Hepatitis c ist kein satz

Gesundheit Video: Sido - Astronaut (Feat. Andreas Bourani) Parodie (September 2018).

Anonim

Virushepatitis - ein sehr akutes Problem weltweit. Die Wirksamkeit der Behandlung von Krankheiten und Lebensqualität der Patienten hängt von vielen Faktoren ab.

Die Menschen an Hepatitis C leiden, ist es wichtig, ihre Gesundheit für jeden Tag und jede Stunde zu überwachen. Der einzige Weg, um Ihre Leber vor unerwünschten Komplikationen zu schützen und ein gutes Gefühl.

Patienten mit Hepatitis sollten überwachen, was sie essen, essen gesund und ausgewogen. Es gibt einige Empfehlungen, die Patienten immer im Auge behalten müssen.

Vermeiden Sie andere Krankheiten

Wir müssen uns daran erinnern, dass eine geschwächte Leber andere Hepatitisviren angreifen kann. Dies stellt eine Gefahr für die Patienten. Also, nachdem sie mit einem Arzt zu konsultieren, müssen Sie gegen diese Viren geimpft werden.

Sie müssen sehr vorsichtig sein, in Kontakt zu kommen, einschließlich Sex. Infektionen können sexuell übertragbare Krankheiten erheblich Immunität verringern und ohne den Körper des Patienten.

Abonnieren Schlaf

Generell Menschen, die mit „Hepatitis C“ schlechten Schlaf diagnostiziert werden, und selten genug Schlaf bekommen „Insomnia kann sicher eine Nebenwirkung der Behandlung von Hepatitis C in Betracht gezogen werden.“ - sagte Dr. David Thomas, Professor an der medizinischen Fakultät an der Johns Hopkins University in Baltimore (Maryland, USA). In der Praxis kam es, dass die Patienten nicht über ein Symptom gesagt, es nicht wichtig betrachten. Obwohl die Tatsache, dass der Patient wach genug Zeit ist, kann sich negativ auf den Verlauf der Behandlung beeinflussen. Viele sekundären Symptome von Hepatitis C, wie Müdigkeit, Lethargie, Mangel an Schlaf sind auch die Symptome. Sie gehen Hand in Hand miteinander und den Gesamtzustand des Patienten reduzieren.

Heilung für Schlaflosigkeit verursacht durch Hepatitis-C-Behandlung, nein. Um die Qualität des Schlafes zu verbessern ist nützlich, allgemeine Empfehlungen zu führen:

- den Abend warmes Entspannungsbad machen;

- nicht zu viel essen vor dem Zubettgehen;

- Wenn der Schlaf immer noch nicht funktioniert, können Sie regelmäßig Medikamente gegen Schlaflosigkeit nehmen.

Denken Sie daran, Reduzierte Leberfunktion

Einnahme von Medikamenten sollte sehr vorsichtig sein. Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren, und finden Sie heraus, dass Tabletten eingenommen werden kann, auch im Falle von Arzneimitteln für die Erkältung. Selbst die primitivsten Analgetika können giftig sein, wenn mit Drogen genommen gezeigt Hepatitis zu behandeln. Vitamin in hohen Dosen schädlich sein kann. Mit Vorsicht zu nehmen Kräuter gelten sollte - für Menschen mit einer kranken Leber, können sie eine starke Droge worden und wirklichen Schaden verursachen. Wenn der Patient raucht, sollten Sie alles tun, um diese schlechte Gewohnheit loszuwerden.

H

auchitsya entspannen

Das Leben mit dieser Krankheit schwierig. Strenge Alltag, nehmen starke Medikamente und eine strenge Diät - all dies wirkt sich auf die Stimmung des Patienten. Unter diesen Umständen ist es wichtig, sich entspannen zu lernen. Sie müssen also mehr Zeit mit Freunden verbringen, nicht in sich geschlossen ist, versuchen, so viel wie möglich, um Spaß zu gehen.

… und denken positiv

das Leben der Menschen Natürlich ändert, dass die Diagnose einstellen. Aber, seltsam genug, oft in einer positiven Art und Weise. Die Leute sehen Ihr Leben, Gesundheit, verstehen, dass tatsächlich Wert für sie hat und was nicht. Beginnen Sie für sich selbst zu sorgen. Die meisten Patienten mit der Diagnose einer „Hepatitis C“, alle Empfehlungen der Ärzte durchführen, lange leben, und ihre Lebensqualität nicht verringert wird.

Es ist wichtig, in jedem Fall zu erinnern, nicht verzweifeln.

Hepatitis c ist kein satz
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten