Sie, spielt auch Ihre Unterfunktion der Schilddrüse eine Rolle.

"Es ist schwierig für jemanden mit Schilddrüsenunterfunktion, ein gesundes Gewicht zu verlieren oder beizubehalten, weil T3, das aktive Schilddrüsenhormon, niedrig ist", sagt Kelly Austin, ND, eine auf Hormonstörungen spezialisierte Naturheilpraktikerin und Direktorin der Prime Wellness Clinic in San Diego, Kalifornien. "T3 ist ein leistungsfähiges Hormon, das den Stoffwechsel des Körpers reguliert."

Das Wichtigste, was Sie tun können - für die Gewichtsabnahme und für Ihre allgemeine Gesundheit - ist es, die richtige für Ihre Hypothyreose zu bekommen. Einige können jedoch helfen, den Erfolg des Abnehmens zu steigern. Abnehmen ist nie einfach, aber Menschen, die ihre Hypothyreose gut kontrolliert haben, sollten nicht kämpfen, um Gewicht zu verlieren mehr als jeder andere, sagt Leonor Corsino, MD, ein Endokrinologe am Duke Center für Metabolic und Weight Loss Surgery in Durham, North Carolina.

Beginnen Sie mit diesen sieben Strategien, um Gewichtsverlust mit Hypothyreose zu starten:

1. Erwägen Sie, glutenfrei zu gehen. Tina Beaudoin, ND, Präsidentin der New Hampshire Association of Naturheilkundige Ärzte und medizinische Direktorin von HealthStrong Integrative Medizin in Manchester, New Hampshire, sagt going-free kann Menschen mit Hypothyreose helfen, Gewicht zu verlieren. Gluten ist reich an Goitrogenen, die die Jodaufnahme stören und die Schilddrüsenfunktion unterdrücken, sagt sie. Der Zusammenhang zwischen Glutenintoleranz und Schilddrüsenerkrankungen ist seit langem bekannt, aber sie sagt auch, dass sie in ihrer Praxis Ergebnisse sieht, wenn Menschen mit Hypothyreose Gluten von ihrer Ernährung abschneiden. "Wenn Menschen mit Hypothyreose Gluten abbauen und integrative Unterstützung hinzufügen, nehmen ihre Antikörper in der Mehrzahl der Fälle stetig ab", sagt sie.

2. Schneiden Sie einfache Kohlenhydrate und Zucker aus. Dr. Austin empfiehlt eine moderate bis kohlenhydratarme Diät, die sich auf komplexe Kohlenhydrate konzentriert (denken Sie an stärkehaltige Gemüse und Hülsenfrüchte) und vermeiden Sie einfache Zucker (geben Sie die Süßigkeiten und Soda). Laut der Harvard Medical School kann der Verzehr komplexer Kohlenhydrate und die Vermeidung von einfachen Kohlenhydraten dazu beitragen, die Produktion von Zytokinen zu reduzieren, die winzige Proteine ​​sind, die die Entzündung im Körper beeinflussen können. Aber Austin betont, wie wichtig es ist, genug Kalorien zu essen, weil "niedrige Kalorien eine Stressreaktion auslösen und zu einer verminderten T3-Produktion führen können".

3. Essen Sie mehr entzündungshemmende Lebensmittel. Entzündungshemmende Lebensmittel können helfen, Gelenkschmerzen und lindern, die alle von Hypothyreose resultieren können, sagt Austin. Und entzündungshemmende Nahrungsmittel können helfen, das Immunsystem zu beruhigen, das oft bei Menschen mit Hypothyreose "übersteuert", sagt Dr. Beaudoin. "Eine entzündungshemmende Diät kann helfen, das Immunsystem und übermäßige Entzündungen zu beruhigen", sagt sie. Blattgrünes Gemüse, Tomaten, fetter Fisch, Nüsse, Obst und Olivenöl sind gute Nahrungsmittel gegen Entzündungen.

4. Bleiben Sie bei kleinen, häufigen Mahlzeiten. Hypothyreose verlangsamt Verdauungsfunktion, sagt Beaudoin. "Kleinere, häufigere Mahlzeiten mit ausgewogenen Makronährstoffen - hochwertige Proteine, komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette - unterstützen einen ausgeglichenen Blutzucker und helfen, die Höhen und Tiefen übergroßer, hochverarbeiteter Mahlzeiten zu vermeiden", sagt sie.

5. Halten Sie ein Ernährungstagebuch. Ihre tägliche Kalorienaufnahme kann schnell in die Höhe schießen, wenn Sie nicht alles protokollieren, was Sie essen und trinken, sagt Corsino. Es kann auch dazu beitragen, dass Sie eine ausgewogene Ernährung essen. "Es ist wichtig für jemanden mit Hypothyreose, ein Tagebuch zu führen, um die Aufnahme von Makronährstoffen zu verfolgen", sagt Austin. "Eine Ernährung, die reich an gesunden Fetten, moderaten Proteinen und moderaten bis niedrigen Kohlenhydraten ist, ist am besten für die Schilddrüsenfunktion geeignet."

6. Halten Sie Ihren Körper in Bewegung. Übung ist eine wichtige Ergänzung zu einer gesunden Diät, um zu helfen, Kalorien zu brennen, sagt Dr. Corsino. Aber bedenken Sie den Einzelfall, sagt Austin. "Wenn eine Person schrecklich ermüdet ist, kann Bewegung Hypothyreose weiter unterdrücken", sagt sie. "Wenn eine Person ihre Hypothyreose richtig behandelt hat und, wird Bewegung gefördert."

7. Nehmen Sie Schilddrüsenmedikation wie verwiesen. Schilddrüsenhormon sollte frühmorgens mit reichlich Wasser auf nüchternen Magen eingenommen werden, sagt Corsino. Nehmen Sie es nicht mit anderen Medikamenten und warten Sie mindestens 30 bis 60 Minuten vor dem Frühstück. Wenn Ihre Schilddrüsenwerte immer noch nicht da sind, wo sie sein sollten, wenn Sie Ihre Medikamente richtig einnehmen, könnte das Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Gewicht zu verlieren. über Behandlungsanpassungen, die für Sie geeignet sind.

7 Gewichtsverlust Tipps für Hypothyreose
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Symptome