Akuter koronarsyndrom: symptome, diagnose, behandlung, vorbeugung

Koronare Herzkrankheit Khk - Innere Medizin (Gesundheit Video 2017).

Die Gründe dafür, dass der Blutdruck springt, eine ganze Menge. Druckschwankungen hängen oft von Geschlecht, Alter und Lebensstil des Patienten und sogar seine Essgewohnheiten.

Heute Notfall Kardiologie weit verbreitetes Konzept - akuter Koronarsyndrom. Dieses Konzept beinhaltet vornehme Erscheinung, klinische Manifestationen, akute Varianten des Verlaufs der koronaren Herzkrankheit - Myokardinfarkt und instabiler Angina. Variant-Syndrom genau nach dem Entfernen des Elektrokardiogramms eingestellt.

Warum sollte etwas klarstellen?

Typischerweise hat die endgültige Form des akuten Koronarsyndroms im Nachhinein festgelegt, obwohl sollte als eine frühere Version von akuter koronaren Krankheit zu etablieren streben. Somit wird der erste Fall des akuten Koronarsyndroms, Myokardinfarkt oft mit der Manifestation der Welle Q manifestiert, während der zweite Fall oft die Entwicklung von instabiler Angina pectoris oder Myokardinfarkt ohne Zahn Q. macht

Teil Optionen für akutes Koronarsyndrom ist es wichtig, früh in der richtigen therapeutischen Wirkung zu starten. Die Tatsache, dass die verschiedenen Manifestationen der koronaren Syndromen erfordern unterschiedliche Aktionen in Behandlung. In der ersten Ausführungsform ausgestattete Thrombolytika, und im zweiten Fall werden sie nicht gezeigt.

Es ist auch wichtig, detaillierte Untersuchung von Patienten mit Symptomen einer akuten Koronarsyndrom, da diese Symptome mit Lungenembolie, Myokarditis, Aortendissektion oder sogar Pathologie im Bauch sein können.

Akutes Koronarsyndrom Symptome

Akutes Koronarsyndrom - eine scharfe Abnahme des Blutflusses zum Herzen, eine myokardiale Ischämie zu verursachen. Das Hauptsymptom dieser ist ein stechender Schmerz in der Brust, die Kompression des Herzens des Gefühl, das eine linke Hand oder in der linken Backe gibt. Darüber hinaus kann es zu starken Schwitzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwäche und Blässe, Atemnot. Manchmal sagen Patienten große Sorge, sie haben Angst vor dem Tod in Panik. Weniger akuter Koronarsyndrom als Beschwerden in der Brust manifestierte, Probleme und Schmerzen im Bauch atmete, dann ist die Diagnose viel komplizierter.

Die Diagnose des akuten Koronarsyndroms

Im Falle einer akuten Brustschmerzen durch Herz Reanimation oder Krankenwagen verursacht. Sie sind tragbar EKG-Geräte. EKG-Daten genauer zu reflektieren den akuten Koronarsyndrom und ihre Arten. EKG untersucht die Zähne, vor allem das Segment ST. Im Krankenhaus kann das Röntgen-Thorax, Angiographie, Ultraschall des Herzens mit Doppler zusätzlich halten. Parallel dazu im Krankenhaus der Warteraum sofort die Blutchemie, die Definition spezifischer Enzyme und Marker (Troponine, D-Dimer) entnommen. Heute ist das Labor und schnelle Methoden zur koronaren Herzkrankheit zu bestimmen.

Akutes Koronarsyndrom Behandlung

Bei Anzeichen einer akuten Koronarsyndroms sollten sofort einen Krankenwagen rufen, beruhigt die Patienten, legt oder Sitz, gibt unbutton Kleidung einen Strom von Sauerstoff. Seine Ankunft nitrohitserina Tablette unter der Zunge und beginnt eine Notfallbehandlung im Krankenwagen zu leiten.

Die Grundlage der Therapie sind:

  1. der Reanimation - künstliche Beatmung, indirekte Herzmassage, elektrische Pulstherapie bei Vorhofflimmern und Herzstillstand.
  2. Verabreichung von Nitroglyzerin, Analgesie Narkoanalgetika oder irgendwelchen anderen Drogen.
  3. zur Verhinderung von Arrhythmie mögliche Einführung von Lidocain

Auch nach blutverdünnende und Vorbeugung von Thrombose in Koronararterien im Krankenhaus verabreicht Heparin ankommen. Dann gilt für posimptomnaya Therapie in der Kardiologie oder Reanimation durchgeführt. Vorgeschriebene Aspirin zur Vorbeugung von Thrombose, Analgetika zur Schmerzlinderung, bewertet dann den Zustand der Arterien und entscheiden über die weitere Behandlung.

Präventivmaßnahmen

Akutes Koronarsyndrom Ergebnisse von Arteriosklerose der Herzkranzgefäße, ihre scharfen Krampf oder Thrombose. Basis Prävention dieser Krankheiten, ein Kampf mit Atherosklerose, Blutverdünner und Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise. Notwendige Betrachtung Diäten zu weniger Kalorien und Fett, mit einem verringerten Cholesterin Lebensmittel. Es ist wichtig, Rauchen und Alkohol zu stoppen, so dass sie mit der Übung zu ersetzen. Es ist wichtig, sofort Hypertonie, Diabetes und Stoffwechselerkrankungen zu behandeln.

Um Thrombose unter Verwendung von niedrig dosiertem Aspirin zu verhindern, wie vorgesehen verdünnt die Wirkung auf das Blut. Es ist wichtig, Medikamente zu verwenden, um den Cholesterinspiegel senken, gibt es mehr angereicherte Lebensmittel. Es ist wichtig, Körpergewicht, jedes zusätzliche Kilogramm Gewicht erhöht die Chance, zu infarktnik zu reduzieren!


Akuter koronarsyndrom: symptome, diagnose, behandlung, vorbeugung

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten