Was azotemia tun

Rostro Joven Con Manzana, Leche Y Miel (Gesundheit Video 2017).

Azotämie - ist die Anhäufung im Blut von Stickstoffstoffwechselprodukten ist in der Regel eine Proteinquelle in der Regel durch eine Verletzung der Nierenausscheidungsfunktion verursacht wird.

Azotämie alle Herkunft gekennzeichnet durch:

  • Abnahme der Filtrationsrate durch die kleinsten Strukturen der Nieren - Glomerulus;
  • Blut-Harnstoff-Stickstoff erhöht;
  • erhöhte Kreatinin-Konzentration im Serum;
  • Index Beziehungen Bun zu Kreatinin (Normalwert des Index sollte 15 nicht überschreiten).

Azotämie kann prerenalnaja, Nieren- und postrenalnaya sein.

prerenalnaja azotemia

Prerenalnaja azotemia wird durch Durchblutungsstörungen der Nieren aus irgendeinem Grund verursacht:

  • aufgrund des verringerten Blutvolumens (bei Blutverlust, mit einem starken Austrocknung, etc.);
  • als Ergebnis von Blutungen;
  • mit Schock und Herzversagen.

Die Abnahme des Drucks im Blut führt zu einer Abnahme der glomerulären Filtrationsrate, weil Blut mehr Produkte von Stickstoff-Stoffwechsel, erhöhte Kreatinin ansammelt.

renale Azotämie

Renalnaja Azotämie entwickelt im Nierenparenchym Läsionen, häufig akute Glomerulonephritis, akutes Nierenversagen (zB Nierenläsionen nephrotoxischen Gifte, Chemikalien, Toxine, etc.), akute tubuläre Nekrose usw.

Diese und Stickstoff und Kreatinin aus, wenn auch viel schwächer, weil ihr Verhältnis (Index) bleibt normal oder niedrig, aber die Anhäufung von Stickstoff in den Blutprodukten wächst weiter.

Postrenalnaya azotemia

In postrenalnoj Azotämie wird früh im Krankheitsnierenfunktion nicht beeinträchtigt werden, und eine mechanische Barriere Fluss des Urins durch den Stein im Harnleiter, Tumoren der Prostata, der Blase, Harnleiter Kompression vergrößerte Gebärmutter usw. Dies führt Bauchsystem Nieren von Hydronephrose erhöht.

Index-Harnstoff-Stickstoff/Kreatinin erhöht (über 15), so erhöht die Wiederaufnahme von Stickstoff in dem Glomerulus.

Die wichtigsten Manifestationen von azotemia

Der Gesundheitszustand der Patienten verschlechtert sich mit dem Wachstum der Azotämie und andere Symptome der zugrunde liegenden Erkrankung.

Stark reduziert Harnausscheidung (Oligurie) sogar möglich Beendigung des Urins (Anurie) Patienten geplagt trockener Mund und konstanten Durst zugleich quell deutlich ausgeprägt, Blutdruckschwankungen.

Die Patienten sind blaß, apathisch, gehemmt, eine starke Schwäche spüren, Herzklopfen (Tachykardie).

Behandlung azotemia

Wenn die Behandlung sofort begonnen wird und angemessen durchbricht, ist es dann möglich, Erholung, aber die Verzögerung noch weiter intensive Korrektur noch chronisches Nierenversagen führen kann.

Die Behandlung umfasst in der Regel:

  • Hämodialyse;
  • Obligatorisch beseitigen Gründe, die die Entstehung von azotemia verursacht;
  • Verschreibung, die Herzfunktion verbessern und den Blutdruck normalisieren;
  • symptomatische Therapie.

Was azotemia tun

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten