Akute lymphatische leukämie

Prof. Dr. Ralph Wäsch: Unterschied Zwischen All U. Aml Sowie Daten U. Fakten Zu Diagnose & Therapie (Gesundheit Video 2017).

Akute lymphatische Leukämie - eine Art von Blutkrebs. Die Krankheit tritt selten bei Erwachsenen und betrifft vor allem Kinder.

Akute lymphoblastische Leukämie (akute lymphatische Leukämie, akute lymphatische Leukämie, OL) - eine Art von Leukämie, die mit einer abnormen Verteilung von weißen Blutkörperchen im Knochenmark beginnt.

Diese Art von Leukämie entwickelt sich aus Zellen genannt Lymphozyten und sind verantwortlich für das Immunsystem, oder lymfoblastov, unreifen Lymphozyten.

Akute lymphatische Leukämie können auf andere Körperteile und Organe ausgebreitet, wie Leber, Milz oder Lymphknoten. Es ist jedoch in der Regel nicht um einen Tumor zu bilden, wie dies bei anderen Krebsarten ist.

Die akute Form der Leukämie kann schnell eintreten. Ohne geeignete Behandlungsergebnis kann innerhalb von wenigen Monaten tödlich sein.

Wetter akute lymphoblastische Leukämie, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • alt - junge Patienten neigen dazu, eine günstigere Prognose zu haben;
  • von Laborergebnissen, ist das Wetter günstiger in Gegenwart einer kleineren Anzahl von Leukozyten im Blut;
  • Subtyp von Leukämie (B-Zelle oder T-Zelle);
  • ob der Patient eine Chromosomenanomalie hat, sogenanntes Ph-Chromosom (falls zutreffend, ist die Prognose weniger günstig);
  • auf individuelle Anfälligkeit für Chemotherapie (Prognosen, wenn der Patient keine Symptome für vier bis fünf Wochen nach der Behandlung hat).

Risikofaktoren

In den meisten Fällen ist die Ursache für Leukämie unbekannt. Daher tut Möglichkeiten, diese Krankheit zu verhindern derzeit nicht vorhanden ist.

mehrere bekannte Faktoren jedoch, dass können diese Art von Leukämie auslösen:

  • Auswirkungen von hohen Dosen von Strahlung bei der Behandlung von anderen Krebsarten;
  • Einfluss bestimmter Chemikalien (Benzol, Lösungsmittel, die in Raffinerien und anderen Industrien eingesetzt, aber in Zigarettenrauch, einige Reinigungsmittel und Lösungen für die Entlackung auch vorhanden);
  • Infektion mit HTLV-1 (T-lymphotropen Virus Typ 1 Mann) mit T-Zell-Lymphom (Leukämie) oder Epstein-Barr-Virus;
  • erbliches genetisches Syndrom, wie das Down-Syndrom;
  • Geschlecht und Hautfarbe des Patienten (Krankheit anfällig vor allem Männer mit heller Haut).

Symptome

Akute lymphatische Leukämie kann Müdigkeit, Fieber, Appetitlosigkeit und Gewicht, Nachtschweiß zeigen.

Viele Symptome von OLC ist das Ergebnis eines Mangels an roten Blutkörperchen, die aufgrund der Verschiebung von leukämischen Zellen im Knochenmark Erythrozyten auftritt. Der Mangel an roten Blutkörperchen und kann Anämie Symptome verursachen: Schwindel, Atemnot, peredneprytomnyy Zustand.

Der Mangel an weißen Blutkörperchen kann Fieber und sekundäre Infektionen verursachen. Der Mangel an Blutplättchen löst das Auftreten von mehreren Prellungen, Nasenbluten, Zahnfleischbluten und Blutungen verursachen.

Je nachdem, wo die leukämischen Zellen andere Symptome haben:

  • eng oder geschwollener Bauch in der Leber oder Milz;
  • vergrößerte Lymphknoten im Hals oder in der Leiste, die Achselhöhle oder oberhalb dem Schlüsselbein;
  • Schmerzen in den Knochen oder Gelenke;
  • Kopfschmerzen, Gleichgewichtsverlust, Erbrechen, Krämpfe, trübe Vision - wenn der Krebs hat sich auf das Gehirn ausgebreitet;
  • Kurzatmigkeit, wenn Krebs in der Brust lokalisiert.

Akute lymphatische leukämie

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten