Emotionale Arbeit und wie es sich auf Ihre Gesundheit auswirkt


Gesundheit Video: Musik und ihre heilende Wirkung (August 2018).



Nicht alle Arbeitsplätze sind gleich. Einige Arbeitsplätze erfordern mehr körperliche Arbeit. Andere Jobs nehmen einen höheren emotionalen Tribut an. Zum Beispiel sehen und hören Sozialarbeiter, Psychiater und Familientherapeuten jeden Tag die Kämpfe anderer. Andere Berufe wie Chirurgen und Fluglotsen können hohe Belastungen verursachen. In der Tat kann jeder Job emotional belastend sein, abhängig von der Umgebung.

Weg zu besserem Wohlbefinden

Die emotionale Arbeit Ihres Jobs kann sich auf Ihre körperliche Gesundheit auswirken. Job Stress kann Bluthochdruck (Hypertonie), Kopfschmerzen, Magenverstimmung und hohe Cholesterinwerte verursachen, wenn Ihr Stress verursacht, dass Sie schlecht essen. Wenn Sie andere, bestehende medizinische Bedingungen haben, könnte Stress am Arbeitsplatz es schwer für Sie machen, sie zu kontrollieren. Zum Beispiel kann Stress dazu führen, dass Sie Medizin und Lebensstil Änderungen ignorieren, die notwendig sind, um Diabetes zu kontrollieren.

Wenn Sie eine Arbeit mit viel emotionaler Arbeit haben, gibt es Dinge, die Sie tun können, um die Auswirkungen auf Ihre körperliche Gesundheit zu minimieren. Zuerst erkenne den Stress an. Die einzige Möglichkeit, Ihre körperliche Gesundheit zu schützen, besteht darin, zu erkennen, dass Ihr Job ein höheres Stressrisiko birgt. Im Folgenden finden Sie Tipps, um sich körperlich und emotional um sich selbst zu kümmern.

  • Ändere deine Einstellung. Erinnere dich daran, dass dies ein Job ist. Während Ihre Arbeit mit Problemen anderer Leute, Ärger und Groll zu tun hat, lassen Sie ihre Probleme nicht zu Ihren werden. Erinnere dich an das Gute in deinem eigenen Leben.
  • Iss richtig. Menschen neigen dazu, gesundes Essen zu ignorieren, wenn sie gestresst sind. Wenn es Ihnen schwer fällt, sich daran zu erinnern, gesund zu essen, schreiben Sie ein Menü oder einen Plan für jeden Tag auf. Nimm es Tag für Tag, damit du dich nicht überfordert fühlst.
  • Beweg dich. Bewegung ist gut für Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Machen Sie einen Plan, um jeden Tag 30 Minuten zu trainieren. Wenn möglich, trainieren Sie, sobald Sie die Arbeit verlassen. Dies wird Ihnen helfen, Stress sofort abzubauen. Wenn Sie früher am Tag Stress abbauen müssen, nehmen Sie sich während Ihrer Mittagspause Zeit zum Sport. Oder suchen Sie nach Gründen, um aus Ihrem Stuhl zu kommen und sich zu bewegen. Dies hilft Ihnen, Ihre Gedanken in Zeiten des Stresses zu löschen.
  • Meditiere. Finde eine ruhige Stelle. Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit, um über etwas Entspannendes nachzudenken. Lass dich nicht von deinem Verstand wundern oder renne zurück zu deinem Stress. Erlernen Sie tiefe Atemübungen, um das Erlebnis noch entspannender zu gestalten. Effektive Meditation kann Ihren Blutdruck senken.
  • Holen Sie frische Luft und Sonne. Es mag einfach erscheinen, aber frische Luft und Sonne können Wunder für Ihre Gesundheit bewirken. Beide sind hilfreich, um Ihre Stimmung zu verbessern. Darüber hinaus ist die Sonne eine natürliche Quelle von Vitamin D. Vitamin D ist gut für Ihre körperliche Gesundheit.
  • Ziehen Sie den Stecker. Dies ist das einzige, was Sie tun können, wenn Sie einen Job mit viel emotionaler Arbeit haben.Schalten Sie Ihr Telefon aus, schließen Sie Ihren Laptop und legen Sie sie in ein anderes Zimmer. Auf diese Weise werden Sie nicht versucht sein, sie durch die Nacht und am Wochenende zu überprüfen.
  • Reduzieren Sie Ihren Alkoholkonsum. Sie könnten versucht sein, nach einem stressigen Arbeitstag Alkohol zu trinken. In der Tat können Sie sich selbst die Erlaubnis geben, weil es ein rauer Tag war. Zu viel Alkohol kann jedoch gesundheitliche Probleme verursachen und zur Sucht führen.
  • Verwalten Sie Ihre bestehenden Gesundheitsbedingungen. Wenn Sie unter Bluthochdruck, Diabetes, Migräne oder anderen chronischen Erkrankungen leiden, folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes. Dies kann Veränderungen des Lebensstils sowie die Einnahme Ihrer Medizin umfassen. Halten Sie Ihre Termine mit Ihrem Arzt ein.
  • Sprich mit jemandem. Es ist keine Schande, einen Therapeuten zu sehen. Jeder muss reden, um Stress abzubauen.
  • Betrachten Sie einen Jobwechsel. Wenn die emotionale Arbeit Ihres Jobs zu viel ist, überlegen Sie sich einen neuen Job oder eine neue Karriere. Es könnte ein Job auf dem gleichen Gebiet sein, aber mit weniger Stress. Es könnte eine Teilzeitstelle sein, oder es könnte etwas ganz anderes sein.

Was zu beachten ist

Auch emotionale Arbeit kann sich auf Ihre geistige Gesundheit auswirken. Mitarbeiter mit dieser Art von Stress am Arbeitsplatz können ein höheres Risiko für Depressionen und Angstzustände haben, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Emotionale Arbeit kann auch Beziehungen beeinflussen. Es kann sich auf Ihren Ehepartner, Partner oder Ihre Familie auswirken. Sie können nicht von der Arbeit nach Hause kommen und sich erfrischt und entspannt fühlen. Daher sind Sie möglicherweise nicht in Bestform, wenn es wichtig ist, emotionale Diskussionen mit Ihrer Familie zu führen.

Fragen an Ihren Arzt

  • Kann Medizin Stress von emotionaler Arbeit behandeln?
  • Haben Menschen, die in Jobs mit emotionaler Arbeit arbeiten, eine kürzere Lebensspanne?
  • Kann emotionaler Stress am Arbeitsplatz einen Herzinfarkt verursachen?
  • Kann diese Art von Stress Sie zu einem abgelenkten Fahrer machen?

Emotionale Arbeit und wie es sich auf Ihre Gesundheit auswirkt

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten