Zahnfleischbluten: was

Zahnfleischbluten - Was Ist Die Ursache? (Dr. Stephan Ziegler) (Gesundheit Video June 2018).

Man merkt plötzlich, dass Sie schlechten Atem erschien, Lieblingsessen nehmen von Schmerzen begleitet wird, und während der Reinigung Zähne Zahnfleisch blutete. Dies kann ein Anzeichen von Zahnerkrankungen wie Gingivitis sein.

Was ist Gingivitis

Gingivitis (Zahnfleischentzündung) aufgrund der ungünstigen Wirkung der lokalen und allgemeinen Faktoren auftritt, ohne die Integrität zubodesnevoho Befestigung und der Änderung der allgemeinen Gesundheit zu verletzen.

Gingivitis ist eine der häufigsten Zahnerkrankungen (in mehr als 80% der erwachsenen Bevölkerung zu sehen ist).

Warum und wie wird es Zahnfleischbluten

Schlechte Mundhygiene, reichlich Plaque, Zahnstein, Malokklusion, Mangel an Zahngesundheit, minderwertiger Füllungen, Mundatmung, hormonelle Veränderungen (Schwangerschaft, Pubertät) ein hohes Risiko der Entwicklung von Parodontose erstellen. Mit Symptomen wie Rötung, Schwellung aufgrund Schwellung, Empfindlichkeit, Zartheit und Verletzlichkeit des Zahnfleischs und ihre Blutungen verursachen.

Zur Vorbeugung von Gingivitis und das Risiko des Übergangs auf die schwereren Formen müssen zunächst gründliche hygienische Mundpflege reduzieren:

  • Regelmäßiges Bürsten mindestens zweimal pro Tag für drei Minuten;
  • verwenden Spülung/Mundwasser;
  • regelmäßig (mindestens einmal täglich) unter Verwendung von Zahnseide (Zahnseide);
  • entfernen Plaque von der Sprache wieder mit speziellen Werkzeugen (Bürsten oder Schaber für die Reinigung von Sprachen).

Besonderes Augenmerk sollte auf die richtige Gingivitis Zahnpasta Entscheidungen bezahlt werden, die protynalitnu und entzündungshemmende Wirkung gleichzeitig haben sollte.

Antiseptische Bestandteile (synthetische oder pflanzliche) Extrakte von Kräutern, Enzyme, Mineralsalze und Komplexe, die in es nerazdrazhayuschimi, hipoallerhennymii und am meisten aktiv sein soll. Ein Beispiel für solche Pasten können in Betracht gezogen werden R.O.C.S. Bionica, moderne Rezepte, die aktiven Fraktionen von Pflanzen in hohen Konzentrationen enthalten, bieten entzündungshemmende, anti-Ödem und betäubende Wirkung.

Um die Entwicklung von Gingivitis zu verhindern, sollte ihr Augenmerk auf Ernährung achten:

  • harter Einsatz in Nahrungsmittelprodukten erfordert aktives Kauen, da es den selbstreinigenden Mund verbessert, stimuliert die Produktion von Speichel und verbessert den Blutfluss in dem Zahnfleisch;
  • minimiert Verzehr von Lebensmitteln, Kohlenhydrate (Süßwaren und Gebäck) enthält, da sie aktiv das Wachstum von pathogenen Bakterien zu fördern, als Nährboden für sie.

Zahnfleischbluten: was

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar