Abdominaler Ultraschall

(Gesundheit Video June 2018).

Ein Abdomenultraschall ist ein Test, mit dem Ihr Arzt sehen kann, was sich in Ihrem Bauch abspielt (oft bezeichnet als Bauch oder Bauch) ohne Operation. Der Bauch ist der Teil Ihres Körpers, der Ihren Magen, Dick- und Dünndarm, Bauchspeicheldrüse, Leber und Gallenblase enthält. Es enthält Blutgefäße, einschließlich der Hauptarterie, die Blut aus Ihrem Herzen (Aorta), die große Vene, die Blut zu Ihrem Herzen (untere Hohlvene) und alle seine Zweige, sowie Muskeln und Ihre Wirbelsäule trägt.

Ein Abdomen-Ultraschall ist sicher und kann nur leichte Beschwerden verursachen. Der Test wird an Menschen jeden Alters durchgeführt. Ein ausgebildeter Medizintechniker bewegt ein Handgerät (einen Zauberstab) über Ihren Bauch. Der Stab ist mit einem Ultraschallgerät verbunden. Wenn der Techniker den Zauberstab über Ihren Bauch bewegt, erzeugt er hochfrequente Schallwellen. Diese Schallwellen erzeugen Echtzeitbilder und Videos von der Innenseite Ihres Bauches. Die Bilder sehen einem Röntgenbild ähnlich. Allerdings nimmt Ultraschall Dinge auf, die bei einer Röntgenaufnahme nicht zu sehen sind.

Weg zum Wohlbefinden

Abdominalultraschall wird bei Personen durchgeführt, die unerklärliche Bauchschmerzen haben oder Bauchverletzungen haben. Wenn Sie zu Ihrem Ultraschall kommen, werden Sie gebeten, sich auszuziehen und ein leichtes Kleid anzuziehen. Du wirst neben dem Ultraschallgerät auf dem Rücken liegen. Ein Techniker spritzt ein klares Gel auf Ihren Bauch und verteilt es mit dem Zauberstab. Der Techniker wird die Bilder so betrachten, wie sie auf einem Monitor in der Nähe erscheinen. Er oder sie wird die Bilder für den Arzt aufzeichnen. Der Test dauert in der Regel weniger als 30 Minuten. Sie erhalten keine Ergebnisse vom Techniker. Er oder sie sendet die Bilder an Ihren Arzt zur Überprüfung und Ihre Arztpraxis wird Sie mit den Ergebnissen anrufen.

Ein Abdomen-Ultraschall ist einer der primären Tests, die verwendet werden, um ein Bauchaortenaneurysma zu finden. Dies ist eine Bedingung, die Ihre Bauchaorta (die Arterie, die Blut in den unteren Teil Ihres Körpers liefert) verursacht, um sich auszubeulen. In seltenen Fällen kann die Beule platzen (so genannte Bauchaortenruptur), was sehr gefährlich, sogar tödlich sein kann. Wenn es platzt, verursacht es innere Blutungen, die sofortige medizinische Aufmerksamkeit erfordern.

Männer, die rauchen oder rauchen und zwischen 65 und 75 Jahre alt sind, haben ein höheres Risiko für ein Aortenaneurysma. Andere Personen mit einem Risiko für ein Aortenaneurysma sind Menschen, die weiß sind, eine Familiengeschichte von einer Verdickung der Arterienwände haben, hohen Blutdruck haben, ein Aneurysma in einer anderen Arterie hatten oder stark übergewichtig sind. Wenn Sie bei einem Aortenaneurysma einen Ultraschall im Bauchbereich haben, wird Ihr Arzt Sie 8 bis 12 Stunden vor dem Test schnell (ohne Nahrung oder Flüssigkeit, außer Wasser) behandeln.Essen und Flüssigkeiten in Ihrem Magen oder Urin in Ihrer Blase machen es dem Techniker schwer, in Ihrem Bauch zu sehen. Andere Gründe, die Ihr Doktor diesen Test für Sie bestellen kann, schließen ein:

  • Um die Ursache einer Niereninfektion ausfindig zu machen.
  • Diagnose und Verfolgung von Tumorwachstum und Krebs.
  • Diagnose oder Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen in Ihrem Bauch.
  • Zur Überprüfung der Schwellung von Organen im Bauchraum.
  • Um den Schaden von einer Verletzung Ihrer Milz zu untersuchen.
  • Um Nieren- oder Gallensteine ​​zu finden.
  • Bestimmung der Ursache von Leber- oder Nierenblutuntersuchungen.
  • Zur Überprüfung auf ungeklärte Ursachen von Fieber.
  • Zur Durchführung eines Biopsieverfahrens (mit einer Nadel eine Probe eines Tumors oder Gewebes aus dem Bauch entnehmen).

Was Sie zu beachten haben

Ihr Arzt wird eine gründliche Untersuchung ablegen, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie einen Ultraschall im Bauch haben sollten. Ultraschallstrahlen setzen dich keiner Strahlung aus. Sie können leichte Beschwerden haben, wenn Sie den Zauberstab über den Bereich Ihrer Bauchschmerzen bewegen.

Ein Abdomen-Ultraschall ist bei stark übergewichtigen Menschen weniger wirksam. Überschüssiges Fett und Gewebe blockiert die Sicht des Technikers auf Organe und Arterien. Wenn Ihr Arzt eine Bauchhöhlensonographie für Ihre Leber, Gallenblase, Milz oder Bauchspeicheldrüse empfiehlt, wird der Blick des Technikers auf diese Organe eingeschränkt, wenn Sie vor dem Test eine fetthaltige Mahlzeit zu sich nehmen.

Fragen an Ihren Arzt

  • Warum sollte mein Arzt eine Ultraschalluntersuchung des Abdomens über einen Röntgen- oder CT-Scan wählen?
  • Wird eine Bauch-Ultraschall-Untersuchung mein Inneres irgendwelchen schädlichen Wirkungen aussetzen?
  • Wenn der Techniker feststellt, dass ich überschüssige Luft in meinem Magen oder meinen Organen habe, werde ich gebeten, zu einem anderen Zeitpunkt zurückzukehren?
  • Kann dies in meiner Arztpraxis gemacht werden?

Ressourcen

MedlinePlus, Abdominalultraschall

Abdominaler Ultraschall

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Symptome

Lassen Sie Ihren Kommentar