Während der abgabe erhöht das risiko für einen schlaganfall - wissenschaftler


Gesundheit Video: The War On Drugs Is A Failure (August 2018).



Dies ist ein höheres Risiko für einen Schlaganfall oder andere mit Blutungsstörungen verbundenen Probleme.

Ärzte beobachten schwangere Frauen in Bezug auf der Bildung von Blutgerinnseln während der Schwangerschaft, das Baby, weil dieser die Wahrscheinlichkeit der Bildung von gefährlichen Blutgerinnseln Zeit. Nach Angaben der American Society of Hematology, das Risiko von Blutgerinnseln erhöht sich während der Schwangerschaft bei Frauen, die zu Blutgerinnseln fettleibig oder genetisch anfällig sind.

Die Wahrscheinlichkeit von negativen Veränderungen in den Gefäßen erhöht sich, wenn Frauen, die inaktiv sind oder Bettruhe verlängert, lange Flüge oder Reisen mit dem Auto, sowie Frauen, die Durchführung, die das Rauchen während der Schwangerschaft zu stoppen, und Patienten mit Hypertonie.

Das Team von Wissenschaftlern aus dem Forschungsinstitut für Weill Cornell Medical College überprüfte medizinische Informationen über 1,7 Millionen Frauen, die Geburt bis zum ersten Kind gab, in der Zeit von Anfang 2005 bis Mitte 2010. Nach dem ersten Jahr und eine Hälfte nach der Geburt, etwa 1.000 Frauen hatten Schwierigkeiten Blutgerinnung. Einschließlich unter ihnen war etwa 250 Hübe, 50 Herzinfarkte aufgenommen und mehr als 700 Fälle von venöser Thromboembolie (Blutgerinnsel in den Gefäßen der Beine oder der Lunge).

„Wir fanden, dass das Risiko von gefährlichen Blutgerinnseln in den ersten sechs Wochen nach der Geburt war 10-mal höher als normal. So ist die Gefahr von Blutgerinnseln wie vor hoch zwei mal länger als bisher angenommen. Die Wahrscheinlichkeit, Thrombose verringert nur 12 Wochen nach der Geburt, und das Schlaganfallrisiko war nicht mehr signifikant „- die Autoren angegeben. - „In der Zeit von 7 bis 12 Wochen nach der Geburt, ist das Risiko bei normaler Geschwindigkeit des Fallens und um die Hälfte reduziert.

Nach 12 Wochen war das Risiko eines Schlaganfalls auf dem gleichen Niveau wie bei Frauen, die geboren haben."

Während der abgabe erhöht das risiko für einen schlaganfall - wissenschaftler

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Tipps