Infektionen resistent gegen antibiotika

Antibiotikaresistente Keime In 3 Minuten Erklärt (Gesundheit Video June 2018).

Antibiotika haben Leben gerettet und viele mehr Patienten als jede andere Klasse von Medikamenten verbessert.

Die Entdeckung der Antibiotika markierte eine neue Ära in der Entwicklung der Medizin. Antibiotika haben sich dramatisch verändert die Situation bei der Behandlung von Infektionskrankheiten, Ärzte eine einzigartige Gelegenheit zu geben, eine mögliche Infektion zu fast 100% gewinnen.

Aber sie führte zu einer ineffizienten Verwendung von Antibiotikaresistenz, und heute ist es ist ein globales Problem geworden.

Ärzte auf der ganzen Welt können nicht die rasche Zunahme der Stämme stören beständig gegen die meisten Antibiotika, insbesondere Erreger von nosokomialen Infektionen. Diese Infektionen erfordern längere Behandlung und einen längeren Krankenhausaufenthalt. Mit unzureichende therapeutische Wirksamkeit Arzt muss sich ändern, kombinieren Medikamente, die Dosierung zu erhöhen, was zu höheren Behandlungs führenden und nicht immer für den Patienten sicher.

Arten von Infektionen

Krankenhausinfektionen sind drei Hauptgruppen:

  • Pyo septische - etwa 80% des Gesamtbetrags;
  • Darm - 7,12%;
  • eine Gruppe von Infektionen, einschließlich Grippe, Atemwegserkrankungen, Diphtherie und anderen. (6-8%).

Eitrige septische Infektion (ICG) ist häufiger in der chirurgischen, Trauma- und Urologie-Abteilungen. Die Hauptgründe für die Entwicklung von ICG beitragen, sind Träger von resistenten Stämmen unter den Mitarbeitern, Verletzungen der sanitären Behandlung, medizinischer Verfahren, die Bildung von nosokomialen Stämmen.

Die zweite Gruppe ist häufiger Salmonella-Infektion und isolierte Stämme sind hochresistent gegen Antibiotika und Beständigkeit gegenüber Umweltfaktoren.

Vorsichtsmaßnahmen

Studien von verschiedenen medizinischen Einrichtungen durchgeführt, einschließlich mikrobiologische, sehr enttäuschend. Nach Einschätzung von Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO), ein paar Jahrzehnte, könnten alle vorhandenen Stämme antibiotikaresistenten zurückzuführen.

Um den aktuellen Trend zu ändern, Ärzte vorgeschlagen, die folgenden Maßnahmen, um die Behandlung von Tieren mit Antibiotika zu verbieten, die in den Menschen weit verbreitet sind; Beseitigung Zusatzstoffe von Antibiotika in Tierfutter zum Wachstum zu fördern; Release Antibiotika nur unter Rezept.

Infektionen resistent gegen antibiotika

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar