Kopfschmerzen: was zu tun ist

Was Tun Bei Kopfschmerzen? - 5 Tipps | Chaos Chrissy (Gesundheit Video 2017).

Kopfschmerzen können ein Symptom einer schweren Krankheit und die Auswirkungen von Stress, Müdigkeit, unter Alkohol sein.

Was passiert, wenn die Kopfschmerzen die Art und Natur der Schmerzen hängt davon ab. Wenn es nicht mit schweren Erkrankungen in Verbindung gebracht wird, begleitet nicht durch Fieber, Erbrechen, Schwindel, können Sie versuchen, den Schmerz auf ihrem eigenen loszuwerden. Andernfalls oder häufige Kopfschmerzen sollten einen Arzt konsultieren.

Wie Spannungskopfschmerz verhindern

Der häufigstene Spannungskopfschmerz, Symptome von denen unabhängig voneinander entfernt werden.

Um zu verhindern, Angriffe von Kopfschmerzen werden die folgenden Empfehlungen helfen:

  • häufiger im Freien, lüften Sie den Raum, während man dort;
  • Wenn Sie sesshaft Arbeit, Pausen jede Stunde für 5 Minuten, in denen posuvaytesya oder ein paar einfache Übungen machen;
  • Versuchen Sie mehr frisches Obst und Gemüse zu essen;
  • Haben Übungen für die Halswirbelsäule, selbst einfache Kreisbewegung Hals und den Kopf drehen;
  • bei kaltem Wetter, gehen Sie nicht ohne Kopfbedeckung;
  • verzichtet auf Alkohol und starken Kaffee;
  • Versuchen Sie, mindestens 8 Stunden pro Tag schlafen.

Was passiert, wenn ich Kopfschmerzen haben

Wenn verhindern konnte, um das Auftreten von Kopfschmerzen Maßnahmen ergreifen, um den Angriff zu entlasten.


Kopfschmerzen: was zu tun ist

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten