Erkrankungen des mundes

Gesundheit Video: Visuelle Untersuchung Des Mundes (Dezember 2018).

Anonim

Erkrankungen der Mundhöhle sind sehr vielfältig und werden sowohl bei Erwachsenen und bei Kindern beobachtet. Mundschleimhaut - eine wichtige Barriere zwischen dem Körper und der Umwelt, und so ist es wichtig, ihren Zustand zu überwachen sorgfältig.

Erkrankungen des Mundes können aus verschiedenen Gründen auftreten. Dazu gehört Trauma, Allergien, Mangel an Vitaminen und Mineralien der Körper braucht, geringe Immunität, die Anwesenheit von Tartar, unbefriedigender Mundschleimhaut, Infektion.

Oral Krankheit: Parodontalerkrankungen

komplesa Gewebe um den Zahn - Die Krankheit wird durch Degeneration und periodontalen Hypoxie charakterisiert. Die Patienten können somit völlig fehlen Schmerzen. Die Krankheit tritt fast asymptomatisch, aber in manchen Fällen kann Parodontitis entwickeln.

Die Symptome der Parodontitis:

  • anämische Gummen;
  • Mobilität und Verschiebung von Zähnen;
  • Wurzeln der Zähne und der Hals sind sichtbar;
  • Interdental Atrophie der Brustwarzen.

Behandlung von Parodontalerkrankungen stoppt Erosion, keilförmige Defekte. Eine Behandlung von Gewebehypoxie.

Erkrankungen der Mundhöhle, Periodontitis

Periodontitis - sehr gefährliche Krankheit, die die Entwicklung von Stoffwechselerkrankungen, Neuro somatischen Erkrankungen auslösen können, Mangel an Vitaminen, Proteinen, den Rückgang der Körperwiderstand.

Bevor die Krankheit kann auch eine schlechte Mundhygiene, Umwelt- und Arbeitsgefahren verursachen. Nicht die letzte Rolle und Ernährung - die Verwendung von weichen Lebensmitteln mechanischer Reinigung der Zähne auftreten unvollständig.

Die Symptome der Parodontitis sind:

  • Zahnfleischbluten;
  • Atem;
  • Tartar schnell gebildet.

Wenn die Krankheit begonnen wird, gibt es starke Schmerzen und shakiness Zähne.

Im Fall einer Verschlimmerung der Krankheit ist wichtig, Notfall-Zahnarzt zu suchen. Bei chronischer Krankheitsüberwachung ist notwendig, Zahn, orthopädischer, Chirurg und Therapeuten.

Erkrankungen des Mundes, Stomatitis

Krebsgeschwür - eine Entzündung der Mundschleimhaut. Die Krankheit tritt auf, weil der Überwucherung, Anomalien des Magen-Darm-Trakt, die negativen Auswirkungen der umgebenden Faktoren.

Aphten sind Arzneimittel (Arzneimittelallergie), Herpes, Quecksilber durch Erkrankungen des Blutes verursacht werden kann und verringerte Immunität. Stomatitis unterteilt in Geschwüre, katarrhalischer, eitrig, mit der Bildung von Erosionen.

Alle Arten von Stomatitis behandelt Zahnarzt und Arzt. Der Patient wird Stomatitis für Tuberkulose und AIDS getestet empfohlen.

Erkrankungen des Mundes: Xerostomie

Xerostomie - eine Krankheit, gekennzeichnet durch die Mundschleimhaut zu entleeren. In der Regel durch Läsionen der Speicheldrüsen begleitet, tritt bei Patienten mit Diabetes, HIV. Oft ist eine Nebenwirkung von Medikamenten, Chemotherapie oder Strahlentherapie.

Primäre Symptome:

  • Mundtrockenheit;
  • Atrophie des Mundes;
  • Entzündung, Brennen Sprache;
  • Schwierigkeiten beim Schlucken.

Der Erfolg der Behandlung der Erkrankung hängt von der rechtzeitigen Behandlung beim Zahnarzt, sowie die Möglichkeit, den Hauptgrund zu beseitigen, die Xerostomie verursacht.

Erkrankungen des mundes
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten