Tipps, um Rucksäcke für das neue Schuljahr zu erleichtern

Gesundheit Video: 7 geniale BACK TO SCHOOL HACKS l Life is awesome w/Silvi Rockstar (Dezember 2018).

Anonim

Die Schulzeit im Herbst ist die schönste Zeit des Jahres! Aber was wird es dem Rücken Ihres Kindes antun?

Ich liebe den Werbespot, der zeigt, wie aufgeregte Eltern ihre Kinder durch den Laden ziehen, während sie all ihre wichtigen neuen Schulsachen sammeln. Als Ergotherapeutin lag mein Fokus schon immer auf den ergonomisch korrektesten Rucksäcken. Aber als Mutter von zwei Mädchen ist mir auch klar, dass dieses wichtige Behältnis für Bücher und Zubehör eine modische Aussage ist.

Rucksack Ergonomie: Wie Sie es tragen, ist es wichtig

Glücklicherweise ist es möglich, ein Gleichgewicht zwischen Stil und gesundem Menschenverstand zu finden. Die American Occupational Therapy Association (AOTA) ist führend in der Aufklärung von Schulen und Schülern über die Gefahren von überladenen oder unsachgemäß getragenen Rucksäcken. Ihre Punkte sind, Schulter- und Nackenschmerzen, Taubheit und Kribbeln in den Armen und die negativen Auswirkungen, die ein schwerer Rucksack auf die Wirbelsäule haben kann.

Wenn Sie einen Rucksack aufsetzen, beugen Sie sich an den Knien und halten Sie ihn mit beiden Händen fest, heben Sie ihn auf die Schultern und achten Sie darauf, dass beide Schultergurte so eingestellt sind, dass sie fest in den Rücken passen. Die Befestigung des Hüftgurts hilft bei der richtigen Positionierung.

Eine gute Faustregel ist, dass der Boden des Rucksacks in der Kurve des unteren Rückens liegen sollte und nicht mehr als vier Zoll unterhalb der Taille fallen sollte.

Schmerzen: Es geht nur um das Gewicht des Rucksacks

  • Beginnen Sie mit einem leichten Rucksack mit zwei gut gepolsterten Schultergurten. Es sollte auch einen gepolsterten Rücken haben, um den Träger davor zu schützen, von scharfen Gegenständen gestochen zu werden. Mehrere Fächer verhindern, dass Gegenstände herumrutschen, und ein Hüftgurt hilft, das Gewicht gleichmäßig zu verteilen.
  • Lassen Sie beim Packen niemanden mehr als 15 Prozent seines Körpergewichts tragen; das ist natürlich leichter gesagt als getan. Verwenden Sie die Personenwaage und den Spiegel für physische und visuelle Hinweise. Wenn Sie sehen, wie voll der Rucksack ist, und sein Gewicht messen und fühlen, haben Sie eine Vergleichsbasis beim Packen.
  • Packen Sie die schwersten Gegenstände, die der Rückseite der Packung am nächsten sind, zusammen mit anderen Gegenständen, die in den vorderen Abteilungen angeordnet sind.
  • Entdecken Sie leichte Optionen für empfohlene Schulmaterialien. Ich erinnere mich an die Tage, als die Liste der Lieferungen, die der Lehrer nach Hause geschickt hatte, nicht von einem einzigen Wirbel auf einem Kompositionsbuch abgelöst werden konnte. Aber in dieser und des Bewusstseins für Ergonomie sollte der Lehrer bereit sein, verschiedene Optionen einzuhalten
  • Berücksichtigen Sie spiralgebundene Notizbücher oder das Teilen von Notizen zwischen zwei Ein-Zoll-Ordnern, anstatt ein großes Notizbuch zu verwenden. Vielleicht wird der Lehrer online Studienleitfäden oder andere relevante Informationen veröffentlichen, was die Notwendigkeit, schwere Lehrbücher täglich mit nach Hause zu tragen, mindert. Eine Lösung, die wir uns ausgedacht hatten, war, ein besonders schweres, gebrauchtes Lehrbuch von Amazon zu bestellen und es zu Hause zu behalten.
  • Es kann auch hilfreich sein, einige schwerere Lehrbücher in einem Schließfach eines Freundes zu lagern, das näher am Klassenzimmer ist, in dem das Buch verwendet wird, da dadurch die Notwendigkeit entfällt, alle Bücher den ganzen Tag herumtragen zu müssen.
  • Schließlich, versuchen Sie, Gewicht zu verlieren, indem Sie einige Einzelteile, wie ein Telefon, Videospiele und Verfassung beseitigen. OK, vielleicht nicht das Telefon.
Tipps, um Rucksäcke für das neue Schuljahr zu erleichtern
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps