Zum verhältnis zwischen hören und gleichgewicht

Big Mac Index (Gesundheit Video 2017).

Von der Kindheit können Ohr-Infektionen zu Fettleibigkeit in der Zukunft führen.

Auf der 116. Tagung der American Psychological Association in Boston Ärzten einen Bericht über die Ursachen von Fettleibigkeit bei Erwachsenen, und einer dieser Gründe wurden in der Kindheit Ohr-Infektionen verschoben.

Der Autor der Studie Linda Bartoshuka of Florida College of Dentistry studierte als gestörte Geschmackswahrnehmung beim Menschen an Fettleibigkeit leiden und fanden heraus, dass Menschen mit dieser Diagnose dann süß und süßlich Lebensmittel mit hohem Fett zu bevorzugen beginnen, was der Hauptgrund Satz ist Gewicht.

Dieses Verhalten eine gebrochene Nervenverbindung zum Gehörgang provoziert „Ohr-Infektionen Geschmackswahrnehmung beeinflussen, weil durch sie Signale schmecken, das Mittelohr umgangen werden direkt vom Geschmack Nerven an das Gehirn“, - Sagt Dr. Bartoshuka.

Gefährdet sind auch diejenigen, die ein Kind haben, Mandeln entfernt wurden.

Infektionen führen zu Übergewicht…

Bartoshuka sagt, dass zuerst über Kausalzusammenhang zwischen Ohr-Infektionen und Adipositas 6 Jahren grübelte vor der Verletzung der Geschmackswahrnehmung folgenden Untersuchung. Die Suche nach Muster zwischen Geschmackswahrnehmungsstörungen und Adipositas Bartoshuka zog zu seiner neuen Studie 6.600. Erwachsene und fand heraus, dass Menschen, die in der Kindheit Ohr-Infektionen erlitten, 62% auf Fettleibigkeit neigten.

Nachdem die ersten Ergebnisse empfängt, begann sie früher für Informationen über ähnliche Studien durchgeführt, um zu suchen. In einer von ihnen untersuchten die Beziehung zwischen Nervosität und die Beeinträchtigung der Geschmackswahrnehmung in Frauen mittleren Alters. Es wurde festgestellt, dass Frauen mit Störungen des Nervensystems süßen Speisen bevorzugen und sind anfällig für Übergewicht als ihre Kollegen mit einer gesunden Psyche.

In einer anderen Studie war es über Teenager, die die Krankheit in der Kindheit Ohr-Infektionen hatten. Im Gegensatz zu ihren gesunden Kollegen bevorzugen sie Obst Süßigkeiten und hatten auch eine Tendenz zu Übergewicht.

Epidemiologe Kathleen Daly von der University of Minnesota berichtete ähnliche Ergebnisse bei der Untersuchung der Beziehung zwischen chronischen Infektionskrankheiten Ohr und Zunahme des Body Mass Index bei Kindern unter 2 Jahren erhalten.

Schließlich fand Testdaten Überprüfung Gesundheit 1960, dass 30% der Menschen, die in der Kindheit Mandeln bei Erwachsenen entfernt wurden, zu Fettleibigkeit neigten.

… oder nicht?

Forschung Bartoshuka weitgehend gezwungen, die bestehenden Hypothesen über die Ursachen der Fettleibigkeit zu revidieren. Alle sind sich einig, dass die Beziehung von dem Arzt gezeigt, existieren kann, sondern darauf bestehen, über die weitere Durchführung von Studien zur endgültigen diese Theorie zu bestätigen.

So fragte Akustiker John W. House Ear Institute of Los Angeles die Bartoshuka erzielten Ergebnisse. „Wir Tausende von Kindern und Erwachsenen mit chronischen Ohrerkrankungen sehen jeden Tag. Nicht alle von ihnen sind voll. Wenn es eine Beziehung erklärt wurde, wir haben es bemerkt würde, „- sagte er.


Zum verhältnis zwischen hören und gleichgewicht

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten