Die gründe für zahnschmerzen

Gesundheit Video: Hausmittel Gegen Zahnschmerzen (Dezember 2018).

Anonim

Die häufigste Erkrankung der Zähne.

Tooth - kleine Knochenbildung, die Ihnen viele Beschwerden geben kann und auch keine Angst vor dem Wort Leiden! Wer hat nicht schon schlaflose Nächte hat wegen des wilden Zahnweh. In solchen Momenten um uns herum, natürlich, sorry, aber verurteilt: Ich Zeit Zähne zu heilen hatte! Warum kann ein Zahnschmerzen, bevor Sie die häufigsten Zahnerkrankungen Liste.

Die Zerstörung des Zahnes beginnt mit PH lokalen Änderungen an seiner Oberfläche durch Plaque. Dieser Prozess vorausgeht Entmineralisierung. An einem Punkt auf dem Zahn zu stoppen wichtige Mineralstoffe erhalten, die zu seinem natürlichen Schutz unerlässlich sind. Dann greifen Keime gnadenlos den Zahnschmelz und beginnt seine Zerstörung.

Karies

Diese Krankheit betrifft 95% der Weltbevölkerung

.

Die Zerstörung des Zahnschmelzes und harter Gewebe - seine charakteristischen Merkmale. Viele Ursachen von Karies, schlechter Vererbung, Mangel an Immunität, Missbrauch von Kohlenhydraten, Eiweißmangel, schlechte Mundhygiene.

Karies entwickelt sich aus einem kleinen Fleck, zuerst weiß, dann gelb. Dann bildet er allmählich einen Hohlraum im Zahn, die jeden Tag stärker vertieft. In Öl auf das Feuer Bakterien, die den Hohlraum und Speisereste ein. Der resultierende Hohlraum Zerfall trägt noch weiter zu vertiefen. Dental heimtückisch, dass es oft schmerzlos. Wenn ein Zahn mich daran zu erinnern beginnt, wahrscheinlich kam es auf die Kanzel.

Kanzel

Wenn ein Zahnhartgewebe des Zahnes und erreicht den Zellstoff (Zellstoff) beginnt Kanzel bestanden hat. Entzündungen traumatische Nervenende, die viele in der Zellstoff- Je mehr beeindruckt mit weichem Stoff, desto schwieriger Sie müssen. Besonders erfahren die Patienten in der Nacht Schmerzen. Dies ist nicht zu schlafen!

Wenn Pulpitis ist oft, dass der Zahn schmerzt wie von selbst, und viele Leute denken, dass die Krankheit bestanden hat. Es war nicht da! In der Tat war es eine Abnahme vnutripulparnoho Druck und die Abtötung nicht gestoppt, und zog in eine neue schwerere Phase. Für Pulpitis sollte Parodontitis.

Parodontitis

Wenn es sich um den Prozess der Zersetzung Zahngewebes rund um die Schalenwurzel und beginnt, eine Krankheit, die zu Zahnverlust führen kann. Um es von der Kanzel zu unterscheiden ist einfach - mit Parodontitis pochende Schmerzen auf, die auf dem schmerzenden Zahn stärker durch mechanische Belastung wird immer.

Jede, auch eine schwache Kaubewegungen mit Parodontitis provozieren Schmerzen. In all dies kann die Temperatur bis zu 37,5 Grad steigen. So reagiert der Körper um Hilfe in dem Mund und Schreien zur Entzündung.

Parodontitis

Diese Krankheit hat nichts mit Karies zu tun. Es kann sogar entwickeln, wenn Sie völlig gesunde Zähne sind. Es ist jedoch oft mit Menschen konfrontiert, die Kronen tragen. Nach 30 Jahren von Parodontitis Mehrheit der Bevölkerung leiden. Diese Entzündung des Gewebes der Zahnwurzel umgibt. Es kann auch in dem Zahnfleisch oder Alveolen sein. Die Ursachen dieser Erkrankung ist nicht vollständig verstanden. Viele Ärzte glauben jedoch, dass die Schuld unvermeidlich altersbedingte Veränderungen des Körpers und auf den Zähnen als auch angezeigt.

Periodontitis beginnt mit Juckreiz, Brennen, Taubheit in dem Zahnfleisch. Dann kann in Rötung und Schwellung führen. Die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung kann durch die Verwendung einer guten Mundpflege, Arzneimittel starren, pflanzlichen Lebensmitteln, regelmäßige Prüfungen durch einen Zahnarzt minimiert werden.

Parodontalerkrankungen

Parodontalerkrankungen - eine Entzündung des Zahnfleisches, die durch Ansammlung in der Mundhöhle Bakterien auftritt. tritt häufig aufgrund unzureichender Mundpflege, und es könnte Rauchen, Diabetes, Schwangerschaft, Mangel an Vitamin C. auslösen

Wenn Parodontalerkrankungen Bakterien das Zahnfleisch zu lösen, zu zerstören zuboyasnevi Verbindung. Plaque wird tiefer, zatverdevaya und schädliches Zahnfleisch und Zahnschmelz. Ein so genannter Zahnstein.

Über Parodontitis gerötet zeigen, geschwollen, entzündetes Zahnfleisch, die oft bluten. Bei der Colitis Gingivitis - eine von einer Vielzahl von Krankheiten kann Eiter Taschen um die Zähne erscheinen, und sogar kleine Wunden, die bluten. Die beste Vorbeugung von Parodontitis - Qualität Mundpflege, einschließlich der professionellen Zahnreinigung.

Veronica Kogan

Die gründe für zahnschmerzen
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten