Wie blutzucker senken

Natürliche Blutzuckersenker (Gesundheit Video June 2018).

Führende unter den Krankheiten, die auf den Hormonstatus basiert und metabolische nimmt Diabetes, bei der Insulinsynthese gestört wird. Zirkulierende Blutzucker in großen Mengen verursacht degenerative Veränderungen in allen Geweben und Organen. Deshalb sind viele Menschen besorgt, wie Blutzucker zu senken.

Die Folge von hohem Blutzucker kann Krankheiten wie Rückenschmerzen, Arthritis und grauen Star sein. Auch Insulin, dieses Problem zu lösen, indem extrem schwierig, weil es nur in den schwersten Fällen vorgeschrieben ist. Der menschliche Körper wird schnell daran gewöhnt, allein zu Insulin kann nicht die Krankheit bekämpfen, aus diesem Grunde Patienten, die anderen Wege suchen, den Blutzucker zu senken.

Vor Arzneimitteln einnehmen, sollten versuchen, das Problem der Volksheilmittel und eine spezielle Diät zu lösen. Zunächst einmal bedenken, dass die Ernährung Diabetes Person von Lebensmitteln bestehen sollte, die sich langsam, Bohnen, Fisch, Fleisch, Butter, Haferflocken und andere verdaut werden.

Lebensmittel, die den Blutzucker zu senken:

  1. Bilberry. Diese Beere ist seit langem in der Volksmedizin zur Senkung des Cholesterinspiegel und Blutzucker verwendet. Es ist auch ein idealer Rohstoff für die Herstellung von Desserts, Konfitüren, Gelees und Marmeladen. Heidelbeeren enthält Glykoside, Karotin, Flavonoide, Vitamine und wasserlösliches Pektin. Daher lernen diejenigen, die wollen, wie Blutzucker zu senken, sollten Sie besonderes Augenmerk auf dieses Produkt bezahlen.
  2. Zimt. Es wird oft zur Herstellung von verschiedenen Desserts und Gebäck verwendet. In Zimt enthält eine wasserlösliche Polyphenol, das eine einzigartige Funktion hat - es die Wirkung von Insulin nachahmt. Nehmen gemahlener Zimt auf etwa einen halben Teelöffel pro Tag.
  3. Walnut. Es ist berühmt für seinen hohen Gehalt an Jod und Tanninen, die Glucose binden. Von besonderem Wert hat seine Blätter, die zum Tee hinzugefügt werden können. Menschen mit Diabetes, die verstehen wollen, wie Blutzucker zu verringern, sollten Sie täglich Infusion der Blätter eines Walnuss trinken.

Es sollte jedoch den Verzehr solcher Lebensmittel wie Karotten, Kartoffeln, Rosinen, Reis und Brot zu reduzieren, da sie schnell absorbiert werden und zu einem erhöhten Blutzuckerspiegel führen. Wenn Sie Bedenken haben, wie Blutzucker zu senken, versuchen Sie in Ihrer Ernährung mehr Lebensmittel reich an Ballaststoffen enthalten. Es kann die Aufnahme von Zucker verlangsamen und verringern Schwankungen in seinem Blut.

Einige Mikronährstoffe und Makronährstoffe erforderlich mit hohem Blutzuckerspiegel:

  1. Mangan, die können deutlich niedrige Blutzuckerspiegel und die Proteinsynthese reguliert.
  2. Chrom, die die Menge an Zucker für die erforderliche regelt die wissen möchten, wie Blutzucker zu senken. Dieses Element wird in der Leber, Bierhefe, Bohnen, Weizenkeime und Erbsen enthalten.
  3. Pektin, das die Aufnahme von Fett und Kohlenhydraten zu reduzieren und die Vermehrung von Bifidobakterien im Darm fördern. Sie verhindern auch das Wachstum von Bakterien und faulig Cholesterin beseitigen.

Eine ausgewogene Ernährung, eine gesunde Lebensweise und Empfangen notwendige Materialien werden dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel, zur Verbesserung der Gesundheit und verhinderten Komplikationen von Diabetes zu verringern.

Wie blutzucker senken

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar