Bedeutet ein Rash Signal eine Nahrungsmittelallergie?

Gesundheit Video: How a wound heals itself - Sarthak Sinha (Oktober 2018).

Anonim

Ein schmerzhafter, juckender Ausbruch könnte eine allergische Reaktion auf Gluten sein.

Alamy; Depositphotos

Der juckende Hautausschlag, an dem Sie leiden, ist vielleicht keine Hautallergie, sondern Dermatitis herpetiformis, ein chronischer Ausschlag, der aus Papeln und Vesikeln besteht. Der Zustand ist mit Zöliakie (CD), eine Empfindlichkeit des Darms auf Gluten Lebensmittel in der Ernährung verbunden. Die Dermatitis herpetiformis (auch Morbus Duhring genannt) beginnt gewöhnlich im frühen Erwachsenenalter (manchmal bei Kindern) und trifft sowohl Männer als auch Frauen mit extrem juckenden Bereichen an Ellenbogen, Knien, Rücken und Gesäß. In den meisten Fällen sind die Ausbruchmuster symmetrisch und die Ausbrüche kommen und gehen, anstatt eine ständige Präsenz zu bleiben.

Wenn Sie vermuten, dass Ihre Hautprobleme eine ernährungsbedingte Ursache haben könnten, fragen Sie nach einer Hautbiopsie und einem direkten Immunofluoreszenztest. Wenn die Ergebnisse positiv sind, können Sie ein Antibiotikum zur Linderung einnehmen und eine glutenfreie Diät einhalten. Die Einhaltung dieser Diät kann die Notwendigkeit für Medikamente beseitigen und spätere Komplikationen verhindern.

Letzte Aktualisierung: September 2006

Bedeutet ein Rash Signal eine Nahrungsmittelallergie?
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose