Milchallergie bei erwachsenen

Late Night: Milcheiweißallergie (Gesundheit Video 2017).

Allergische Reaktionen auf Lebensmittel sind häufig, besonders häufig Allergien bei Kindern und Erwachsenen zu melken. Statistiken zeigen, dass etwa ein Viertel der ukrainischen aus der Unfähigkeit leiden Laktose zu verdauen.

Allergien gegen Milch - eine Reaktion auf das Milchprotein, wenn das Immunsystem die Substanz als Allergen behandelt und beginnt, sie zu bekämpfen. In Kuhmilch enthält etwa 20 verschiedene Proteine, die potenzielle Allergene sind.

Die Ursachen Allergie Milch

Die Ursachen für allergische Reaktionen bei Erwachsenen melken können gehören:

  • erbliche (genetische Prädisposition für die Bildung von Überempfindlichkeitsreaktionen auf die Aufnahme einer Substanz);
  • Immun-Änderungen (übermäßige Produktion von spezifischem Immunglobulin E);
  • Mangel oder niedriges Niveau der Produktion eines Enzym, das Milchprotein (in diesem Fall große Proteinmoleküle der Körper wahrnimmt, als Fremdkörper und startet eine Reaktion des Immunsystems) verarbeitet;
  • Allergen-Sensibilisierung anderen Körper, gegen die es eine allergische Reaktion auf Milch.

Milchallergie bei Erwachsenen ist oft mit einem hohen Gehalt an spezifischer Immunglobulin E verbunden, die Milchproteine ​​sensybiliziruyetsya.

Symptome einer Allergie gegen Kuhmilch

Erkennen Sie Milch Allergien können auf diese Weise:

  • Hautausschlag und andere Hautreaktionen (Hautausschlag, Dermatitis, Ekzem);
  • die Reaktion des Verdauungssystems (Blähungen, Bauchschmerzen, Erbrechen, Krämpfe, Gastritis, Blähungen, Verstopfung);
  • Kurzatmigkeit, laufende Nase, Niesen-Attacken und andere Atemwege Reaktionen (Asthma, Angioödem).

Diese Merkmale - gemeinsam für die meisten allergischen Reaktionen auf jedes Produkt. Natürlich, wenn sie durch die Verwendung von Milchprodukten voraus sind, ist es logisch, eine Allergie gegen Kuh, Schaf oder Ziegenmilch zu vermuten.

Aber manchmal nur ein Hautausschlag und Husten nicht tun kann: Allergie gegen Milch bei Erwachsenen mit schweren Reaktionen in Verbindung gebracht werden. Dies kann ein Würgen, starke Schwellung der Mund- und Rachenraumes, plötzlicher Druckänderungen sein. Starke Schwellung des Halses mit Allergien ein Zeichen des anaphylaktischen Schocks melken.

Jedes dieser Symptome erfordert eine sofortige medizinische Versorgung, Beatmung durchzuführen. Identifizieren Allergen schwierig, da ähnliche Zeichen zu jedem Lebensmittel allergisch sind, auch die nicht Milchprotein enthält.

Allergien gegen Milch oder Erwachsene sind Laktose-Intoleranz?

Nicht auf diese beiden Konzepte auf die Reaktion auf Milch bezogen werden verwechselt. Laktose-Intoleranz - ist die Unfähigkeit, Milch wegen des Mangels an spezifischen Enzym (Laktase) im Magen-Darm-Trakt zu verdauen.

Als Ergebnis gibt es keine Bildung von Galactose und Glucose und Lactose erfährt Gärung. Dieser Zustand kann durch Vererbung oder Kinder in den ersten Lebensmonaten aufgrund unterziehen Darm-Infektion verursacht werden.

Laktose-Mangel und Allergien können jedoch einen Erwachsenen melken gleichzeitig existieren, unabhängig voneinander.

Zur Unterscheidung ganz einfach: Intoleranz Laktose Milchprodukt nicht absorbiert wird, desto größer ist die Menge im Magen-Darm-Trakt, die schwereren Symptome. Wenn Allergie sogar geringe Mengen an Allergen können lebensbedrohliche Symptome verursachen.

Kann heilen allergisch auf Milch

Lassen Sie sich von der Allergie zu befreien, um alle Erwachsenen zu melken Drogen ist praktisch unmöglich. Die Entscheidung wird Milch und Milchprodukte aus der Ernährung ausgeschlossen werden.

  1. Entfernen Sie Juckreiz und andere Manifestationen einer Allergie gegen Milch Erwachsene oft von Antihistaminika und Sorptionsmittel allein oder mit Hilfe von Ärzten verwendet wird.
  2. Um den Angriff zu entlasten beginnt können Anaphylaxie Kortikosteroiden angewendet werden.
  3. Benötigte Medikamente sollte nur auf ärztliche Verordnung verwendet werden. Der effektivste Weg, mit Allergien zu tun ist völlig aus der Ernährung von Milchprotein zu beseitigen.

illegale Produkte

Es ist notwendig, die Tatsache zu berücksichtigen, dass Milch Bestandteil vieler Produkte, Gebäck, Weißbrot, Eiscreme, Mayonnaise, Schokolade. Wenn ausgeprägte Sensibilisierung sogar Spuren von Milch können allergische Reaktionen hervorrufen.

Milchpulver und Kondensmilch enthält Milchproteine, aber reduzierte Allergenität zum Teil, weil einige Leute, die aus Milch-Intoleranz leiden, können diese Produkte verwenden.

Mit einer solchen Diät auszuschließen Milchprodukte: Käse, Quark, Joghurt, angereicherte Milch, Joghurt.

Allerdings ist die Komplexität Allergien zu kämpfen, dass der Ausschluß von Milchprodukten zur Lösung des Problems nicht immer förderlich ist. Manchmal ist es schwierig, die Zusammensetzung zu bestimmen, der die Gerichte wissen, ob ein Produkt Milchprotein enthält. Deshalb ist die Milchallergie bei Erwachsenen immer Allergie-Symptome entfernen empfohlen Medikamente können zu tragen.

Patienten, die allergisch sind oft Milch empfohlen, alle Milchprodukte für Soja (Sojamilch, Tofu) zu ersetzen.


Milchallergie bei erwachsenen

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten