Halten Sie Ihr Gehirn flink und Speicher stark, wie Sie altern

Gesundheit Video: 213th Knowledge Seekers Workshop March 1, 2018 (Dezember 2018).

Anonim

Gehirnzellen arbeiten zusammen und sind aufeinander angewiesen, damit wir die Welt um uns herum verstehen, Gedanken produzieren, zielgerichtet handeln und Erinnerungen schaffen und bewahren können. Aber wenn wir älter werden, beginnen die Nervenzellen in unseren Gehirnen sich zu verschlechtern.

Zum Glück sind und ein Rückgang der geistigen Sehschärfe keine unvermeidliche Tatsache des Lebens. Während wir wissen, dass die Produktion neuer Gehirnzellen im höheren Alter abnimmt, hört die Geburt neuer Gehirnzellen nicht auf, wenn wir älter werden; Neuere Forschungsergebnisse legen nahe, dass computergesteuerte Übungen, die das Gehirn herausfordern, Gedächtnis und Aufmerksamkeit bei Menschen über 65 verbessern können. Selbst für diejenigen von uns, die noch nicht unsere goldenen Jahre erreicht haben, gibt es Schritte, die wir ergreifen können - in jedem Alter Verstand scharf und Gedächtnis intakt jetzt und wie wir älter werden. Welche Maßnahmen können wir ergreifen, um unser Gehirn gesund zu halten, wenn wir älter werden?

Tools zur Verbesserung der Denk- und Gedächtnisfähigkeiten

Dein Gehirn braucht Herausforderungen und Abwechslung, um diese Nervenverbindungen aufrecht zu erhalten und sie gut funktionieren zu lassen. Es gibt viele leicht verfügbare "Werkzeuge", die einen positiven Effekt auf die geistige Leistungsfähigkeit haben können. Diese Spiele sollen das Gehirn auf andere Weise stimulieren, als es Ihre typische tägliche Routine zulässt. Sie beinhalten:

Online (eine schnelle Internet Suche wird viele verschiedene Arten von Spielen und Titeln produzieren, viele sind kostenlos)

  1. Kartenspiele wie Bridge und Solitaire
  2. Brettspiele
  3. Puzzles (Sudoku ist mein persönlicher Favorit)
  4. Trivia und Puzzle Videospiele

Auf Mobiltelefonen gibt es immer mehr Spiele und Puzzles, so dass Sie Ihre Gedanken immer und überall trainieren können.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Frage, ob diese Spiele und Techniken tatsächlich dazu beitragen können, den Ausbruch von Demenz zu verzögern, Gegenstand von Diskussionen und Forschungen ist. Leute, die beschäftigt sind, Dinge zu tun, wie stricken, eine andere Sprache lernen oder lesen, scheinen Gedächtnisschwäche in späteren Jahren reduziert zu haben, aber harte wissenschaftliche Beweise haben es an diesem Punkt nicht bestätigt.

Unabhängig davon, eine Gehirn-herausfordernde Tätigkeit in Ihren Lebensstil zu integrieren - besonders etwas, das erfordert, dass Sie sich engagieren und mit anderen spielen - verletzt zweifellos nicht und kann auch Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen verstärken.

Nicht nur Spaß und Spiele

Bevor Sie ausgehen und das erste "Gehirnspiel" kaufen, das Sie finden, denken Sie daran: Es gibt viel mehr, um das Gehirn scharf zu halten, als nur Spiele zu spielen und Rätsel zu lösen. Sie sollten als Ergänzung - nicht als Ersatz - für andere kritische Gehirn-unterstützende Aktivitäten betrachtet werden.

Regelmäßige ist eine entscheidende Komponente für die Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion. Übung erhöht die Dichte und Größe der Hirnkapillaren, was wiederum den Blutfluss und Sauerstoff zum Gehirn erhöht. Übung erhöht auch Ebenen von Gehirn Chemikalien, die das Wachstum von Nervenzellen fördern.

Eine ist auch sehr wichtig - nicht nur für Ihr Gehirn, sondern für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Es gibt wenig Zweifel, dass das Gehirn auf körperliche und geistige Herausforderungen positiv reagiert. Der Schlüssel ist, Aktivitäten zu finden, die Sie wirklich genießen, so dass Sie Ihre Gedanken und Erinnerungen für die kommenden Jahre stimulieren und dehnen können.

Achte auf deine Gesundheit,

- Dr. Schwarz

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Cedars-Sinai Abteilung für Neurochirurgie bei cedars-sinai.edu/neurosurgery.

Halten Sie Ihr Gehirn flink und Speicher stark, wie Sie altern
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten