Die 43-jährige hirntumor aus langen gesprächen auf mobiles gebildet

The Choice Is Ours (2016) Official Full Version (Gesundheit Video 2017).

Regelmäßige Gespräche über ein Handy für 6 Stunden pro Tag verursacht die Entwicklung von Hirntumoren in der 43-jährigen. Jetzt Ärzte sagen, dass er nur noch drei Jahre zu leben.

Britischer Geschäftsmann Ian Phillips vor einiger Zeit wurde mit unerklärlichen Kopfschmerzen konfrontiert. Hausarzt geschickt, um die Patienten ins Krankenhaus, wo die Ärzte eine Reihe von Tests durchgeführt, und sagten dem Mann erstaunt, dass er einen Gehirntumor hat, in der Nähe des rechten Ohrs befindet. Bald nachdem er durch eine 9-stündigen Operation ging einen bösartigen Tumor zu entfernen, die die Größe einer Zitrone erreicht.

Dann begann ein Zyklus der Chemotherapie, aber die Ärzte vorhergesagt haben, dass Yenu leben nicht mehr als drei Jahren. Der Patient ist sicher, dass ein Hirntumor durch übermäßige Nutzung von Mobiltelefonen verursacht wurde. Ian ist der operative Manager einer großen Firma, durch die er auf reden über eine Zelle mehr als 100 Stunden pro Monat übertragen, die täglich manchmal bis 6:00 betragen.

Nun ist der Mann versucht, Krebs unter Verwendung alternativer Medizin zu besiegen, er änderte auch seine Ernährung und begann, regelmäßig zu trainieren. Ian begann eine Informationskampagne, durch die er von der Nutzung von Handys zu anderen Menschen über die Gefahren vermitteln will. Besonders schädlich diese Geräte für Kinder, nach Menschen.

„Ich ganze Tage lang auf einer Zelle zu sprechen - sagt Ian - Manchmal habe ich Telefonkonferenzen für 02.00 dauerten, so dass das Ohr rot war, als ich von der Arbeit nach Hause kam, aber ich hätte nie gedacht, würde es keinen Schaden verursachen. meiner Meinung nach. Als ich die Diagnose hörte, fragte er sofort Ärzte über das, was der Krebs verursacht. Aber ohne sie selbst die Antworten, die ich sagte, dass diese übermäßige Nutzung von Mobiltelefonen verursacht. Seitdem habe ich viel Zeit mit dem Studium dieses Problem verbrachte, sammeln von Informationen, und fand heraus, dass die Anzahl solcher Tumoren ozku wächst. Die Menschen sollten wissen, dass die Gefahren scheinbar harmlose Handys sind."


Die 43-jährige hirntumor aus langen gesprächen auf mobiles gebildet

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps