Enteritis: major symptome

Gesundheit Video: Symptoms Of Gastroenteritis (Juli 2019).

Anonim

Klinische Manifestationen von akuten und chronischen Enteritis.

Die Erscheinungsformen der akuten Enteritis

Bei akuten Enteritis großen Wert auf die Ursache der Entzündung und dem Allgemeinzustand des Patienten. Die Krankheit beginnt oft plötzlich, Durchfall 4 bis 8-10 mal pro Tag, während Schmerzen im Magen mit einem Stuhldrang. Oft gibt es Appetitlosigkeit, Speichel, Übelkeit, manchmal Erbrechen zunächst Reste von Lebensmitteln, und mit Galle vermischen Schleim. Abdominal Rumpeln und der Patient fühlt sich crampy Schmerz um den Nabel herum, die danach beim Stuhlgang und abklingen intensiviert. Stuhl breiig wird dann Flüssigkeit und stinkende, mit viel Schleim, gelb-grüne Farbe aufgrund von Verunreinigungen Galle. Wenn der Gärprozess dominiert, der Kot aus kleinen Gasblasen.

Die Körpertemperatur ist oft hoch am ersten Tag der Krankheit. Die Patienten sind blass, trockene Lippen, eingesunkene Augen, trockene Zunge mit weißen und gelben Blüte. In schweren Fällen gibt es Schmerzen in Muskeln und Gelenken, und Krämpfe verursacht Verarmung der Körper Spurenelemente und Austrocknung. Mögliche Störungen des Herzens, den Blutdruck senken, die Entwicklung von Herz-Kreislauf- Erkrankungen. Urin signifikant vermindert.

Der Verlauf der akuten Enteritis.

Wenn der Prozess begrenzt ist, dann ist die rechtzeitige und angemessene Behandlung erfolgt in günstiger, und es endet mit Erholung. Wenn die Krankheit schwierig ist, oder Entzündung in zwei oder mehr Teile des Magen-Darm-Trakt zu sehen (wie Gastroenteritis oder Enterokolitis), ist die Prognose weniger günstig, vor allem, wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird.

Sie können Komplikationen wie Cholezystitis, Hepatitis, Darmblutungen, Perforation der Darmwand und die Entwicklung der Peritonitis und Nierenschäden auftreten - Jade. In der Intensivstation, in einigen Fällen ein Übergang in eine chronische Enteritis.

Manifestationen der chronischen Enteritis

Während Exazerbation einer chronischen Enteritis Symptome können nach dem Essen, Übelkeit, Rumpeln Symptome einer akuten Enteritis, aber viele Patienten ohne Verschlimmerung besorgt über Beschwerden und paroxysmale (spastische) Schmerz um den Nabel, Schwere im Magen ähneln. Es ist möglich, Durchfall 2-3 mal pro Tag, in der Regel am Morgen und nach den Mahlzeiten, manchmal Durchfall mit Verstopfung abwechseln. Cal ist eine Flüssigkeit und gelbliche Farbe zaprimesi durch Galle.

Chronische Enteritis tritt mit periodischen Entlastungen und Rückfällen, verursacht durch Störungen Ernährung, Hypothermie und Erkältungen, Überhitzung, Stress, psychische und körperliche Belastung, usw. Die Patienten sind blass, besorgt über ihre Schwäche, Schwindel, die nach den Mahlzeiten (des Kohlenhydratstoffwechsels, weil) verschlechtern kann. Die Haut ist trocken, stumpfes Haar, starke Verdickung und brüchige Nägel, Wunden Auftreten von Erosionen, mikrokrovovylyviv wegen der Zerbrechlichkeit der Gefäßwand auch Osteoporose ist.

Dies ist eine Verletzung des Darm Dysbiose und Entwicklung, mit einem starken Rückgang in den Prozessen der Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien im Darm, in Verletzung der Synthese von Vitaminen drin, die weiter die Symptome verschlimmert. Typischerweise wird die betroffenen und benachbarten Organen - Magen, Dickdarm, Leber und Gallenwege (Zirrhose, angiocholitis, Cholezystitis), der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis). In schweren Fällen ist das Auftreten von schwerer Anämie, gestörte Synthese von Sexualhormonen, die in der sexuellen Funktion bei Männern und Menstruationsstörungen bei Frauen führen zu einer Abnahme.

Enteritis: major symptome
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten