8 Tipps zur Pflege für Ihre Liebsten mit fortgeschrittenem Brustkrebs

Gesundheit Video: EVERYTHING about my hair - Storytime mit Bildern / wie ich sie jetzt färbe, schneide, pflege & style (Juli 2019).

Anonim

Pflege ist eine wesentliche, aber herausfordernde Aufgabe. Hier erfahren Sie, wie Sie sich um Ihre Liebsten und sich selbst kümmern können.

Verpassen Sie das nicht

Pflegekräfte sind oft die stillen Helden des Lebens mit. Laut der American Cancer Society spielen Pflegekräfte eine wesentliche Rolle für das körperliche und emotionale Wohlbefinden von Menschen mit Krebs. Sie können Arzttermine koordinieren, helfen bei Medikamenten, kümmern sich um alltägliche Aufgaben wie Kochen und Putzen und vieles mehr.

Marc Silver, 69, ein Washington, DC, Resident und Autor von Breast Cancer Husband, das Buch, das er über seine Erfahrung als Pfleger für seine Frau schrieb, sagt, dass sein wichtigster Tipp für Pfleger ist zuzuhören. Er erinnert sich, dass eines der ersten Dinge, die er als Betreuer erlernte, war, dass seine Frau wollte, dass er nur zuhörte und seine Meinung mit ihnen teilte, aber nicht versuchte, Probleme zu lösen oder Entscheidungen für sie zu treffen.

Hier geben Silver und Experten Tipps für Betreuer, die sie in drei Bereichen behandeln sollten: in der Arztpraxis, zu Hause und für sich selbst.

Passen Sie in der Arztpraxis auf. "Ich denke, es ist großartig, Menschen zu Terminen zu begleiten, und wenn sich die Person damit wohlfühlt, sich Notizen zu machen", sagt Susan Hedlund MSW, LCSW, eine onkologische Sozialarbeiterin und Managerin von Patienten- und Familiendiensten für Oregon Health & Science Universitätsritter-Krebs-Institut in Portland. "Es ist üblich, dass Leute etwas von dem, was gesagt wird, verpassen und von allem überwältigt werden." Nehmen Sie ein Notizbuch mit, das die Fragen auflistet, die Sie und Ihre Liebsten stellen möchten und die Platz für Notizen bieten, oder bitten Sie um Erlaubnis, ein Aufnahmegerät zu verwenden.

Hilf deinem geliebten Menschen zu verstehen. Verwenden Sie Arztbesuche, um mehr über die fortgeschrittene Brustkrebsdiagnose, Behandlungen und andere Aspekte der Pflege zu erfahren. Die Einnahme von Medikamenten, wie sie der Arzt vorschreibt, ist für die Brustkrebserkrankung von entscheidender Bedeutung. Dies geht aus einer Überprüfung der Daten hervor, die in der Frühjahrsausgabe 2015 von The Permanente Journal veröffentlicht wurden . Mitglieder des medizinischen Teams werden nach Wegen suchen, um Ihnen und Ihrem geliebten Menschen zu helfen, die empfohlenen Medikamente zu überstehen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. "Einige Gesundheitsdienstleister sind besser als andere kommunizieren", sagt Hedlund. "Sie können sie immer bitten, Ihnen zu helfen, zu verstehen, was etwas bedeutet, um besser zu klären."

Geh einfach zu dir. "Pflegekräfte haben manchmal das Gefühl, dass sie kein Recht haben, frustriert oder traurig oder wütend zu sein, weil sie nicht die Patienten sind, aber es ist eine gemeinsame Reise", sagt Hedlund. Versuchen Sie, mit sich selbst sowie mit Ihrem geliebten Menschen mitfühlend zu sein. Behalte einen Sinn für Humor. Dies kann eine Herausforderung sein, aber bemühen Sie sich, Gründe für das Lachen zu finden, z. B. lustige Filme oder Sitcoms, die Sie beide mögen.

Gönnen Sie sich und Ihrem geliebten Menschen. Silver empfiehlt, Ihrem Liebsten Blumen oder andere ähnlich schöne und unnötige Leckereien zu schenken. Ein Freund empfahl es ihm, und zuerst dachte er nicht, dass Blumen einen Unterschied machen würden, aber sie halfen, die Stimmung aller zu heben. Versuchen Sie auch, zusammen aus dem Haus zu kommen. Egal, ob es sich um einen Date-Abend oder ein Wochenende handelt, er sagt, es ist hilfreich, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen. Silver und seine Frau fanden heraus, dass ein Wochenendausflug für beide eine notwendige Pause von den Erinnerungen an eine, sagt er.

Arbeite an deiner Beziehung. Berücksichtigen Sie bei Bedarf eine Beratung, um den Umgang mit Krebs zu bewältigen. Sprich in "Ich" -Sätzen. Wenn Sie Bedenken haben, verwenden Sie "Ich" Phrasierung ("Ich habe bemerkt, dass …

"Oder" Ich fühle, dass …

") anstelle von" dir "(" Du musst …

"oder" Du bist immer …

") wird Ihnen helfen, über sie zu reden, sagt Hedlund. Wenn Sie zum Beispiel den Arzt wegen eines Problems anrufen wollen, aber Ihre geliebte Person nicht einverstanden ist, versuchen Sie Folgendes:" Bitte humor mir. Ich mache mir darüber Sorgen und ich würde gerne eine Antwort bekommen. "

Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten. Es gibt viele Leute um dich herum, und viele von ihnen wollen helfen, wissen aber nicht, was sie tun sollen, sagt Hedlund. Identifizieren Sie, wie sie helfen können und lassen Sie sie wissen. Zum Beispiel könnten Sie beide Hilfe bei der Papierkram, medizinische Buchhaltung, Hausputz, Gartenarbeit, Mahlzeiten oder Kinderbetreuung benötigen. Oder Sie möchten vielleicht einen Freund einladen, um mit Ihrer Liebsten zu besuchen, während Sie andere Dinge erledigen oder eine Pause machen, sagt sie.

Pass auf dich auf. "Nicht nur das Leben des Patienten hat sich verändert - auch das Leben des Betreuers kann sich ändern", sagt Hedlund. "Wenn ich sowohl mit der Pflegeperson als auch mit dem Patienten arbeite, werde ich zu beiden sagen: 'Damit er sich weiterhin um dich kümmert oder umgekehrt, müssen wir uns um die Pflegeperson kümmern'", sagt sie. Leben mit fortgeschrittenem Brustkrebs kann auch bedeuten, dass die Notwendigkeit für Pflege kommt und geht, mit Phasen der Ruhe dazwischen. Aber wenn Pflege am meisten benötigt wird, könnten Sie sich schuldig fühlen, eine Pause zu wollen. Das solltest du nicht, sagt Silver. "Es ist wichtig, dass du dir Zeit für dich nimmst", sagt er. "Geh ins Fitnessstudio oder treffe dich mit Freunden. Du musst zurücktreten und deine Batterie aufladen."

Finden Sie Unterstützung. Hedlund empfiehlt die Suche nach einer von einem Profi geführten. "Jemand, der trainiert wurde, um zu erleichtern, kann sicherstellen, dass jeder eine Stimme hat und gehört wird", sagt sie. Aber Unterstützung kann auf verschiedene Arten gefunden werden. Für Silver diente der Prozess, mit Menschen für sein Buch über ihre Pflegeerfahrungen zu sprechen, als eine Art Unterstützungsgruppe für ihn. Er erinnert sich auch an die Unterstützung, die er von einem anderen Mann erhalten hatte, der ein Betreuer gewesen war, und rief ihn alle paar Wochen an, nur um nach ihm zu sehen. Das war das richtige Maß an Unterstützung für ihn zu dieser Zeit. Das Wichtigste ist, zu finden, was für Sie funktioniert. "Gerade für Pflegekräfte, die das Gefühl haben, ihren geliebten Menschen nicht allein lassen zu können, ist Telefon- oder Online-Support gut, weil es ihnen zusteht", sagt Hedlund.

8 Tipps zur Pflege für Ihre Liebsten mit fortgeschrittenem Brustkrebs
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten