Die vorteile von kaninchenfleisch

Hasenbraten Einlegen (Gesundheit Video 2017).

Fleisch von Kaninchen global durch diätetisches Fleisch anerkannt. Im Vergleich mit anderen Arten von Fleisch, enthält es die maximale Menge an Protein - 21% und ein Minimum an Fett - 15%. Darüber hinaus hat das Produkt eine hypoallergenen Eigenschaften und eignet sich auch für Kleinkinder Ernährung.

Der Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen Kaninchen vor allen anderen Fleischsorten. Es ist Vitamin C, B-Vitamine, Niacin. Da es Mineralien Phosphor, Eisen, Kobalt, Mangan, Fluorid, Kalium.

Da Kaninchenfleisch eine geringe Menge an Natrium enthält, ist es ideal für diätetische, aufgrund seiner niedrigen Heizwert. Kontinuierliche oder häufiger Verzehr von Lebensmitteln mit Kaninchen hilft, den Stoffwechsel von Eiweiß und Fett im Körper zu normalisieren.

Fleisch von Kaninchen enthält eine Menge Lecithin und wenig Cholesterin ist eine große Prävention von Arteriosklerose.

Eine interessante Tatsache, ein charakteristisches Kaninchenfleisch ist, dass Körper auf die sieben Monate alten Kaninchen nicht Strontium-90 akzeptiert. Dies ist ein Abbauprodukt von Herbiziden und Pestiziden in dem das Feld behandeln hohe Ausbeute zu erhalten und schützen Pflanzen von allen Arten von Krankheiten und Pilzen. Kaninchen nützlich zu nutzen, um Menschen die Behandlung von Krebs, weil sie die Dosis der Strahlung akzeptiert reduzieren.

Fleisch von Kaninchen - guter Nahrung für das Gehirn und das Rückenmark enthält es Vitamin B12, die DNA-Synthese und Myelin Fleisch verbessert - ein hervorragendes Antioxidans. Als Antioxidans Kaninchenfleisch hilft, die Haut und die Schleimhäute in sehr gutem Zustand zu erhalten. In Kaninchenfleisch enthält Phosphor, der Teil der menschlichen Knochen ist. Leber Kaninchen - das nützlichste Produkt für Menschen mit schweren Krankheiten.

So die wichtigsten Vorteile von Kaninchen:

  • enthält kein Cholesterin, Herbizide, Pestizide, Arzneimittel und andere Spuren von Chemikalien, Schwermetalle;
  • Im Gegensatz zu Industrie Kaninchen, das Kaninchen mit hormonosoderzhaschih Stimulanzien und chemischem Futter angebaut wird, stellen wir sicher, dass die Partner „Ekoklaster“ gewachsen Kaninchen auf umweltfreundliches Futter ohne Zusatzstoffe, anderen Stimulanzien und Antibiotika;
  • Der Gehalt an Protein in Kaninchen höher als Lamm, Schwein, Rindfleisch und Anteil an Körperfett ist die gleiche wie Rindfleisch. Das heißt, mit einem Minimum an Fett, es ist reich an Eiweiß;
  • reich an Vitamin Zusammensetzung: C Ascorbinsäure, PP-nikotinoamid, Cobalamin, B12, B6, Pyridoxin. Guter Phosphor, Eisen, Kobalt, sowie Kalium, Mangan, Fluor;
  • Aufgrund seiner Zusammensetzung ist, in der Lage, den Körper des Menschen Radionukliden zu befreien;
  • Kaninchenfleisch ist sehr gut vom Körper absorbiert (90%), während Rindfleisch mit 60% absorbiert wird;
  • Kaninchenfleisch Allergien zu verwenden geraten, weil es weniger als bei anderen Arten von Fleisch Allergenen ist. Außerdem ist es regelt perfekt das Niveau der Glukose im Blut.
  • Kaninchen Fett sogar gesund, wird es als Heilmittel verwendet. Wenn es genommen wird oral Bronchitis, ihre Brüste an zahrublenie Haut der Husten Einreiben in die Haut gerieben. Interne Fett Kaninchen - eine bioaktive Substanz, die antiallergische Eigenschaften. Es wird als Grundlage für die Herstellung von Kosmetika verwendet und Wunden zu behandeln.

Angesichts vysoskuyu byolohychekyh Wert, Kaninchenfleisch - die beste Wahl für Kinder und Menschen anfällig für Nahrungsmittelallergien, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, der Gallenwege, Störungen des Fettstoffwechsels, Diabetes, Bluthochdruck und Atherosklerose.

Von einem solchen kalorienarm Fleisch bekommt man nicht besser und viel Einsatz kommen, so in den Laden gehen und die meisten frischen Kaninchen wählen - (! Ohne blaue Flecken und Prellungen) ein geruchloses, trocken, hellrosa Farbe. Und achten Sie auf die Karkasse: dass Käufer ist nicht verwirrt wertvolle Fleisch Kaninchen Hersteller lassen die Haut auf Pads.

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Kaninchen, die chemische Zusammensetzung seines Fleisches. Je älter er wird, wird das Fleisch in weniger Flüssigkeit gelagert, und die Menge an Eiweiß und Fett erhöht wird, und erhöht somit den Energiewert des Produkts. Nur die Änderung und die Aminosäurezusammensetzung, die Anzahl von Histidin, Tryptophan, Asparaginsäure, Phenylalanin, Tyrosin und reduziert die Menge an Leucin, Arginin, Alanin, Glycin, Prolin. Für das am besten geeignete Diät Kaninchenfleisch 3 Monate wegen der wachsenden Kaninchen im Muskelgewebe erhöht Körperfett, die ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften reduziert.

Wenn Sie in eine reguläre Kaninchen Ernährung geben, liefert die regelmäßige Anwendung es Ihnen den normalen Stoffwechsel und die richtige Balance zwischen den beiden unterstützen.

Artikel von Umweltverband Cluster ecocluster.ru bereitgestellt


Die vorteile von kaninchenfleisch

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten