Ich bin gefallen und ich kann nicht aufstehen: Es geht nur um Prävention

Gesundheit Video: 7 Tipps mit denen du Halsschmerzen schnell wegbekommen wirst (Dezember 2018).

Anonim

Es ist lustig, wie manche Dinge innerhalb weniger Augenblicke Teil unseres kulturellen Lexikons werden können. Die "Ich bin gefallen und ich kann nicht aufstehen" Werbung (die aussah wie ein High-School-Kind machte es auf Mama und Papa Camcorder), hat fast zwei Jahrzehnte als Comedy-Futter ausgehalten.

Obwohl ich heute (für oder gegen) kein Notrufgerät befürworte, glaube ich, dass das Konzept dahinter ein echtes und wichtiges Thema ist. Ich bin nicht der einzige…

Ich habe heute auf der HealthTalk MS-Homepage gestöbert, als ich auf eine Überschrift für einen Artikel zu genau diesem Thema stieß:

"Neue Richtlinien fordern ein Screening für das Sturzrisiko."

In einem kürzlich in der Zeitschrift Neurology veröffentlichten Artikel empfiehlt die American Academy of Neurology ihren Mitgliedern eine aktivere Untersuchung von Patienten, die von Stürzen bedroht sind (das wäre uns).

Der Bericht legt nahe, dass eine Person, die aufgrund ihrer Krankheit sogar einmal untergegangen ist, im Laufe ihres Lebens wahrscheinlich schwerer fällt. Diese Stürze können ernst und sogar lebensbedrohlich sein.

Ich bin mir nicht sicher, wer vor ein paar Monaten die Geschichte erzählt hat, aber eines unserer Mitglieder meinte, dass sie nach einem Sturz über zwei Stunden auf dem Boden lag. Sie würde nicht 911 aus Angst vor Verlegenheit anrufen, sondern rief ihre Tochter, die über 100 Meilen entfernt lebte, um zu helfen.

Nicht, Steine ​​zu werfen, ich bin auch eine sehr stolze Person, aber zwei Stunden auf dem Boden ist ein bisschen mehr, als selbst mein Stolz akzeptieren würde!

Eines der Dinge, die wir für uns selbst tun können, ist eine Hausbewertung. Ihr örtliches Mitglied der nationalen MS-Gesellschaft oder der MS-Vereinigung sollte in der Lage sein, Sie einzubinden und Ihnen zu helfen, wenn Sie mit einem Sozialarbeiter bezahlen, der Ihr Zuhause auf Gefahren prüfen kann.

Ich habe mit diesen Leuten eine Mitfahrgelegenheit gemacht und muss dir sagen, ich dachte, mein Platz wäre ziemlich sicher, bis ich die kleinen Dinge gesehen habe, die helfen können.

Wenn Sie einen Stock / Gehwagen oder einen Stuhl benutzen, bedeutet dies auch, dass Ihre Beine nicht so stark sind, wie Sie denken, selbst wenn Sie sich gut fühlen. Mach nicht den Fehler viel zu viele von uns und warte, bis es zu spät ist.

Wir werden alle hin und wieder fallen, versuchen wir, sie weniger und weiter und weniger ernst zu machen, wenn wir es tun.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie das Beste für Ihre Gesundheit.

Prost,

Trevis

Ich bin gefallen und ich kann nicht aufstehen: Es geht nur um Prävention
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten