Hiperatsydnyy gastritis

How To Overcome Gastritis (Gesundheit Video 2017).

Hiperatsydnyy Gastritis - eine Gastritis mit Azidität des Magensaftes, entzündliche Erkrankung der Schleimhaut der Magenwand.

Der Entzündungsprozess wird in der Regel durch eine starke Reizung ausgelöst. Reizung kann eine Vielzahl von Faktoren dazu führen, in den meisten Fällen, in denen eine Infektion durch das Bakterium Helicobacter pylori. Bei der chronischen Krankheit produziert Veränderungen in der Schleimhaut Bereichen der Atrophie zu bilden (Funktionsverlust und Degeneration des Gewebes), Rötung, Schwellung, Deformierung einiger Falten oder große Grund Verdickung und Läsionen von Blutgefäßen.

Die Symptome der Gastritis hyperatsydnoho zunächst mehr mit Verdauungsstörungen und anhaltenden Schmerzen. Da die Sekretion von Magensaft und die Motilität des Magen ändert, ist es Schwere nach dem Essen, Blähungen, Aufstoßen sauer, Übelkeit, Sodbrennen, Verstopfung sein kann. Auf nüchternen Magen ist es Schmerz, und in der Nacht. Zeit des Schmerzes hängt von der Lage des betroffenen Teils des Magen Gastritis: mit Fundus Läsionen Schmerzen Liebe in 20-30 Minuten treten nach dem Essen, während antralen Läsionen - 1-1,5 Stunden. Wenn mit Gastritis Ösophagitis kombiniert, treten Schmerzen unmittelbar nach einer Mahlzeit.

Verfahren zur Behandlung von Gastritis variieren je nach Form, werden sie auf die Beseitigung der Ursachen abzielt eine Entzündung verursacht, die Beseitigung der Symptome und Erholung Verdauung. die Prävalenz von H. pylori-Infektion gegeben, antimikrobielle Behandlung verschrieben.

Zur Tilgung (Unterdrückung und Ausscheidung) H. P. akzeptierter Standard Behandlungsschema, das antimikrobielles Mittel, ein Antibiotikum und Omeprazol enthält. Als antibakterielle und Antiprotozoenmittel (gegen Protozoen) Mittel tynydazol oder Metronidazol verwendet. Antibiotika werden Amoxicillin oder Clarithromycin verwendet, die empfindlich gegenüber (mit früheren Herstellung, sondern kombiniert) erwiesen. Omeprazole (Omega) ist ein integraler Bestandteil der Behandlung. Ohne die Unterdrückung von H. pylori-Infektion kann nicht geheilt Gastritis werden.

Der Hauptteil der Behandlung ist das hohe Niveau der Sekretion von Magensäure zu reduzieren, was zu dem Schmerz beseitigt und verringert Entzündungen. Zusätzlich verschreiben Antispasmodika für Schmerzen, keine Silos, Papaverin, dytsetel und Anticholinergika, bellalhin, Belastezyn, bekarbon. Antisekretorische Zubereitungen müssen eine umfassende Behandlung umfassen. Einer von ihnen - Omega Gastritis mit erhöhter Sekretion sehr weit verbreitet angewandt 2 mal am Tag, 1 Woche und dann 1 Mal pro Tag für drei Wochen. Kann auch Kvamatel, Ranitidin, Famotidin verwendet werden.

Am Ende der antisekretorische Antazida Medikamente verschrieben, die saure Magensaft neutralisieren: Aluminiumphosphatgel, Maalox, Rutatsid, Rennie und andere. Einmal verabreichten Antazida wird nicht empfohlen, da sie die Absorption verlangsamen und verringern die Auswirkungen von Antibiotika und anderen Medikamenten. Wenn nach der Behandlung einige Magenbeschwerden oder Schmerzen sind, wird es von Venter Tablette 4-mal pro Tag für einen Monat verordnet, ist die letztere Einnahme des Arzneimittels - in der Nacht.

Zur Verbesserung des Zustandes des Magens kann Sanddornöl bezeichnen, und das Nervensystem des Patienten wiederherzustellen verschreiben Sedativa, Persen, neu Verbindlichkeiten, Despres, Fabomotizol.

Ein wichtiger Teil der Behandlung seit den frühen Tagen der Krankheit ist die Ernährung.

Rechtschreibung und Syntax Quelle, wenn Neudruck gespeichert. Artikel gegenwärtige Seite „Site“ Excellent Gesundheit! „“


Hiperatsydnyy gastritis

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten