Leben mit MS Book Club: Der letzte Vortrag

Gesundheit Video: The danger of a single story | Chimamanda Ngozi Adichie (Februar 2019).

Anonim

Ich hoffe, alle hatten ein glückliches Halloween. Es ist Zeit, unser nächstes Leseabenteuer anzukündigen. Dies wird unser drittes Buch sein. Und während ich auf das schaue, ich, dass wir auch mit dem MS Book Club Blog in unser drittes Lebensjahr eintreten werden. Junge, lesen wir langsam! Ich habe beschlossen, uns ein frühes Weihnachtsgeschenk als nächstes Buch zu geben. Ich bin sehr aufgeregt wegen dieser Lektüre und ich hoffe, du wirst es auch sein.

Unser erstes Buch, Allison Shaddays " " war ein großer Erfolg und ich denke, dass wir alle es als Referenz (oder zumindest ich) hin und wieder benutzen. Letzten Monat haben wir unsere Notizen von Dawn Bailiff aus ihren "Notizen aus einem kleinen Schlüssel", einem Memoire, abgeschlossen.

Dieses Mal hat unser Buch Life with MS Book Club nichts mit "MS" zu tun … sondern mit "Life".

Jahrelang hat die College-Welt die Professoren dazu gedrängt, Studenten, Mitarbeitern und Fakultäten eine selbstreflexive Präsentation zu geben. Sie nannten ihre "letzte Vorlesung" eine Zeit, in der sie ihr unvermeidliches Ende und Pontifikat über das, was ihnen am wichtigsten war, betrachteten.

Der Bestseller "The Last Lecture" von Prof. Randy Pausch war wirklich seine letzte Vorlesung.

Die Geschichte von Professor Pausch und seiner Familie wurde vielen Amerikanern durch Oprah, ABC News bekannt und erlangte internationale Aufmerksamkeit in den Medien. Professor Randy Pausch schrieb über seine Erfahrungen und der Vortrag selbst ging in mehrere Drucksachen und ist auf fast jeder wichtigen "Muss lesen" -Liste. Ab November wird auch "The Last Lecture" auf unserer Liste stehen.

Das Zitat auf der Innenseite von "The Last Lecture" sagt alles … "Wir können die Karten, die wir bekommen, nicht ändern, genauso wie wir die Hand spielen." Wenn das keine Lektion ist, die wir mit MS entweder gelernt haben oder vielleicht neu erlernen müssen, weiß ich nicht, was ist.

Beginnend mit dem letzten Post im November werden wir die Kapitel I und II besprechen. Wir werden mit einem Kapitel pro Monat fortfahren, das uns bis März führen wird.

Am Ende unserer Besprechungen haben wir uns von dem Wohlwollen unserer Autoren geehrt, die wir "Autorenhinweise" nennen. Leider wird dies mit Professor Pausch nicht möglich sein, als er am 28. Juli dieses Jahres an Komplikationen von.

Ich freue mich darauf, diese relevante und ziemlich wichtige Lektüre mit Ihnen allen in den nächsten Monaten zu besprechen. Es sollte leicht zu finden sein und ich habe es auch zu einem vernünftigen Preis gesehen. Deine Bibliothek sollte natürlich auch Kopien haben.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie das Beste für Ihre Gesundheit.

Prost,

Trevis

Leben mit MS Book Club: Der letzte Vortrag
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten